Wertvolle Münzen?

Ihr habt eine frage? Wollt euch aber nicht Anmelden? Stellt sie hier! Hier dürfen Gäste schreiben.

Moderatoren: Locnar, Moderatoren

korn

Wertvolle Münzen?

Beitrag von korn » Sa 07.05.22 21:12

Ich habe ein paar Fotos von Münzen, die ich beim Ausräumen der Wohnung meiner Großeltern gefunden habe. Wo kann ich denn das posten, damit ihr mal drübergucken könnt, ob das was Wertvolles dabei ist?

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4645
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1047 Mal
Danksagung erhalten: 2238 Mal

Re: Wertvolle Münzen?

Beitrag von ischbierra » So 08.05.22 00:51

Wenn Du Dich hier anmeldest, dann kannst Du auch Photos posten, bis 150 kb

korn
Beiträge: 1
Registriert: So 08.05.22 06:42

Re: Wertvolle Münzen?

Beitrag von korn » So 08.05.22 06:55

Vielen Dank, das habe ich nun gemacht!

Hier wären die Münzen von hinten und von vorne. Manche sind von 18irgendwas. Vielleicht ist das für eine Münze aber gar nicht so alt.
Danke, dass ihr euch die Zeit nehmt und mal drüber schaut! :D

Leider habe ich DAU es nicht hinbekommen, dass die Bilder klein genug zum Hochladen wurden. Daher die links. Entschuldige die Unannehmlichkeiten!

Ich habe die Bilder gelöscht, bitte ggf. hier einstellen. Allerdings habe ich nur Flohmarktware gesehen. Wenn einstellen, dann bitte einzeln, weil die Münzen zu verschiedenen Kategorien gehören. Grüße, KarlAntonMartini

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4645
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1047 Mal
Danksagung erhalten: 2238 Mal

Re: Wertvolle Münzen?

Beitrag von ischbierra » So 08.05.22 08:45

Hallo korn,
externe Bilddateien mag man hier nicht so gern. Die Seiten können verseucht sein und wenn sie wieder verschwinden, dann stehen die Antworten im Nichts und niemand weiß, worum es eigentlich ging. Versuch es noch mal. Verkleinern mit einem Bildbearbeitungsprogramm. Kleiner Tipp: Münze photographieren, alles "wegschneiden", was nicht Münze ist (Tischdeckenmuster helfen bei der Bestimmung nicht), verkleinern auf max 150 kb (zB mit microsoft office oder irfan)
Gruß ischbierra

Rollentöter
Beiträge: 336
Registriert: Di 02.06.20 09:45
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Wertvolle Münzen?

Beitrag von Rollentöter » So 08.05.22 08:47

Ca. 10 MB pro Bild. :mad:

Wer soll.sich das denn runterladen?
Gruß

Altamura2
Beiträge: 4249
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 509 Mal

Re: Wertvolle Münzen?

Beitrag von Altamura2 » Mo 09.05.22 10:25

ischbierra hat geschrieben:
So 08.05.22 08:45
... Versuch es noch mal. Verkleinern mit einem Bildbearbeitungsprogramm. ...
Man hätte ihm jetzt auch sagen können, dass es hier im Forum bereits allerlei detaillierte Anleitungen zum Verkleinern von Bildern gibt :wink: :
viewtopic.php?f=14&t=14169

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2€ Münzen
    von Revoar » » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    1659 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Was für Münzen behaltet Ihr?
    von Nopp » » in Sonstiges
    25 Antworten
    1101 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Bestimmen von Münzen
    von lomü » » in Mittelalter
    3 Antworten
    590 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lomü
  • Münzen bestimmen
    von Flohmarkthoffi » » in Altdeutschland
    12 Antworten
    486 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
  • 3 unbekannte Münzen
    von Gorme » » in Griechen
    5 Antworten
    617 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste