2 Stück von 30 antiken

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
Mugel
Beiträge: 64
Registriert: Sa 13.03.21 08:48
Wohnort: Donau Ries
Danksagung erhalten: 2 Mal

2 Stück von 30 antiken

Beitrag von Mugel » Fr 19.03.21 09:28

Hallo zusammen , leider heute nur 2 Stück . Die restlichen 13 unbestimmten will mir mein Bekannter mit der nächsten Schublade ab Dienstag vorbei bringen . Wenn bei der 2 ten nichts mehr zu bestimmen ist versteh ich das voll . Ich seh da nämlich gar nichts mehr drauf .
Vielen Dank und schönes Wochenende ,
Mike
170.jpg
198.jpg
image001.jpg

shanxi
Beiträge: 4282
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1030 Mal
Danksagung erhalten: 1745 Mal

Re: 2 Stück von 30 antiken

Beitrag von shanxi » Fr 19.03.21 09:44

Für die 1, und das jetzt mehr oder weniger "geraten":
Sardinia. Punic occupation

https://www.acsearch.info/search.html?id=3295674

Benutzeravatar
Mugel
Beiträge: 64
Registriert: Sa 13.03.21 08:48
Wohnort: Donau Ries
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 2 Stück von 30 antiken

Beitrag von Mugel » Fr 19.03.21 10:10

shanxi hat geschrieben:
Fr 19.03.21 09:44
Für die 1, und das jetzt mehr oder weniger "geraten":
Sieht aber schon danach aus , wenn man die Münze dreht .
Vielen Dank

Altamura2
Beiträge: 4591
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 695 Mal

Re: 2 Stück von 30 antiken

Beitrag von Altamura2 » Fr 19.03.21 10:39

Da muss man nicht raten, das ist eindeutig :D .
Der gerade Rücken über den gesamten Stier und das bis zum Rücken hochgezogene mittlere Bein sind sehr charakteristisch für diesen Münztyp.

Hier noch ein bisschen was auf Italienisch dazu :D : https://monteprama.blogspot.com/2013/12 ... lonia.html

Wie groß und schwer ist denn die zweite Münze?

Und die Schublade ist ja schwer beeindruckend 8O .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Mugel
Beiträge: 64
Registriert: Sa 13.03.21 08:48
Wohnort: Donau Ries
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 2 Stück von 30 antiken

Beitrag von Mugel » Fr 19.03.21 10:51

Ou Maße wieder vergessen :-(.
Münze 1 = 18mm, 4,93 gr
Münze 2 = 15mm, 3,51 gr
Altamura2 hat geschrieben:
Fr 19.03.21 10:39
Und die Schublade ist ja schwer beeindruckend 8O .
Ja , davon hat er 5 Stück

Benutzeravatar
Mugel
Beiträge: 64
Registriert: Sa 13.03.21 08:48
Wohnort: Donau Ries
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 2 Stück von 30 antiken

Beitrag von Mugel » Fr 19.03.21 10:53

Aber die meisten davon Römer .
Kann man einen Beitrag eigentlich auch editieren ? Hab ich einen Button übersehen?

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17497
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6240 Mal
Danksagung erhalten: 1920 Mal

Re: 2 Stück von 30 antiken

Beitrag von Numis-Student » Fr 19.03.21 14:18

editieren sollte mit dem ersten Button (Bleistift) gehen - falls der nicht nur für Moderatoren vorhanden ist.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Mugel
Beiträge: 64
Registriert: Sa 13.03.21 08:48
Wohnort: Donau Ries
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 2 Stück von 30 antiken

Beitrag von Mugel » Sa 20.03.21 12:17

Stimmt , das sollte so sein . Der Bleistift ist ja nur bei den eigenen Beiträgen sichtbar .
Danke

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 3 Stück von 30 antiken
    von Mugel » » in Griechen
    22 Antworten
    865 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • 3 Stück von 30 antiken, Teil 2
    von Mugel » » in Griechen
    7 Antworten
    248 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • 3 Stück von 30 antiken , die letzten
    von Mugel » » in Griechen
    12 Antworten
    926 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mugel
  • 4 Stück von 30 antiken Teil 5
    von Mugel » » in Griechen
    4 Antworten
    302 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mugel
  • 4 Stück von 30 antiken Teil 6
    von Mugel » » in Griechen
    4 Antworten
    181 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste