Hilfe bei Bestimmung benötigt

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
Apuking
Beiträge: 158
Registriert: So 15.06.14 07:39
Wohnort: Stuttgart

Hilfe bei Bestimmung benötigt

Beitrag von Apuking » Mo 18.03.19 11:14

Hallo,

nicht meine Münze, ein Kollege von mir hat aber schwierigkeiten folgende Münze genau zu Bestimmen.
Inizialen FF scheinen in der Zeit auf einen Münzmeister aus Fulda Zu Passen, Münze sieht aber eher nach Hessen-Kassel aus.

Hätte hier jemand eine Katalognummer und eine genauere Identifizierung dieser Münze?

1 Kreuzer 1759 FF
Gewicht 0,60g
Durchmesser: 15mm
g96.jpg
g97.jpg
Vielen Dank,

Paul

ELEKTRON
Beiträge: 234
Registriert: Mi 20.06.07 06:46
Wohnort: 65629 Frankfurt-Höchst

Re: Hilfe bei Bestimmung benötigt

Beitrag von ELEKTRON » Mo 18.03.19 17:01

Hallo Apuking

Deine Münze ist zwar nicht mein spezielles Sammelgebiet, aber sie erinnert mich an einen Kreuzer von Hanau-Lichtenberg von 1759 (Ludwig IX). In German coins ist die Münze leider nicht abgebildet aber beschrieben. Crowend lion shield in cartouche, HD above, HL below. Value, dates in 4 lines between 2 branches. Es könnte Deinem abgebildeten Kreuzer entsprechen. Dann wäre es die Nummer KM# 123 (aber ohne Gewähr).

Viele Grüße
Elektron

klaupo
Beiträge: 3471
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Hilfe bei Bestimmung benötigt

Beitrag von klaupo » Mo 18.03.19 17:39

Die Beschreibung von ELEKTRON paßt. Hanau-Lichtenberg, Schön # 1 (ohne Abb.). Mmstr. EGF - Eberhard Gregor Fleischeldt (1758-1760). Offenbar selten.
(Kat.-wert: S 400,-, SS 1000,-, VZ 2000,-).

Gruß klaupo

Benutzeravatar
Apuking
Beiträge: 158
Registriert: So 15.06.14 07:39
Wohnort: Stuttgart

Re: Hilfe bei Bestimmung benötigt

Beitrag von Apuking » Mo 18.03.19 22:39

Fantastisch, vielen Dank.

Da wird sich mein Kollege aber freuen.

Euch einen schönen Abend noch,

Paul

Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 6
Registriert: Mo 26.02.07 19:20

Re: Hilfe bei Bestimmung benötigt

Beitrag von Leitwolf » Mi 20.03.19 23:02

Die Frage ist im Grunde schon beantwortet, aber ich möchte noch ergänzen bzw. bestätigen:

Fulda ist es definitiv nicht.

Hanau-Lichtenberg sollte passen. Die Abbildung zu Schön# A3 - dem 2-Kreuzer-Stück - ist sehr ähnlich zu der von dir gezeigten 1-Kreuzer-Münze.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei der Bestimmung benötigt
    von Peter123 » Di 25.02.20 08:16 » in Altdeutschland
    6 Antworten
    199 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tube
    Mi 26.02.20 00:07
  • Hilfe bei bestimmung benötigt, vermutlich MA aber woher?
    von Apuking » So 19.01.20 09:34 » in Mittelalter
    8 Antworten
    335 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Apuking
    Do 05.03.20 15:57
  • Turnosgroschen benötigt Bestimmung
    von EmpireCoins » Fr 18.01.19 10:48 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    317 Zugriffe
    Letzter Beitrag von EmpireCoins
    Fr 18.01.19 11:17
  • Schlesien Pfennig? benötigt bestimmung
    von Apuking » Mo 29.07.19 22:44 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    239 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Apuking
    Fr 02.08.19 00:06
  • BIΛΝYΛΛEOMTOΣ ? Hilfe benötigt
    von Amentia » Sa 12.10.19 08:54 » in Griechen
    5 Antworten
    420 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Fr 25.10.19 21:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Erdnussbier, ischbierra und 3 Gäste