Echtheitseinschätzung 5 Neuguinea Mark

1871-1945/48
Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2766
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 535 Mal
Danksagung erhalten: 640 Mal

Re: Echtheitseinschätzung 5 Neuguinea Mark

Beitrag von Mynter » So 10.07.22 20:14

Litauen, der Ort, an dem seltene deutsche Münzen gehortet werden...
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1529
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Echtheitseinschätzung 5 Neuguinea Mark

Beitrag von coin-catcher » Mo 11.07.22 16:19

Mynter hat geschrieben:
So 10.07.22 20:14
Litauen, der Ort, an dem seltene deutsche Münzen gehortet werden...
8)
Wird schon seinen Grund haben, warum genau dieses Stück von dem Anbieter kein Grading hat ;-)
Ist auch "merkwürdig", dass bei den anderen Angeboten die Fotos teilweise deutlich schärfer sind....ein Schelm der Böses dabei denkt :mrgreen:

Es gab aber auch bessere Zeiten (kurzweilig: ca. 3 Jahre), da kamen aus den 3 baltischen Kleinstaaten recht nette Hortfunde...da gabs u.a. gut erhaltene Albrechtsgroschen für 2-3 Euro...

@Purzel: Diese Stücke tauchten "früher" vor den vielen Alibaba-Asia-Fakes vermehrt in Nordamerika auf und wurden als Original vertrieben.
Hinter den vermeintlichen nordamerikanischen Verkäufern steckten meist asiatische Namen...das Gros der Käufer hat positiv bewertet. Sofern eine Negative hinzu kam, gabs gleich wieder nen passenden Verkäuferaccount mit ca. 100-300 pos. Bewertungen. 8)
Ich würde es stark bejahen, dass diese Stücke aus einer Quelle stammen.
Gleiches wurde mit besseren Doppeltalerfakes abgezogen.

Gruß
cc

Benutzeravatar
Purzel
Beiträge: 486
Registriert: Do 30.07.09 16:09
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Echtheitseinschätzung 5 Neuguinea Mark

Beitrag von Purzel » Mo 11.07.22 17:52

coin-catcher hat geschrieben:
Mo 11.07.22 16:19
Gleiches wurde mit besseren Doppeltalerfakes abgezogen.
sowie Japanischen Tradedollars...

flashy
Beiträge: 93
Registriert: Di 22.02.22 10:48
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Echtheitseinschätzung 5 Neuguinea Mark

Beitrag von flashy » Fr 05.08.22 13:15

Habe gerade zufällig den Thread gesehen…

Ist das ein Replik oder Original? Mir bereitet der Kratzer am Flügel etwas Sorge.

https://www.kuenker.de/en/elive-auction/stueck/335222


Danke und LG

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5705
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 845 Mal

Re: Echtheitseinschätzung 5 Neuguinea Mark

Beitrag von Zwerg » Fr 05.08.22 13:36

flashy hat geschrieben:
Fr 05.08.22 13:15
Kratzer am Flügel etwas Sorge.
Sicher nicht bei Künker!

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Echtheitseinschätzung Münze
    von doraX321 » » in Medaillen und Plaketten
    6 Antworten
    271 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Bitte um Echtheitseinschätzung
    von bernima » » in Römer
    2 Antworten
    230 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bernima
  • 5 D-Mark 1951 D
    von Dagobertcoin » » in Bundesrepublik Deutschland
    11 Antworten
    330 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dagobertcoin
  • 1/2 Mark 1918 J
    von mok13 » » in Deutsches Reich
    9 Antworten
    847 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Atalaya
  • Die UNSICHTBARE Mark
    von Numister » » in Deutsche Demokratische Republik
    4 Antworten
    1302 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numister!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste