CAESAR DENAR echt?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
josipvs
Beiträge: 158
Registriert: Mo 06.10.08 21:23
Wohnort: panonia

CAESAR DENAR echt?

Beitrag von josipvs » Mi 28.11.18 09:37

Guten Tag

Gerne hätte ich eure Meinung zu diesem Denar des CAESAR. Was meint ihr ist dieser echt?
Danke für die Mithilfe,
Gruss
Dateianhänge
s-l1601.jpg
s-l1600.jpg

Benutzeravatar
josipvs
Beiträge: 158
Registriert: Mo 06.10.08 21:23
Wohnort: panonia

Re: CAESAR DENAR echt?

Beitrag von josipvs » Mi 28.11.18 13:58

und jemand eine Ahnung, bin wirklich um jede Hilfe froh...

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4033
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: CAESAR DENAR echt?

Beitrag von richard55-47 » Mi 28.11.18 17:10

Helfen kann ich nicht, aber Experten wären sicherlich dankbar, wenn sie Gewicht um Umfang wüssten. Da kann man gewisse Rückschlüsse ziehen.
do ut des.

Benutzeravatar
josipvs
Beiträge: 158
Registriert: Mo 06.10.08 21:23
Wohnort: panonia

Re: CAESAR DENAR echt?

Beitrag von josipvs » Mi 28.11.18 17:20

3.73 gr. und18.5mm

Perinawa
Beiträge: 696
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: CAESAR DENAR echt?

Beitrag von Perinawa » Mi 28.11.18 17:38

Hast du denn selbst schon in den einschlägigen Fake-Datenbanken nachgegraben?

Das ist halt so ein Stück, wo man unweigerlich nach dem weggefeilten Sandoz oder 925 Stempel sucht... so nach dem Motto "Der ist zu schön um echt zu sein". :wink:

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4379
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: CAESAR DENAR echt?

Beitrag von Zwerg » Mi 28.11.18 17:58

Ist von den gleichen Stempeln wie Roma Auktion XVI Nr. 601
Mich stört bei beiden allerdings die apex als fliegende Untertasse und der kaum zu erkennende Wolfskopf an der Axt.
Das gibt es aber bei diesem Typ (z.B. Berk 204,137)

Laß Dir vom Händler einfach die Echtheit bestätigen.
Preiswert dürfte das gute Stück sicherlich nicht sein.

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wandlungen eines Denar - Aelius (adopted son of Hadrian), as Caesar, AR Denarius.
    von BlitzKraft » Sa 28.03.20 11:56 » in Römer
    9 Antworten
    481 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    So 29.03.20 10:24
  • CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P IMP P P, 
    von Grazi0803 » So 22.09.19 20:35 » in Römer
    13 Antworten
    615 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Grazi0803
    Mi 25.09.19 19:06
  • bitte um Bestimmung: CAESAR...??
    von Titzenhofer » Fr 24.05.19 13:44 » in Römer
    5 Antworten
    570 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    So 26.05.19 21:23
  • Caesar - Zlobin - Vagi
    von shanxi » Do 02.05.19 10:44 » in Römer
    6 Antworten
    673 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Do 02.05.19 21:39
  • Caesar??? Bitte um Hilfe bei der Bestimmung!
    von Hasesu » Fr 02.08.19 11:15 » in Römer
    2 Antworten
    169 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hasesu
    Fr 02.08.19 11:25

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste