unbekannter Sesterz

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Beweng
Beiträge: 39
Registriert: Fr 19.12.08 10:22
Wohnort: Europa

unbekannter Sesterz

Beitrag von Beweng » Mo 30.03.09 08:38

hallo,
habe hier einen Sesterz gekauft und kann nicht erkennen um welchen es sich handelt.
Könnte mir Jemand helfen?
er ist 30 mm und wiegt 22,22 gr und ist 4mm dick
Dateianhänge
comp_ses1.jpg
comp_ses2.jpg

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1173
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Xanthos » Mo 30.03.09 09:08

Hallo Beweng

Scheint mir ein Hadrianus Sesterz mit Felicitas Rückseite (PONT MAX ...) zu sein.

Gruss

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von chinamul » Mo 30.03.09 09:16

Hallo Beweng!

Sesterz des Hadrianus Rom 119 - 121
Rv.: Felicitas mit Caduceus und Füllhorn - PONT MAX TR POT COS III S C
Von mir nicht noch genauer bestimmbar, da die Av.-Legende nicht vollständig lesbar ist.
Wenn ich Dir einen Rat geben darf: Kaufe nur Münzen, die mit Sicherheit - am besten sogar von Dir selbst - vollständig bestimmbar sind. Die müssen gar nicht einmal unbedingt gut erhalten sein.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5672
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von justus » Mo 30.03.09 09:21

Komisch. Warum kauft man Münzen, von denen man nicht weiß, was sie darstellen? Münzsammler sind manchmal wie Kinder! Der Reiz der "Wundertüte" hält eben lange an!

mfg Justus
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1173
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Xanthos » Mo 30.03.09 09:29

Die Vorderseitenlegende lautet IMP CAESAR TRAIANVS HADRIANVS AVG. Somit ist die Münze auch genau zuzuordnen:

Sesterz des Hadrianus, geprägt 119 n.Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAESAR TRAIANVS HADRIANVS AVG, Büste mit Lorbeerkranz und leichter Drapierung an linker Schulter n.r.
Rs.: PONT MAX TR POT COS III / S - C, Felicitas mit Caduceus und Füllhorn n.l.
RIC 563b

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von chinamul » Mo 30.03.09 10:50

Xanthos hat geschrieben:Die Vorderseitenlegende lautet IMP CAESAR TRAIANVS HADRIANVS AVG. Somit ist die Münze auch genau zuzuordnen:
Bist Du Dir da wirklich ganz sicher? Meiner Meinung nach gibt das Bild das in dieser Deutlichkeit nicht her.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Beweng
Beiträge: 39
Registriert: Fr 19.12.08 10:22
Wohnort: Europa

Beitrag von Beweng » Mo 30.03.09 11:05

justusmagnus hat geschrieben:Komisch. Warum kauft man Münzen, von denen man nicht weiß, was sie darstellen? Münzsammler sind manchmal wie Kinder! Der Reiz der "Wundertüte" hält eben lange an!

mfg Justus
weil diese in einem Paket drin war von 10 Stück :wink:

Ich danke euch alle :D

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mo 30.03.09 11:21

justusmagnus hat geschrieben:Komisch. Warum kauft man Münzen, von denen man nicht weiß, was sie darstellen? Münzsammler sind manchmal wie Kinder! Der Reiz der "Wundertüte" hält eben lange an!

mfg Justus
Immer nur von anderen fertig bestimmte Münzen zu sammeln ist doch langweilig.

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1173
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Xanthos » Mo 30.03.09 11:36

chinamul hat geschrieben:
Xanthos hat geschrieben:Die Vorderseitenlegende lautet IMP CAESAR TRAIANVS HADRIANVS AVG. Somit ist die Münze auch genau zuzuordnen:
Bist Du Dir da wirklich ganz sicher? Meiner Meinung nach gibt das Bild das in dieser Deutlichkeit nicht her.

Gruß

chinamul
Ich kann IMP CAESAR ... NVS - HADRIANVS AVG lesen. Daher kommt nur IMP CAESAR TRAIANVS HADRIANVS AVG in Frage.

Gruss

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sesterz
    von Pipin » So 08.09.19 11:53 » in Römer
    5 Antworten
    257 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    So 08.09.19 13:27
  • Sesterz
    von Pipin » Di 16.04.19 15:53 » in Römer
    2 Antworten
    355 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Di 16.04.19 17:10
  • Sesterz als Fundmünze
    von Pecoinius » Mo 27.05.19 23:12 » in Römer
    7 Antworten
    645 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pecoinius
    Di 28.05.19 11:55
  • Sesterz und Antoninian
    von Lilienpfennigfuchser » Do 01.11.18 11:45 » in Römer
    5 Antworten
    593 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
    Do 01.11.18 19:59
  • Caligula Sesterz
    von kijach » Do 04.10.18 18:13 » in Römer
    12 Antworten
    949 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mithras
    Fr 05.10.18 12:59

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast