eine Münze des P. Quinctilius Varus auf Ebay

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
quinctilius
Beiträge: 1308
Registriert: Fr 11.02.05 13:14
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

eine Münze des P. Quinctilius Varus auf Ebay

Beitrag von quinctilius » Sa 27.03.10 08:04

Als ich neulich einen spätabendlichen Streifzug auf Ebay durchführte, entdeckte ich diese Münze. Sie war unvollständig beschrieben, daher konnte ich sie für einen Spottpreis erwerben. Es handelt sich um eine Münze des P. Quinctilius Varus (mein Namensgeber), die dieser als Statthalter von Syrien 6-4 v. Chr. in Berytus prägen liess. Av.: IMP CAESAR AUGUSTUS, Kopf des Augustus nach rechts Rv.: P QUINCTLUS VRUS, 2 Adlerstandarten (nach F. Berger in Varus Kurier April 1997)
Im Gegensatz zu seiner katatstrophalen Statthalterschaft in Germanien mit dem bekannten Ende, war er in Syrien sehr erfolgreich, er trat als politischer Berater des Herodes auf und schlug einen Aufstand bei dessen Tod erfolgreich (blutig) nieder. Die Tatsache, dass er eigene Münzen prägen durfte, (in Achulla/Africa sogar mit seinem Portrait !) zeigt seine aussergewöhnliche Stellung.

Literatur zu der Münze:
Amandry/Burnett 4535

Gruss
Euer
Quinctilius
Dateianhänge
Varus.JPG
Münzen sind Zeitzeugen, nicht nur Objekte.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12844
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 1664 Mal

Re: eine Münze des P. Quinctilius Varus auf Ebay

Beitrag von Peter43 » Sa 27.03.10 08:17

Über Varus in Syrien findest Du einen Artikel im Historischen Thread http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... &start=525

Mt freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
quinctilius
Beiträge: 1308
Registriert: Fr 11.02.05 13:14
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: eine Münze des P. Quinctilius Varus auf Ebay

Beitrag von quinctilius » Sa 27.03.10 08:56

...ja danke, den Artikel kenn ich, gibts als PDF im Internet
Gruss
Münzen sind Zeitzeugen, nicht nur Objekte.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12844
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 1664 Mal

Re: eine Münze des P. Quinctilius Varus auf Ebay

Beitrag von Peter43 » Sa 27.03.10 10:40

Hä? 8O
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
quinctilius
Beiträge: 1308
Registriert: Fr 11.02.05 13:14
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: eine Münze des P. Quinctilius Varus auf Ebay

Beitrag von quinctilius » Sa 27.03.10 12:41

ist es nicht der hier ?

http://varusforschung.geschichte-multim ... oob002.pdf

oder irre ich mich ?
Münzen sind Zeitzeugen, nicht nur Objekte.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12844
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 1664 Mal

Re: eine Münze des P. Quinctilius Varus auf Ebay

Beitrag von Peter43 » Sa 27.03.10 13:22

Interessanter Artikel, Dank für den Link. Aber ich meinte den in unserem Forum. Hier ist übrigens eine 3D-Rekonstruktion des Varus vom Archäologischen Institut der Universität Münster in Zusammenarbeit mit dem LKA, das nach dem Vorbild der Münze aus Achulla mit kriminologischen Techniken erzielt worden ist (Dank an quisquam für das Bild).

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
Achulla_Varus_LKA.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
quinctilius
Beiträge: 1308
Registriert: Fr 11.02.05 13:14
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: eine Münze des P. Quinctilius Varus auf Ebay

Beitrag von quinctilius » Sa 27.03.10 13:59

faszinierend, danke !
Falls Du die Berichte über Varus in Syrien einmal im Originaltext nachlesen willst:
Flavius Josephus, Jüdische Altertümer, 17. Buch 10. Kapitel
Matrixverlag 2004, ISBN: 3-937715-62-2

Gruss
Münzen sind Zeitzeugen, nicht nur Objekte.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11245
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 981 Mal

Re: eine Münze des P. Quinctilius Varus auf Ebay

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 27.03.10 20:26

Sehr coole Entdeckung, Glückwunsch!!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: eine Münze des P. Quinctilius Varus auf Ebay

Beitrag von emieg1 » Sa 27.03.10 20:36

Peter43 hat geschrieben:Interessanter Artikel, Dank für den Link. Aber ich meinte den in unserem Forum. Hier ist übrigens eine 3D-Rekonstruktion des Varus vom Archäologischen Institut der Universität Münster in Zusammenarbeit mit dem LKA, das nach dem Vorbild der Münze aus Achulla mit kriminologischen Techniken erzielt worden ist (Dank an quisquam für das Bild).

Mit freundlichem Gruß
War diese Münze etwa die EINZIGE Vorlage für die Rekonstruktion? Dann nenne ich das Ergebnis aber mal - vorsichtig ausgedrückt SEHR gewagt :roll:

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: eine Münze des P. Quinctilius Varus auf Ebay

Beitrag von nephrurus » Sa 27.03.10 21:37

zumindest gibt es ein wenig Ähnlichkeit mit dieser Büste- wenngleich hier das Porträt älter scheint:
Dateianhänge
varus.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ebay Armavir
    von antisto » » in Sonstige
    2 Antworten
    293 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto
  • Münzpreise bei ebay
    von Dietroth » » in Gästeforum
    5 Antworten
    297 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...
    von Basti aus Berlin » » in Deutsches Reich
    21 Antworten
    1382 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Purzel
  • Ebay, negative Verkaufserfahrung
    von züglete » » in Auktionen
    7 Antworten
    337 Zugriffe
    Letzter Beitrag von züglete
  • Ebay um Münzen zu verkaufen????
    von QVINTVS » » in Auktionen
    33 Antworten
    2821 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste