Valentinian III Imitation? --> Galla Placidia

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Staufer
Beiträge: 69
Registriert: Di 13.01.15 16:20

Valentinian III Imitation? --> Galla Placidia

Beitrag von Staufer » Do 30.08.18 21:14

Hallo zusammen,

dieser Winzling will sich von mir nicht genau bestimmen lassen.
Ich habe aufgrund der Umschrift Valentinian III vermutet. Überzeugt bin ich aber wirklich nicht.
Ich lese: IΓAllARIA oder IΓAllARN, auf der anderen Seite des Portaits (noch undeutlicher): CV...
Die grobe Machart und die Umschrift wären für mich ein Indiz für eine Imitation, allerdings habe ich auch Prägungen aus dieser Zeit, welche nicht als Imitation bestimmt wurden, mit ähnlich groben Zügen gesehen.
Sollte es sich tatsächlich um eine Imitation handeln, würde mich auch interessieren, ob eine genauere Zuordnung möglich wäre.

Durchmesser: 12-13 mm
20180830_202916.jpg
20180830_202936.jpg
20180830_202944.jpg
20180830_202946.jpg
20180830_202959.jpg
Vielen Dank im Voraus!
Zuletzt geändert von Staufer am Fr 31.08.18 22:52, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße,
Staufer

Benutzeravatar
rosmoe
Beiträge: 184
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Valentinian III Imitation?

Beitrag von rosmoe » Fr 31.08.18 19:50

Einen Valentinian III. halte ich für äußerst unwahrscheinlich. Kreuze im Kranz auf dem Revers gibt es fast von jedem, zumindest aber von zahlreichen spätrömischen Kaisern. Viele davon sind stilistisch ebenso von minderer Qualität. Im übrigen scheint hier sogar sowas wie eine Umschrift vorhanden zu sein. Interessanter finde ich, dass es sich offenbar um die Überprägung einer wohl älteren Münze handelt. Auf dem Revers glaube ich eine stehende Figur und dahinter/darunter ein Kreuz mit Umschrift zu erkennen.
Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden. (Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11531
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Valentinian III Imitation?

Beitrag von Numis-Student » Fr 31.08.18 20:17

Ich glaube eher, dass die Umschrift-Fragmente zu dem Untergepräge gehören: oben RE, rechts BLIC, also der Typ SALVS REIPVBLICAE.

Schöne Grüße,
MR

Staufer
Beiträge: 69
Registriert: Di 13.01.15 16:20

Re: Valentinian III Imitation?

Beitrag von Staufer » Fr 31.08.18 21:29

Hallo,

ich glaube, ich habe ihn gefunden:
https://www.acsearch.info/search.html?id=3089319
https://www.acsearch.info/search.html?id=2973080

Galla Placidia AD 421-450. Rome
Nummus Æ
D N GALLA PLACIDIA P F AVG. Diademed, draped and cuirassed bust right. / SALVS REI PVBLICE / RM. Cross.
RIC 2111.

Lässt sich was zur Häufigkeit sagen?
Viele Grüße,
Staufer

Staufer
Beiträge: 69
Registriert: Di 13.01.15 16:20

Re: Valentinian III Imitation?

Beitrag von Staufer » Fr 31.08.18 21:50

Da ich leider die RIC-Kataloge nicht habe, wäre ich über eine Bestätigung sehr dankbar.
Vielleicht ist es ja auch ein etwas anderer Typ der Galla Placidia (was das angeht, bin ich mir ziemlich sicher).
Ich weiß ja nicht, welche Typen/Stempel bekannt sind.

Vielen Dank im Voraus!
Viele Grüße,
Staufer

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2648
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Valentinian III Imitation?

Beitrag von shanxi » Fr 31.08.18 22:20

Staufer hat geschrieben:Da ich leider die RIC-Kataloge nicht habe

http://numismatics.org/ocre/ folgt dem RIC. Es gibt nicht für alle Münzen Abbildungen, aber die hast du im Original ja auch nicht.

RIC 2111, wobei da jetzt das falsche Bild aus dem BM übernommen wurde, der Text ist aber richtig.

http://numismatics.org/ocre/id/ric.10.valt_iii_w.2111

Staufer
Beiträge: 69
Registriert: Di 13.01.15 16:20

Re: Valentinian III Imitation?

Beitrag von Staufer » Fr 31.08.18 22:48

Danke!

Leider lässt sich von RIC 2112-14 nur anhand von Bildern unterscheiden.
Und ob auf dem Münzchen mal Ohringe und Halskette zu sehen waren, lässt sich auch nicht mehr mit Sicherheit sagen.
Da würde höchstens noch ein Stempelvergleich helfen.

Aber immerhin eine Galla Placidia :-)
Viele Grüße,
Staufer

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Frage zu Valentinian III
    von sito » Sa 29.12.18 14:51 » in Römer
    3 Antworten
    486 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sito
    So 30.12.18 10:28
  • Sterling imitation?
    von trump » Fr 31.05.19 21:23 » in Mittelalter
    6 Antworten
    500 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
    Sa 01.06.19 20:32
  • Barbarische Imitation
    von harald » Sa 25.05.19 15:20 » in Römer
    10 Antworten
    971 Zugriffe
    Letzter Beitrag von curtislclay
    Do 30.05.19 01:55
  • Attica Imitation
    von Doppelgroschen » Di 25.12.18 20:27 » in Griechen
    3 Antworten
    408 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mi 26.12.18 13:18
  • Sterling Henry III or imitation?
    von trump » Do 11.07.19 21:24 » in Mittelalter
    1 Antworten
    165 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
    Mi 14.08.19 20:52

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste