Echt???

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Onkel Titus
Beiträge: 111
Registriert: Do 16.04.09 19:28
Wohnort: Deutschland

Echt???

Beitrag von Onkel Titus » Sa 10.10.09 01:10

Hallo allerseits,
beim Surfen habe ich einen Verkäufer entdeckt, der, wenn die Münzen echt sind, eine Schatzgrube geöffnet hat. Schaut Euch einfach mal dessen Angebote an. Alles Stücke, die meilenweit von meinem Geldbeutel (lt. Katalogpreisen) entfernt liegen und auch noch fast alles heiß begehrte Stücke (Galba, Caligula, Cäsar). Irgendwie zweifle ich an der Echtheit der Stücke. Was haltet Ihr davon?
http://cgi.ebay.de/Galba-Denarius-Diva- ... 911.c0.m14
Viele Grüße
Onkel Titus 8O
Es ist leichter tausend Dinge halb zu tun, als auf einem Gebiet Meister zu werden (chin. Sprichwort)

imperator44
Beiträge: 474
Registriert: So 08.06.08 20:36
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von imperator44 » Sa 10.10.09 02:21

Hallo Titus,
ich hab`jetzt nur den Galba gesehen, aber der haut mich nicht gerade vom Hocker, weder von der Erhaltung noch vom Preis, und echt scheint er mir auch zu sein.
Schöne Grüße vom imperator44

Benutzeravatar
Onkel Titus
Beiträge: 111
Registriert: Do 16.04.09 19:28
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Onkel Titus » Sa 10.10.09 02:32

Hallo Imperator44,

mit der Erhaltung magst Du Recht haben, aber wenn man sich das gesamte kleine Angebot des Verkäufers anschaut, sieht man doch einige Seltenheiten, die man meiner Meinung nach nicht häufig bei ebay antrifft.
Viele Grüße
Onkel Titus :D

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12366
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 573 Mal

Beitrag von Peter43 » Sa 10.10.09 02:44

Mich macht stutzig
1) gerade die große Anzahl der seltenen Münzen
2) die kleinen Bildern, auf denen man nichts erkennen kann.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Onkel Titus
Beiträge: 111
Registriert: Do 16.04.09 19:28
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Onkel Titus » Sa 10.10.09 02:50

Hallo Peter43,

scheint mich mein Bauchgefühl doch nicht getäuscht zu haben. :D Was mir komisch vorkam, a) was Du gesagt hast, extrem viele seltene Münzen, b) der niedrige Preis z.B. für die Caligula Denare und c) bei einigen Münzen ist die Oberfläche blasig (meine ich zumindest, sieht irgendwie wie bei subaeraten Münzen aus). Aber vielleicht kommen ja noch weitere Meinungen.
Viele Grüße
Onkel Titus :D

muenzenputzer06
Beiträge: 563
Registriert: Sa 02.09.06 18:00
Wohnort: zuhause
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von muenzenputzer06 » Sa 10.10.09 07:24

Habe mir mal alle Müzen des Anbieters in der Vergößerung angesehen.
Meine Meinung:
Die stammen alle samt vom gleichen Hersteller. :evil:

Würde daher auf keine der Münzen bieten.
Grüße
müpu

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von chinamul » Sa 10.10.09 09:44

Es gibt vor allem zu denken, daß in diesem anspruchsvollen Angebot überhaupt keine Bronzen enthalten sind. Die können seine Lieferanten wohl nicht so gut, daß sie einigermaßen echt aussehen :wink: .

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10672
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Beitrag von beachcomber » Sa 10.10.09 10:13

lieber imp,
da hast du aber nicht genau hingeschaut!
das dir die erhaltung nicht ausreicht ist mir kar. :wink:
aber dass du sie für echt hälst?
grüsse
frank

imperator44
Beiträge: 474
Registriert: So 08.06.08 20:36
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von imperator44 » Sa 10.10.09 13:57

Hast ja recht, Frank, um halb drei in der Früh`sollte man sich nicht mehr mit Münzeinschätzungen wichtig machen. Außerdem reichen mal wieder meine Computerkentnisse nicht aus, um außer dem Galba noch die anderen Münzen anzusehen. Auf jeden Fall gelobe ich Besserung, und ich hoffe, ich seh`Dich bald.
Schöne Grüße vom imperator44

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10672
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Beitrag von beachcomber » Sa 10.10.09 14:10

siehst du, in 14 tagen! :)
grüsse
frank
p.s. link anklicken, dann auf 'andere artikel aufrufen' klicken, und voilá: schon siehst du sie! :wink:

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10404
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 10.10.09 17:19

Eigentlich braucht man sich das gar nicht anzuschauen (bzw. nur zu Studien-, aber nicht zu Kaufzwecken), wenn sich das Angebot schon so liest: Pertinax, Otho, Caligula, Claudius, Didius Julianus, Marciana, Sept. Severus mit Domna, Julius Caesar... Die Sorte Verkäufer kennen wir nun zur Genüge bzw. ad nauseam.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12366
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 573 Mal

Beitrag von Peter43 » Sa 10.10.09 20:07

Oder sogar ad vomitum! :D

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4381
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Beitrag von richard55-47 » Sa 10.10.09 21:41

her mit dem Gänsekiel!
do ut des.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10404
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 10.10.09 21:42

Nee, lieber mit Teer und Federn für den Verkäufer!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Onkel Titus
Beiträge: 111
Registriert: Do 16.04.09 19:28
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Onkel Titus » Sa 10.10.09 22:24

Merci vielmals an alle,

schön, dass man sich immer wieder auf Euren fachkundigen Rat verlassen kann. :D War doch echt am Zweifeln bei diesen Münzen, aber dennoch nicht ganz sicher.
Viele Grüße
Onkel Titus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast