Augustus Silbermünze ?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

MC15
Beiträge: 7
Registriert: So 09.08.09 16:01
Wohnort: Österreich

Augustus Silbermünze ?

Beitrag von MC15 » Mo 10.08.09 20:15

Hallo!
Ich habe eine kleine Silbermünze auf einem Acker gefunden. Auf der Vorderseite steht AVGVSTVS (rechts) in der Mitte der Kopf des Augustus und auf der linken Seite kann ich leider nicht entziffern, was da draufsteht.

Auch mit der Rückseite der Münze hab ich so meine Probleme.
Rechts sind drei I (?) in der Mitte eine stehende Person, die etwas in Händen hält (würd ich zumindest mal annehmen) und links sieht man die Buchstaben C O S
Ich hab im Netz schon viele Münzen des Augustus gefunden, aber leider nicht mit dieser Rückseite.
Kann mir jemand weiterhelfen?

Hier ein Foto davon, ich hoffe man kann auch was erkennen.

[/img]http://i32.tinypic.com/2sb49on.jpg[img]

[/img]http://i26.tinypic.com/n6t62p.jpg

MC15
Beiträge: 7
Registriert: So 09.08.09 16:01
Wohnort: Österreich

Beitrag von MC15 » Mo 10.08.09 20:16

OK, das mit den Fotos klappt erstmal nicht, werds weiter versuchen.

MC15
Beiträge: 7
Registriert: So 09.08.09 16:01
Wohnort: Österreich

Beitrag von MC15 » Mo 10.08.09 20:20

Fotos:
Dateianhänge
Münze 1_edited.jpg
Münze.jpg

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4381
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Beitrag von richard55-47 » Mo 10.08.09 20:31

Das ist Hadrianus. Rückseite COS III (zum 3. Mal Konsul). Roma oder Spes n. l. stehend.
do ut des.

MC15
Beiträge: 7
Registriert: So 09.08.09 16:01
Wohnort: Österreich

Beitrag von MC15 » Mo 10.08.09 20:50

Vielen Dank erstmal!!! :D

Ich war der Meinung das ist Augustus, aber stimmt, man kann links die Buchstaben ...anus noch lesen.

Was bedeuted Roma oder Spes ??

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von schnecki » Mo 10.08.09 21:03

@ MC15

Roma und Spes sind Göttinen !!!


m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Mo 10.08.09 21:08

MC15 hat geschrieben:Vielen Dank erstmal!!! :D

Ich war der Meinung das ist Augustus, aber stimmt, man kann links die Buchstaben ...anus noch lesen.

Was bedeuted Roma oder Spes ??
Viele Kaiser hatten hinten ein anus.

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von nephrurus » Mo 10.08.09 21:15

areich hat geschrieben:
MC15 hat geschrieben:Vielen Dank erstmal!!! :D

Ich war der Meinung das ist Augustus, aber stimmt, man kann links die Buchstaben ...anus noch lesen.

Was bedeuted Roma oder Spes ??
Viele Kaiser hatten hinten ein anus.
:lol:

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4552
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von quisquam » Mo 10.08.09 21:27

Vorne wäre ja auch komisch.

Genau genommen sind Spes und Roma Personifikationen. Ich denke aber hier handelt es sich um Pudicitia.

http://www.acsearch.info/record.html?id=185297
http://de.wikipedia.org/wiki/Pudicitia

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

MC15
Beiträge: 7
Registriert: So 09.08.09 16:01
Wohnort: Österreich

Beitrag von MC15 » Mo 10.08.09 21:46

areich hat geschrieben:
Viele Kaiser hatten hinten ein anus.
Ja, ja, war schon klar das musste ja kommen! :lol:

Also vielen vielen Dank an Euch!

Jetzt bin ich schonmal gescheiter.

MC15
Beiträge: 7
Registriert: So 09.08.09 16:01
Wohnort: Österreich

Beitrag von MC15 » Mo 10.08.09 21:50

quisquam hat geschrieben:Vorne wäre ja auch komisch.

Genau genommen sind Spes und Roma Personifikationen. Ich denke aber hier handelt es sich um Pudicitia.

http://www.acsearch.info/record.html?id=185297
http://de.wikipedia.org/wiki/Pudicitia

Grüße, Stefan
Vielen Dank auch für die Links.
Die Münze ist also schon ein bisschen was wert?

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12366
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 573 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 10.08.09 21:58

Na ja, ehrlich gesagt ist der Erhaltungszustand nicht so toll!

Übrigens ist bei Hadrian völlig gleichgültig was draufsteht, da es sich um das typische Portrait des Hadrians handelt!


Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

MC15
Beiträge: 7
Registriert: So 09.08.09 16:01
Wohnort: Österreich

Beitrag von MC15 » Mo 10.08.09 22:11

Peter43 hat geschrieben:Na ja, ehrlich gesagt ist der Erhaltungszustand nicht so toll!

Übrigens ist bei Hadrian völlig gleichgültig was draufsteht, da es sich um das typische Portrait des Hadrians handelt!


Mit freundlichem Gruß
Ich hab eh nicht vor, sie zu verscherbeln. :wink:

Wir waren halt der Meinung, dass es sich um Augustus handelt und die Rückseite hab ich nirgendwo gefunden.

Mein Junge hatte recht, Ihr seid alle Profis hier! :)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Augustus?
    von Menelri » Fr 09.10.20 18:06 » in Römer
    4 Antworten
    315 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Menelri
    Sa 10.10.20 09:44
  • Unbekannter Augustus (?)
    von Menelri » Do 27.08.20 17:34 » in Römer
    8 Antworten
    458 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Menelri
    Fr 28.08.20 17:24
  • Quinar Augustus
    von jschmit » Mo 13.07.20 09:28 » in Römer
    13 Antworten
    415 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jschmit
    Mo 13.07.20 11:51
  • Augustus Denar
    von wotan » Sa 30.11.19 19:00 » in Römer
    2 Antworten
    287 Zugriffe
    Letzter Beitrag von wotan
    Sa 30.11.19 19:34
  • Divus Augustus
    von sarron » Mi 18.12.19 18:24 » in Römer
    1 Antworten
    201 Zugriffe
    Letzter Beitrag von alex456
    Mi 18.12.19 18:28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste