Dowanol PM

Reinigungstips, Aufbewahrung, Handschuhe, Pinzetten, Olivenöl, Literatur, Software usw.
Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 959
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Dowanol PM

Beitrag von sigistenz » So 31.01.21 16:57

Zur Entfernung von Konservierungen schreibt unser Forumfreund B555andi an anderer Stelle, dass Azeton ja nicht mit jedem Lacküberzug fertig wird. Er kriege mit DOWANOL PM aber alles ab. Wer hat noch Erfahrungen damit? :crazyeyes:
Danke, Sigi
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

Benutzeravatar
B555andi
Beiträge: 290
Registriert: Fr 04.06.04 10:12
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Dowanol PM

Beitrag von B555andi » So 31.01.21 17:37

Den Tipp mit diesem Mittel hatte ich aus der Modellbauecke.

Unter den Stichworten "Modellbauforum" und "Dowanol PM" gibt es etliche Treffer bei Google.
Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 959
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Dowanol PM

Beitrag von sigistenz » So 31.01.21 21:47

Ja, hatte ich ja alles gefunden. Mich unteressiert aber, ob es nicht etwa die schöne, braune Kupfertönung angreift.
Danke, Sigi
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

andi89
Beiträge: 1092
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Dowanol PM

Beitrag von andi89 » Mo 01.02.21 18:51

Das ist einfach nur ein gutes organisches Lösungsmittel, das sowohl Tönungen als auch Patinas in Ruhe lässt. Wenn die "Tönung" halt keine war, sondern nur durch Schuhcreme oder so hervorgerufen wurde, dann ist sie natürlich schon weg. Gleiches gilt für falsche Patinas.
Beste Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 959
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Dowanol PM

Beitrag von sigistenz » Mo 01.02.21 21:50

:D Danke, kommt also gelegentlich in meine "Münzapotheke"
Sigi
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

Eric_der_Sammler
Beiträge: 34
Registriert: Sa 06.06.20 09:42
Wohnort: Löwenstadt
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Dowanol PM

Beitrag von Eric_der_Sammler » So 14.02.21 18:36

Wirkt das auch bei Zaponlack? Habe eine spanische 8 Reales mit Gegenstempeln, die sehr tief in die Münze gehen...

Grüße

Benutzeravatar
B555andi
Beiträge: 290
Registriert: Fr 04.06.04 10:12
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Dowanol PM

Beitrag von B555andi » Mo 15.02.21 07:30

Nach meinen Erfahrungen ja.

Ich würde es aber zuerst mit Aceton versuchen - ist wesentlich günstiger!
Viele Grüße
Andreas

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste