Bestimmung und Schätzung Kaiser Heinrich II

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Choqui
Beiträge: 2
Registriert: Mi 03.03.21 11:25

Bestimmung und Schätzung Kaiser Heinrich II

Beitrag von Choqui » Mi 03.03.21 11:53

Hallo Zusammen,
Ich bin neu hier und auf der Suche nach Unterstützung.
Aus einem Nachlass habe ich ein Siegel vom deutschen Kaiser Heinrich II erhalten. Da mein Großvater eine darüber hinausgehende große Münzsammlung besaß, könnte ich mir schon vorstellen, dass das Siegel durchaus echt ist. Ich selbst kann es leider nicht beurteilen.

Wie schätzt ihr das Siegel ein? Was wäre ein ungefährer Wert den man bei einer Veräußerung ggf. aufrufen kann?

Vielen Dank vorab
Dateianhänge
15A2E978-FA86-4BAC-9F40-5F1E9989E442.jpeg

Andechser
Beiträge: 980
Registriert: Sa 17.09.11 16:07
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Bestimmung und Schätzung Kaiser Heinrich II

Beitrag von Andechser » Mi 03.03.21 15:50

Hallo Choqui,
erstmal herzlich Willkommen im Forum.
Bei dem Stück handelt es sich um eine moderne Reproduktion eines Siegels von Heinrich II., die sich stark von einem originalen Siegel unterscheidet.

Beste Grüße
Andechser

Choqui
Beiträge: 2
Registriert: Mi 03.03.21 11:25

Re: Bestimmung und Schätzung Kaiser Heinrich II

Beitrag von Choqui » Mi 03.03.21 16:24

Hey Andechser,

besten Dank für die Info. Aus Interesse habe ich aber doch noch die Frage, an welchen Merkmalen man das Sehen/Erkennen/ Feststellen kann?
Interessantes Thema auf jeden Fall, dem ich mich glaube ich etwas mehr noch widmen werde.

Grüße zurück

Andechser
Beiträge: 980
Registriert: Sa 17.09.11 16:07
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Bestimmung und Schätzung Kaiser Heinrich II

Beitrag von Andechser » Mi 03.03.21 16:55

Hallo Choqui,
ich kenne diese modernen Nachahmungen sehr gut. Die werden in diversen Archiven für kleines Geld verkauft und unterscheiden sich in Farbe und Textur stark von einem originalen, aufgedrückten Siegel aus der ersten Hälfte des 11. Jahrhunderts.

Beste Grüße
Andechser

Andechser
Beiträge: 980
Registriert: Sa 17.09.11 16:07
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Bestimmung und Schätzung Kaiser Heinrich II

Beitrag von Andechser » Mi 03.03.21 17:22

Als Nachtrag noch ein Link zum Bayerischen Hauptstaatsarchiv. Dort kann man das modernde Replikat des Siegels Heinrichs II. in gelbem Wachs erwerben: https://www.gda.bayern.de/other/siegel/

Beste Grüße
Andechser

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4908
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Re: Bestimmung und Schätzung Kaiser Heinrich II

Beitrag von Zwerg » So 02.05.21 12:11

Das Objekt wird soeben hier angeboten
https://www.ebay.de/itm/164842993788?ha ... SwHWJgTH7g
zusammen mit einer falschen preußischen Doppelkrone, die vorher ein Händler angeboten hatte (Info von den Nachbarn)
https://www.ebay.de/itm/164844257395?ha ... SwYRRgjjcf

Der typische Ebay-Beschiß
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal

Re: Bestimmung und Schätzung Kaiser Heinrich II

Beitrag von Numis-Student » Mo 03.05.21 07:33

Dem Typen wünsche ich einen juristisch erfahrenen Käufer mit viel Zeit und Geld ;-)

Wider besseren Wissens für die Echtheit garantieren... :evil:

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Erbpfund - Schätzung und Bewertung
    von WindOfTheEastEnd » So 01.12.19 11:25 » in Banknoten / Papiergeld
    7 Antworten
    1000 Zugriffe
    Letzter Beitrag von WindOfTheEastEnd
    Di 25.02.20 20:38
  • Schätzung - Justinian I. 527-565. Æ 40 Nummi – Follis
    von Mithat » Fr 19.02.21 21:44 » in Byzanz
    5 Antworten
    179 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Sa 20.02.21 08:00
  • Heinrich III.?
    von Gorme » Sa 30.01.21 08:02 » in Mittelalter
    3 Antworten
    195 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
    Sa 30.01.21 13:24
  • Bestimmungshilfe - Denar, Augsburg, Heinrich III (???)
    von edsc » Fr 25.12.20 22:48 » in Deutsches Mittelalter
    7 Antworten
    438 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 31.12.20 19:12
  • Rechenpfennig von Münzmeister Heinrich Depser(n)
    von maramara » Fr 28.08.20 17:15 » in Rechenpfennige und Jetons
    2 Antworten
    147 Zugriffe
    Letzter Beitrag von maramara
    Fr 28.08.20 20:58

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste