Offizielles Münzetui von der Münzstätte Muldenhütten?

1871-1945/48
Eric_der_Sammler
Beiträge: 175
Registriert: Sa 06.06.20 09:42
Hat sich bedankt: 315 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Offizielles Münzetui von der Münzstätte Muldenhütten?

Beitrag von Eric_der_Sammler » Mo 13.05.24 20:07

Moin :)

Ich habe letztes Jahr dieses Münzetui gekauft, weil ich das ganz interessant fand. Es hat einen Aufkleber mit der Inschrift "königlich sächsische Münze Muldenhütten" und dem sächsischen Wappen. Hat das schon mal jemand gesehen? Ist das was offizielles? Und für welche Münze könnte das gewesen sein?

Leider war da keine Münze dabei aber von der Größe her würde ein 2 Mark Stück passen. Eventuell ein 2 Mark Stück, das zum Münzbesuch des Königs geprägt wurde?
Dateianhänge
20240513_195241 (1).jpg
20240513_195234 (1).jpg
20240513_195202.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Eric_der_Sammler für den Beitrag (Insgesamt 2):
Pfennig 47,5 (Mo 13.05.24 21:08) • Mynter (Di 14.05.24 07:28)
Grüße
Eric :D

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1504
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1646 Mal
Danksagung erhalten: 2336 Mal

Re: Offizielles Münzetui von der Münzstätte Muldenhütten?

Beitrag von Lackland » Mo 13.05.24 20:30

Hallo Eric,

dieses Etui habe ich tatsächlich schon gesehen. Da sich im Etui der sächsische Orden ‚Für Treue in der Arbeit‘ befand, gehe ich davon aus, dass das ein Ordensetui ist

Hier der Orden, der mutmaßlich hinein gehört:
https://www.ehrenzeichen-orden.de/deuts ... -1902.html

Viele Grüße

Lackland
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lackland für den Beitrag (Insgesamt 3):
Pfennig 47,5 (Mo 13.05.24 21:08) • Eric_der_Sammler (Mo 13.05.24 21:52) • coinnuttius (Mi 15.05.24 08:03)
RESPICE FINEM

Eric_der_Sammler
Beiträge: 175
Registriert: Sa 06.06.20 09:42
Hat sich bedankt: 315 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Offizielles Münzetui von der Münzstätte Muldenhütten?

Beitrag von Eric_der_Sammler » Mo 13.05.24 21:53

Lackland hat geschrieben:
Mo 13.05.24 20:30
Hallo Eric,

dieses Etui habe ich tatsächlich schon gesehen. Da sich im Etui der sächsische Orden ‚Für Treue in der Arbeit‘ befand, gehe ich davon aus, dass das ein Ordensetui ist

Hier der Orden, der mutmaßlich hinein gehört:
https://www.ehrenzeichen-orden.de/deuts ... -1902.html

Viele Grüße

Lackland

Ach, interessant. Danke dir :)
Grüße
Eric :D

Eric_der_Sammler
Beiträge: 175
Registriert: Sa 06.06.20 09:42
Hat sich bedankt: 315 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Offizielles Münzetui von der Münzstätte Muldenhütten?

Beitrag von Eric_der_Sammler » Mo 13.05.24 21:58

Passt auch von dem Durchmesser 👍 werde mir wahrscheinlich die Medaille nachkaufen
Grüße
Eric :D

Eric_der_Sammler
Beiträge: 175
Registriert: Sa 06.06.20 09:42
Hat sich bedankt: 315 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Offizielles Münzetui von der Münzstätte Muldenhütten?

Beitrag von Eric_der_Sammler » Mo 13.05.24 22:02

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Eric_der_Sammler für den Beitrag:
Lackland (Mo 13.05.24 22:06)
Grüße
Eric :D

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1504
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1646 Mal
Danksagung erhalten: 2336 Mal

Re: Offizielles Münzetui von der Münzstätte Muldenhütten?

Beitrag von Lackland » Mo 13.05.24 22:10

Eric_der_Sammler hat geschrieben:
Mo 13.05.24 21:58
Passt auch von dem Durchmesser 👍 werde mir wahrscheinlich die Medaille nachkaufen
Das ist eine gute Idee! Viel Erfolg!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lackland für den Beitrag:
Eric_der_Sammler (Mo 13.05.24 22:29)
RESPICE FINEM

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1504
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1646 Mal
Danksagung erhalten: 2336 Mal

Re: Offizielles Münzetui von der Münzstätte Muldenhütten?

Beitrag von Lackland » Mo 13.05.24 22:32

Und versuche unbedingt ein Exemplar mit Band und Bandring zu bekommen. Nur dann bist Du ‚komplett‘.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lackland für den Beitrag:
Eric_der_Sammler (Mo 13.05.24 22:36)
RESPICE FINEM

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 3041
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 1070 Mal
Danksagung erhalten: 1330 Mal

Re: Offizielles Münzetui von der Münzstätte Muldenhütten?

Beitrag von Mynter » Di 14.05.24 07:38

Laut Bardulecks Werkverzeichnis wurde diese Medaille von 1905 bis 1918 in einer Auflage von 26.802 Exemplaren geprägt und " gehenkelt, mit Band und Etui " ausgegeben
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mynter für den Beitrag (Insgesamt 2):
Eric_der_Sammler (Di 14.05.24 09:43) • Lackland (Mi 15.05.24 13:40)
Grüsse, Mynter

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Magnentius Münzstätte
    von Fortuna » » in Römer
    2 Antworten
    832 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
  • Münzstätte Crispus?
    von Hansa » » in Römer
    3 Antworten
    426 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hansa
  • Moghul - welche Münzstätte
    von ischbierra » » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    309 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
  • Sasanide - welche Münzstätte
    von ischbierra » » in Sonstige Antike Münzen
    1 Antworten
    1001 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
  • 0 Antworten
    228 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste