4 Gold Dukaten 1900 Jahr

Ab 1500 (ohne Euro)
citizen
Beiträge: 24
Registriert: Fr 23.10.09 20:10

4 Gold Dukaten 1900 Jahr

Beitrag von citizen » Di 23.02.10 23:28

Hallo!

Ich mochte zu wissen gibt es diese Munze irgendwo : 4 Dukaten von 1900 Jahr?

Ich frage deshalb es steht nicht im Krause Katalog und habe mehr Information nicht.

Und Fall denn es gibt wieviel kostet die Munze?

Mfg Georg
Dateianhänge
1111.JPG
2222.JPG

citizen
Beiträge: 24
Registriert: Fr 23.10.09 20:10

Re: 4 Gold Dukaten 1900 Jahr

Beitrag von citizen » Mi 24.02.10 19:25

40 Vorshauen und kein Post?!

Niemand hat diese Munze von dieses Jahr gesehen?

So, es gibt nicht?

Benutzeravatar
bernima
Beiträge: 1632
Registriert: So 13.10.02 17:24
Wohnort: bayern
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 938 Mal

Beitrag von bernima » Mi 24.02.10 19:53

Hallo,

4 Dukaten Österreich 1900.
Nicht unbedingt mein Sammelgebiet.
Vieleicht ein besserer Jahrgang, kann ich nicht sicher sagen.
Aber gelocht und gebogen / Knickspur wird warscheinlich nicht viel mehr als der Goldwert drin sein. Sollte ca 14 Gramm schwer sein.
Vieleicht kommt ja noch ein Spezialist der über den Jahrgang - selten oder nicht - eine sichere Aussage machen kann.

mfg. bernima

citizen
Beiträge: 24
Registriert: Fr 23.10.09 20:10

Beitrag von citizen » Mi 24.02.10 20:08

Danke bernima !

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17538
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6316 Mal
Danksagung erhalten: 1935 Mal

Beitrag von Numis-Student » Do 25.02.10 01:25

Hallo,
bei mir steht sie im Krause-Mishler...
47.000 Auflage, in fine 225 $, also nichts besonderes.
Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

antisto
Beiträge: 2436
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Beitrag von antisto » Do 25.02.10 10:03

Die Münze dürfte doch etwas teurer sein, allein des Goldes wegen.
Bei mir ist sie in ss mit 350 Euro bewertet, und das entspricht ziemlich genau dem Goldwert, wenn man von einem Grammpreis von 25,5 Euro ausgeht.
Mehr als diesen Goldwert wird man für diese Münze allerdings nicht kriegen.
Übrigens: Dass die Münze nicht im KM erwähnt ist, hängt mit der Systematik des Katalogs zusammen. Der 20. Jhdt. beginnt erst 1901, das Jahr 1900 kommt im KM des 19. Jhdts. vor.
antisto

steiermark
Beiträge: 122
Registriert: Mo 27.10.08 12:10
Wohnort: Steiermark

Beitrag von steiermark » Do 25.02.10 11:59

antisto hat geschrieben:Der 20. Jhdt. beginnt erst 1901, das Jahr 1900 kommt im KM des 19. Jhdts. vor.
Dort ist sie aber auch nciht drinnen. Zumindest in meinem von 2002.
Unvergessen lebt im Volke, der des Volkes nie vergass!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17538
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6316 Mal
Danksagung erhalten: 1935 Mal

Beitrag von Numis-Student » Do 25.02.10 13:52

Hallo,
ich habe die Ausgabe 2005, 1901 -present, da ist die Münze verzeichnet.
2004 dürfte aber der Dollar noch stärker gewesen sein und der Goldpreis tiefer. Also ist 225 $ der Standardpreis für die häufigen Jahre, die besseren waren teurer.
Schöne Grüße,
MR
Zuletzt geändert von Numis-Student am Di 06.04.10 16:59, insgesamt 1-mal geändert.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

brutuss
Beiträge: 103
Registriert: Mo 28.03.05 17:40

Beitrag von brutuss » Fr 26.02.10 07:40

Hallo!

In JEDEM Moneytrend ist die Münze beschrieben, auch alle anderen Jahre, und auch Prägestätten;wie eben auch in jedem österr. Münzkatalog.
Alle 4fach-Dukaten sind sehr gefragt, aber sicher nicht in dieser Qualität, dfür gibts eben wie schon gesagt nur ca 350€, Goldpreis plusminus eben.

beste grüße
suche münzen italien,venedig+ital. kleinstaaten vor 1800

Benutzeravatar
Stefan S
Beiträge: 1012
Registriert: Mo 29.03.10 20:46
Wohnort: Österreich

Re: 4 Gold Dukaten 1900 Jahr

Beitrag von Stefan S » Di 06.04.10 16:31

Hallo
Es ist trotzdem eine sehr interessante Münze !!!!
MFG. Stefan S
,,Ay caramba,,

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: 4 Gold Dukaten 1900 Jahr

Beitrag von Submuntorium » Di 06.04.10 16:32

Stefan S hat geschrieben:Hallo
Es ist trotzdem eine sehr interessante Münze !!!!
MFG. Stefan S
Der thread ist vom 26. Februar.Daher werden wohl keine Meinungen mehr erwartet.
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17538
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6316 Mal
Danksagung erhalten: 1935 Mal

Re: 4 Gold Dukaten 1900 Jahr

Beitrag von Numis-Student » Di 06.04.10 17:00

Und was bitteschön soll daran interessant sein ?
Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neuprägungen bayerischer Dukaten aus Flussgold (1989-1996)
    von Rauhgold » » in Repliken/Nachprägungen
    0 Antworten
    514 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rauhgold
  • Alexandria nach dem Jahr 294
    von Mynter » » in Römer
    1 Antworten
    176 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
  • Tetradrachme Nero Jahr 11 = 64/65 AD
    von Privateer » » in Griechen
    7 Antworten
    452 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
  • Planungen für das kommende Jahr (2023)
    von Numis-Student » » in 2€-Gedenkmünzen
    1 Antworten
    115 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Diokletian - Legende AE-Tetradrachme Jahr 1?
    von Doc_36 » » in Römer
    6 Antworten
    219 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andi89

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste