Fälschung oder bisher unbekannte Variante?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

HermannW
Beiträge: 73
Registriert: Di 19.09.17 18:34

Fälschung oder bisher unbekannte Variante?

Beitrag von HermannW » Fr 26.01.18 21:11

SAM_3300a.JPG
Hallo,

habe hier eine
VS: IMP C PROBVS PF AVG, Büste in Küraß mit Strahlenkrone nach rechts
RS: PROVIDENTIA AVG mit Delta oder A in Mitte rechts und unten IXI(?)

die ich nicht in RIC noch sonstwo finden kann. Ist dies nun eine Fälschung oder ein Original?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen
Gruß
Hermann Watzlawik
Dateianhänge
SAM_3298a.JPG

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5667
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Fälschung oder bisher unbekannte Variante?

Beitrag von justus » Fr 26.01.18 21:49

Vermutlich irgendwo zwischen Siscia RIC 724 - 726 einzuordnen. IMHO Münzstättenzeichen nicht eindeutig erkennbar.

P.S. Wobei mir das Erscheinungsbild nicht besonders gefallen will. (Oberfläche etc.)
Zuletzt geändert von justus am Fr 26.01.18 21:56, insgesamt 1-mal geändert.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4762
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Fälschung oder bisher unbekannte Variante?

Beitrag von mike h » Fr 26.01.18 21:56

Kommt mir bekannt vor.

Sieht aus wie eine moderne Fälschung, die ich seinerzeit an Numisstudent weitergegeben hab.

Vielleicht meldet er sich ja.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12246
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: Fälschung oder bisher unbekannte Variante?

Beitrag von Numis-Student » Fr 26.01.18 22:03

Ist auch auch eine dieser Fälschungen, die seit einigen Jahren kursieren.

Schöne Grüsse,
MR

HermannW
Beiträge: 73
Registriert: Di 19.09.17 18:34

Re: Fälschung oder bisher unbekannte Variante?

Beitrag von HermannW » Fr 26.01.18 22:36

Vielen Dank für eure schnelle Hilfe

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Punkt auf 2 Pfennig Münze - Unbekannte Variante?
    von Arbor » Mo 27.08.18 19:23 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    468 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Di 28.08.18 20:17
  • Sachsen-Gotha-Altenburg - 1/6 Taler Abart ? - Variante
    von Martinus82 » Mi 19.12.18 17:44 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    357 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Martinus82
    Mi 19.12.18 20:44
  • Bestimmungshilfe 1/48 Taler 1734 - Preußen Schrötter 412 Variante a oder b
    von mimach » So 14.06.20 21:09 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    172 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach
    Do 25.06.20 16:38
  • Mariengroschen - Fälschung?
    von Florian_Lipperland » Fr 27.03.20 21:58 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    188 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Sa 28.03.20 18:38
  • Hilfe: Fälschung?
    von Cicero_Senilis » Do 23.01.20 19:30 » in Griechen
    2 Antworten
    393 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Cicero_Senilis
    Do 30.01.20 18:57

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pottina und 2 Gäste