Rechenpfennig oder Spielmarke?

Rechenpfennige und Jetons

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 1004
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Rechenpfennig oder Spielmarke?

Beitrag von sigistenz » Sa 11.12.21 15:57

Rechenpfennig "Wer wagt gewinnt", signiert kursiv J L oder I L. Ist das nicht eher eine Spielmarke? Wofür steht die Signatur?
Dieser Beifang machte mich neugierig. Danke in Voraus!
Sigi
.

Bild
Dateianhänge
rechenpf..jpg
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3814
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 1052 Mal

Re: Rechenpfennig oder Spielmarke?

Beitrag von shanxi » Sa 11.12.21 16:17

Interessantes Rätsel:

Zum einen wurde das Stück bei MA Shops als Lauer Rechenpfennig verkauft:
https://www.ma-shops.de/loebbers/item.php?id=180804041

Dann gibt es aber eine sehr ähnliche "Wer wagt gewinnt" Rückseite mit FORTUNE Vorderseite:
https://www.ma-shops.de/koci/item.php?id=9313

und diese FORTUNE Vorderseite gibt es wiederrum mit einer Rückseite die SPIELMARKE lautet:
https://fr.numista.com/catalogue/exonumia313197.html


und dann gibt es noch, ebenfalls einem Lauer zugeschrieben, Rechenpfennige (mit anderem Motiv) die rückseitig als Spielmarke bezeichnet sind:
http://muenzen-schwarz.de/epages/b6d56e ... ducts/0699


Ich hoffe, ich konnte die Verwirrung kräftig steigern :mrgreen:

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1008 Mal

Re: Rechenpfennig oder Spielmarke?

Beitrag von Numis-Student » Sa 11.12.21 17:03

Im 19. Jahrhundert sind Rechenpfennige auch nur noch Spielmarken und wurden nicht mehr zum Rechnen verwendet.

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1008 Mal

Re: Rechenpfennig oder Spielmarke?

Beitrag von Numis-Student » Sa 11.12.21 17:08

Es gab in der Familie Lauer im 19. Jahrhundert einen Johann Lauer, den würde ich erstmal "verdächtigen".

MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Dünnpfennig? Rechenpfennig?
    von Münzketier » Di 19.01.21 22:13 » in Rechenpfennige und Jetons
    8 Antworten
    643 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Fr 22.01.21 10:21
  • Hilfe bei Rechenpfennig
    von TorWil » Fr 10.09.21 10:07 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    277 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Fr 10.09.21 18:25
  • Rechenpfennig oder Münze?
    von WENCEZLAVS•SECVNDVS » Sa 26.09.20 18:37 » in Rechenpfennige und Jetons
    4 Antworten
    383 Zugriffe
    Letzter Beitrag von WENCEZLAVS•SECVNDVS
    Mi 30.09.20 18:14
  • Rechenpfennig oder nicht?
    von Alumalu » Mo 04.05.20 18:23 » in Rechenpfennige und Jetons
    1 Antworten
    376 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 04.05.20 19:13
  • Hilfe bei Zuordnung Rechenpfennig
    von Gawan » So 17.10.21 18:02 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    7 Antworten
    401 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    So 17.10.21 22:18

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste