Literatur zu Brabant, Flandern und Hennegau (Mittelalter)

Sammelforum für Numismatische Literatur
Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2723
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 767 Mal
Danksagung erhalten: 529 Mal

Literatur zu Brabant, Flandern und Hennegau (Mittelalter)

Beitrag von QVINTVS » Di 23.01.24 19:30

Liebe Sammlerfreunde/-innen,

gibt es zu den Gebieten Brabant, Flandern und Hennegau numismatische Literatur für das Mittelalter? Ilisch habe ich, aber für die Zeit danach bin ich komplett blank. Wer kann mir einen/mehrere Tipps geben? Herzlichen Dank.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

MartinH
Beiträge: 334
Registriert: Do 25.03.21 15:41
Hat sich bedankt: 1188 Mal
Danksagung erhalten: 1636 Mal

Re: Literatur zu Brabant, Flandern und Hennegau (Mittelalter)

Beitrag von MartinH » Di 23.01.24 20:29

Hallo QVINTVS, ich hab von dem Gebiet keinerlei Ahnung, aber schau mal auf die Website von Elsen: https://www.elsen.eu/Books/415-456-Low- ... etherlands

Da gibt es z.B. für 12 €: DE MEY, J., Les monnaies des ducs de Brabant, I: 1106-1467. Watermael-Amsterdam, 1966, 62 p., ill., 1 pl. Broché.

Viele Grüße
Martin
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MartinH für den Beitrag:
QVINTVS (Di 23.01.24 23:07)

Benutzeravatar
edsc
Beiträge: 267
Registriert: Di 12.02.13 00:21
Wohnort: Günzburg
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Literatur zu Brabant, Flandern und Hennegau (Mittelalter)

Beitrag von edsc » Do 25.01.24 16:37

Hallo QVINTVS,
nach Clain-Stefanelli gibt es noch mehr Literatur für diese Regionen. Aber leider nichts auf deutsch oder englisch:
bild_125.jpg
bild_124.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor edsc für den Beitrag:
QVINTVS (Fr 26.01.24 09:59)

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2723
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 767 Mal
Danksagung erhalten: 529 Mal

Re: Literatur zu Brabant, Flandern und Hennegau (Mittelalter)

Beitrag von QVINTVS » Fr 26.01.24 10:00

Vielen herzlichen Dank; dass es nicht auf deutsch oder englisch ist habe ich befürchtet.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Benutzeravatar
Comthur
Beiträge: 959
Registriert: So 15.05.05 19:44
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Literatur zu Brabant, Flandern und Hennegau (Mittelalter)

Beitrag von Comthur » Fr 26.01.24 22:34

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Comthur für den Beitrag:
QVINTVS (Di 30.01.24 15:20)
HONOR MAGRI JVDICIVM DILIGIT

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2723
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 767 Mal
Danksagung erhalten: 529 Mal

Re: Literatur zu Brabant, Flandern und Hennegau (Mittelalter)

Beitrag von QVINTVS » Di 30.01.24 15:21

Das ist ja ein sehr guter Linke. Bisher habe ich immer mühsam Abschnitte herauskopiert und mir übersetzen lassen. Leider kann ich mich nur einmal bedanken, sonst hätte ich wenigstens dreimal draufgeklickt. :-)
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Benutzeravatar
Comthur
Beiträge: 959
Registriert: So 15.05.05 19:44
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Literatur zu Brabant, Flandern und Hennegau (Mittelalter)

Beitrag von Comthur » Mi 31.01.24 14:49

th.jpg
HONOR MAGRI JVDICIVM DILIGIT

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste