Wer hat eine Idee?

Asiaten und was sonst noch der Antike zuzuordnen ist

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 1055
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal

Wer hat eine Idee?

Beitrag von bajor69 » Fr 08.09.23 17:09

Heute habe ich etwas zum Rätseln.
Dieser Winzling mit 12mm Durchmesser und einem Gewicht von 0,66g wurde als Nummus der Vandalen beschrieben.
Mit einiger Phantasie kann man auf dem Avers eine nach rechts gerichtete Büste in Rüstung mit zwei Bandschleifen erkennen. Auf 11 Uhr ist mit einigermaßen guten Willen ein A, ein M und ein I zulesen. Damit kann ich aber nichts anfangen. Die Vandalen hatten einen König GELIMER, aber das passt nicht. Auch das Revers ist für mich ein Rätsel. Ein gut gemachter Kranz, aber was steht drin? Die Nummi aus dieser Zeit haben entweder eine Wertzahl oder das Monogramm des Königs auf dem Revers.
Wer kann mir weiterhelfen. Bin schon gespannt auf eure Ideen.
Wolle
Dateianhänge
Vandalen.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor bajor69 für den Beitrag:
andi89 (Sa 09.09.23 15:39)
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

andi89
Beiträge: 1689
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 608 Mal

Re: Wer hat eine Idee?

Beitrag von andi89 » Sa 09.09.23 15:39

Vorweg: Ich habe keine Ahnung, was auf deiner Münze dargestellt sein könnt, fand es aber bei meiner Suche lehrreich, was die Vandalen so alles in Kränzen auf ihren Münzen dargestellt haben .... Kreuze (https://www.acsearch.info/search.html?id=7396844), Adler (https://www.acsearch.info/search.html?id=5312088) und sogar Ziegen (https://www.acsearch.info/search.html?id=3430599) 8O
Spannende Münze.

Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Theoupolites
Beiträge: 94
Registriert: Mo 01.07.19 22:23
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Wer hat eine Idee?

Beitrag von Theoupolites » Mo 11.09.23 21:03

Gelimer dürfte schon stimmen, auf Münzen findet sich der Name nämlich als GeilAMIr, womit wir die passenden Buchstaben hätten. Auf der Vorderseite ist die Profilbüste, auf der Rückseite das schlecht erhaltene Monogramm seines Namens. MEC 1, Vandals 28-30.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Theoupolites für den Beitrag:
bajor69 (Di 12.09.23 17:03)

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 1055
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal

Re: Wer hat eine Idee?

Beitrag von bajor69 » Di 12.09.23 08:21

Servus Theoupolites.
Danke für den Hinweis zu Gelimer. Das er auch unter dem Namen Geilamir bekannt war, muß ich übersehen haben. Man sollte sich eben bei den Vandalen nicht auf einen Namen versteifen. Wie Du geschrieben hast, passen so die drei Buchstaben auch zum Namen. Noch eine Frage zum Revers. Wie steht das Monogramm auf meinem Bild? Wie muß ich das Bild drehen, dass das Monogramm richtig steht.
Viele Grüße
Wolle
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Theoupolites
Beiträge: 94
Registriert: Mo 01.07.19 22:23
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Wer hat eine Idee?

Beitrag von Theoupolites » Di 12.09.23 14:42

Hallo Wolle,

mein Bildmaterial zu den Vandalen ist schlecht und bescheiden. Wenn du das Revers um 180° drehst, kommt meines Erachtens am ehesten etwas heraus, was dem Monogramm ähnelt: C oder G links als Ligatur mit einem mittigen M, dazu ein R links im M eingeschrieben ... besser kann ich es leider nicht beschreiben.

Grüße
Jens
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Theoupolites für den Beitrag:
bajor69 (Di 12.09.23 17:03)

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 1055
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal

Re: Wer hat eine Idee?

Beitrag von bajor69 » Di 12.09.23 17:02

Hallo Jens.
So passt es. Danke nochmals für Deine Unterstützung. :-D
Servus
Wolle
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • alte Münze schlecht lesbar. Hat jemand eine Idee?
    von sinuhe09 » » in Sonstige Antike Münzen
    2 Antworten
    761 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sinuhe09

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste