Glückspfennige - Reklamepfennige ÖSTERREICH

Privat ausgegebene Münzen, Notgeld und Münzersatzmittel

Moderator: KarlAntonMartini

Rial
Beiträge: 43
Registriert: Mo 25.10.10 01:37
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Glückspfennige - Reklamepfennige ÖSTERREICH

Beitrag von Rial » Sa 13.03.21 21:28

Hallo,
sehr schöne Sammlung!
Beim Thema Glück darf "Felix Austria" natürlich nicht fehlen.
Ob das Jahr 1916 ein glückliches Jahr für Österreich war kann man nicht unbedingt behaupten ...
Hier mit Alu Rand und 1 Heller in Bronze.
Dateianhänge
Glück_Heller1916_s.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rial für den Beitrag:
Numis-Student (So 04.04.21 18:00)

KaBa
Beiträge: 516
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal

Re: Glückspfennige - Reklamepfennige

Beitrag von KaBa » So 14.03.21 10:56

•••
Zuletzt geändert von KaBa am Di 28.05.24 00:10, insgesamt 1-mal geändert.

Rial
Beiträge: 43
Registriert: Mo 25.10.10 01:37
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Glückspfennige - Reklamepfennige

Beitrag von Rial » So 14.03.21 14:05

KaBa hat geschrieben:
So 14.03.21 10:56
Hallo Rial, vielen Dank.
Ein schönes Stück und ein schöner Spruch. Wir in D hatten nur sehr wenige 'neutrale' Glückspfennige ohne Werbung. Bei Euch gab es ja sogar richtige Sonderformen wie zB Schweine als Aluminiumring. Was meinst Du, lohnt es sich für Ö einen eigenen Thread zu erstellen?
Hallo KaBa,
ja gern geschehen. Ehrlich gesagt wollte ich nur einen kleinen Beitrag leisten und bin kein Profi auf dem Gebiet.
Ich kenne nicht viele aus der Zeit, aber es gab z.B. zum Franz Josef 83. Geb. eine sehr ähnliche bei einem Internet Händler.
Also ich weiß auch nicht, aber vielleicht entwickelt sich der Thread noch?
LG
Rial

KaBa
Beiträge: 516
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal

Re: Glückspfennige - Reklamepfennige ÖSTERREICH

Beitrag von KaBa » Do 18.03.21 11:22

•••
Zuletzt geändert von KaBa am Di 28.05.24 00:20, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KaBa für den Beitrag:
Numis-Student (Do 18.03.21 19:31)

ohrgasmus
Beiträge: 12
Registriert: Di 23.03.04 16:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Glückspfennige - Reklamepfennige ÖSTERREICH

Beitrag von ohrgasmus » Do 18.03.21 15:38

Der Thread für Österreich müsste streng genommen eigentlich Glücksheller und Glücksgroschen heißen, denn in Österreich wurden soweit mir bisher bekannt diese Werte dafür herangezogen. Im Anschluss ein Exemplar mit einer 1 Groschen Münze von 1928.
Dateianhänge
Talisman_Oesterreich_1Groschen1928.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ohrgasmus für den Beitrag:
Numis-Student (So 04.04.21 18:01)
http://www.geldschein.at
Informationsseite für Sammler von österreichischen Bankoten und Notgeld

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20825
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9682 Mal
Danksagung erhalten: 4048 Mal

Re: Glückspfennige - Reklamepfennige ÖSTERREICH

Beitrag von Numis-Student » Do 18.03.21 19:36

Hallo Herr Kollege im Haupthaus schräg gegenüber ( ;-) ),

dann müsste man auch noch "Glücksstüber" einfügen: Ich habe ein Stück mit 100 Kronen, und angeblich war zum Zeitpunkt der Herstellung noch nicht klar, dass die kleine Einheit nach der Münzreform Groschen heissen wird, im Gespräch soll wohl auch Stüber gewesen sein...

Ich hoffe aber, dass wir diesen Titel so beibehalten können ?

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

ohrgasmus
Beiträge: 12
Registriert: Di 23.03.04 16:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Glückspfennige - Reklamepfennige ÖSTERREICH

Beitrag von ohrgasmus » Fr 19.03.21 09:43

Hier ein Beispiel für einen privaten Ausgeber, das Restaurant St. Hubertus in Wien. Manche Firmen dürften die Glücksmarken über Jahre hinweg ausgegeben haben, von St. Hubertus habe ich Ausgaben mit Groschen von 1925, 1927 und 1928 in der Sammlung.
Wien_StHubertus1925.jpg
Wien_StHubertus1927.jpg
Wien_StHubertus1928.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ohrgasmus für den Beitrag (Insgesamt 2):
KaBa (So 28.03.21 10:27) • Numis-Student (So 04.04.21 18:01)
http://www.geldschein.at
Informationsseite für Sammler von österreichischen Bankoten und Notgeld

KaBa
Beiträge: 516
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal

Re: Glückspfennige - Reklamepfennige ÖSTERREICH

Beitrag von KaBa » So 28.03.21 10:40

•••
Zuletzt geändert von KaBa am Di 28.05.24 00:19, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KaBa für den Beitrag (Insgesamt 2):
didius (So 28.03.21 11:44) • Numis-Student (So 04.04.21 18:01)

KaBa
Beiträge: 516
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal

Re: Glückspfennige - Reklamepfennige ÖSTERREICH

Beitrag von KaBa » So 04.04.21 14:02

•••
Zuletzt geändert von KaBa am Di 28.05.24 00:19, insgesamt 1-mal geändert.

KaBa
Beiträge: 516
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal

Re: Glückspfennige - Reklamepfennige ÖSTERREICH

Beitrag von KaBa » So 18.04.21 08:55

•••
Zuletzt geändert von KaBa am Di 28.05.24 00:20, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KaBa für den Beitrag:
Numis-Student (So 18.04.21 10:55)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20825
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9682 Mal
Danksagung erhalten: 4048 Mal

Re: Glückspfennige - Reklamepfennige ÖSTERREICH

Beitrag von Numis-Student » Mo 19.04.21 15:25

Meine aus Österreich.
Dateianhänge
Österreich_1925_klein.jpg
Österreich_1924_klein.jpg
Österreich_1914_klein.jpg
Österreich_1910_klein.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Chippi (So 05.12.21 13:45)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

KaBa
Beiträge: 516
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal

Re: Glückspfennige - Reklamepfennige ÖSTERREICH

Beitrag von KaBa » Fr 03.12.21 15:04

•••
Zuletzt geändert von KaBa am Di 28.05.24 00:20, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KaBa für den Beitrag (Insgesamt 2):
Numis-Student (Fr 03.12.21 15:40) • mimach (Fr 03.12.21 16:02)

KaBa
Beiträge: 516
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal

Re: Glückspfennige - Reklamepfennige ÖSTERREICH

Beitrag von KaBa » Fr 19.08.22 09:13

•••
Zuletzt geändert von KaBa am Di 28.05.24 00:21, insgesamt 1-mal geändert.

KaBa
Beiträge: 516
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal

Re: Glückspfennige - Reklamepfennige ÖSTERREICH

Beitrag von KaBa » Fr 04.11.22 17:42

•••
Zuletzt geändert von KaBa am Di 28.05.24 00:21, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KaBa für den Beitrag (Insgesamt 3):
Steffl0815 (Fr 04.11.22 18:04) • Münzfuß (Fr 04.11.22 19:23) • Numis-Student (Fr 04.11.22 21:47)

ohrgasmus
Beiträge: 12
Registriert: Di 23.03.04 16:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Glückspfennige - Reklamepfennige ÖSTERREICH

Beitrag von ohrgasmus » Fr 16.12.22 16:41

Neu in meiner Sammlung ist dieser 1 Groschen 1927 vom Modenhaus S. Hesky in Wien:
download/file.php?mode=view&id=179143&s ... 7272203ac7
Dateianhänge
Hesky_VsundRs.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ohrgasmus für den Beitrag (Insgesamt 4):
Numis-Student (Fr 16.12.22 16:52) • Arthur Schopenhauer (Fr 16.12.22 16:54) • KaBa (Fr 16.12.22 17:22) • Münzfuß (Fr 16.12.22 20:29)
http://www.geldschein.at
Informationsseite für Sammler von österreichischen Bankoten und Notgeld

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste