Bestimmung

Münzen des alten Byzanz

Moderator: Wurzel

coin-art
Beiträge: 8
Registriert: Mi 12.04.23 21:00
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Bestimmung

Beitrag von coin-art » So 27.08.23 22:20

Hallo an alle

Kann mir jemand mehr zu diesem Blei Siegel nennen ?

Vielen Dank im Voraus
IMG_4737.jpeg
IMG_4738.jpeg

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 4324
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 482 Mal

Re: Bestimmung

Beitrag von Wurzel » Di 29.08.23 17:31

Hallo,

die Bleisiegel sind ewine Wissenschaft für sich, ich besitze dazu keinerlei Literatur!
Viele Siegel sind bis heute nicht bestimmt.

Lg

Michael
http://www.wuppertaler-muenzfreunde.de/

coin-art
Beiträge: 8
Registriert: Mi 12.04.23 21:00
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bestimmung

Beitrag von coin-art » Di 29.08.23 18:37

Hallo Michael

Danke für die Antwort

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21444
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10172 Mal
Danksagung erhalten: 4487 Mal

Re: Bestimmung

Beitrag von Numis-Student » Di 29.08.23 18:47

Hallo,

evtl. DEN Fachmann für byzantinische Bleisiegel kontaktieren ?

--> https://www.byzneo.univie.ac.at/ueber-u ... ner-seibt/

Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Theoupolites
Beiträge: 114
Registriert: Mo 01.07.19 22:23
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal

Re: Bestimmung

Beitrag von Theoupolites » Di 29.08.23 18:54

Die Bildseite erinnert an Histamena von Isaak I., der sich als einziger Kaiser mit gezücktem Schwert abbilden ließ. Leider ist die Inschrift für mich nicht lesbar; jedenfalls wird dort aber kein Isaak erwähnt. Wahrscheinlich eher ein Kriegerheiliger (Demetrios, Theodoros) oder so.

coin-art
Beiträge: 8
Registriert: Mi 12.04.23 21:00
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bestimmung

Beitrag von coin-art » Di 29.08.23 19:26

Danke MR das werde ich mal versuchen

coin-art
Beiträge: 8
Registriert: Mi 12.04.23 21:00
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bestimmung

Beitrag von coin-art » Mi 30.08.23 22:20

Hallo MR

Professor Dr. Seibt konnte weiterhelfen.

Danke vielmals für den Typ.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21444
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10172 Mal
Danksagung erhalten: 4487 Mal

Re: Bestimmung

Beitrag von Numis-Student » Mi 30.08.23 22:32

Dann wäre es sehr schön, wenn Du uns die Auflösung mitteilen würdest ;-)

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
minimee
Beiträge: 237
Registriert: Di 14.10.03 21:12
Wohnort: Neuhausen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Bestimmung

Beitrag von minimee » Fr 22.09.23 18:50

man kann auch hier schauen:
http://byzantinischebleisiegel.de/

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmung
    von coin-art » » in Byzanz
    3 Antworten
    1755 Zugriffe
    Letzter Beitrag von minimee
  • Bitte um Bestimmung
    von borgi1970 » » in Römer
    5 Antworten
    279 Zugriffe
    Letzter Beitrag von borgi1970
  • Bitte um Bestimmung
    von Registrator » » in Römer
    3 Antworten
    261 Zugriffe
    Letzter Beitrag von friedberg
  • Bestimmung Quinar
    von Joa » » in Kelten
    1 Antworten
    973 Zugriffe
    Letzter Beitrag von harald
  • Bestimmung Hohlpfennig
    von Uklatt » » in Altdeutschland
    3 Antworten
    492 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Uklatt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste