Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1220
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 558 Mal
Danksagung erhalten: 428 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Stefan_01 » Do 23.11.23 18:22

Ich traue der Münze auch nicht.

Ich hatte zu dem Typen vor Jahren Kontakt.
Der weiß schon was er da anbietet.

Alleine das macht mich stutzig....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stefan_01 für den Beitrag:
kc (Do 23.11.23 18:31)
MFG

kc
Beiträge: 4068
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 680 Mal
Danksagung erhalten: 918 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Do 23.11.23 18:31

Ja, habe immer noch Kontakt zu ihm und hatte ihn im März auf der Numismata getroffen..dort hatten wir einige Sachen getauscht. Er weiß definitiv, ob die Münze echt oder falsch ist (der andere Nero ist aber echt), trotzdem lässt er es offen. Wenn die Münze echt wäre, wäre es ein tolles Stück, das bietet man nicht auf ebay an und wenn, dann mit ordentlicher Bestimmung/Beschreibung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kc für den Beitrag:
Stefan_01 (Do 23.11.23 18:54)

kc
Beiträge: 4068
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 680 Mal
Danksagung erhalten: 918 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Sa 25.11.23 18:34

Habe ihn darauf hingewiesen und seine Antwort war:

"I also have some doubts on that coin, it could be a padouan or similar. Anyhow thisis why I am sellling on ebay as something to be identified, they can also return it if they don't like it."

Also erstmal versuchen, vielleicht merkt es ja niemand. Und wenn, dann Rückgabe anbieten, um sich seriös zu geben.

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 2142
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 751 Mal
Danksagung erhalten: 2883 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Do 30.11.23 08:00

Petar Petrov, ist in seinem Katalog

MYSIA, Pergamum. Valerian I

Classical Numismatic Group, LLC Triton XXVII los 465, dort als echt

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=7477&lot=465

https://auctions.cngcoins.com/lots/view ... 57-near-vf

Bilder, oben CNG, darunter meine Replika darunter Screenshoot Verkaufskatalog Petar Petrov
Dateianhänge
Classical Numismatic Group, LLC Triton XXVII los 465.jpg
icm_fullxfull.472640464_f97pzz9jrrww0o4go4og.jpg
Valerianus.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Amentia für den Beitrag:
stmst (Fr 08.12.23 00:07)

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 336
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von alex789 » Sa 02.12.23 16:21

Hallo,
folgendes Stück konnte ich schon vor längerer Zeit aus einem Lot gefischt. Hatte es aber auf die Seite gelegt, weil ich ihm nicht über den Weg getraut habe und für falsch hielt/ halte.
Sicher bin ich mir aber nicht. Jetzt, nachdem ich einen definitiv echten Sextus Pompeius erwerben konnte (Republik-Thread), ist mir das Stück wieder in den Sinn gekommen.
Evtl. kann ja jemand meinen Verdacht bestätigen. Das Gegenteil wäre mir zwar lieber, aber daran glaube ich nicht.
Sorry für die Bilder! Aktuell bekomme ich keine besseren hin. Die Sonne scheint sich ein neues Sonnensystem gesucht zu haben.😬

Gewicht: 3,60g
Durchmesser: 18mm
Stempelstellung: 5Uhr
Rv. leicht konkav, Av. Leicht konvex (würde ja für eine Prägung sprechen)

Grüße
Alex
Dateianhänge
IMG_2023-12-02-162228.jpeg
IMG_2023-12-02-161014.jpeg
IMG_2023-12-02-160852.jpeg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21083
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9853 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Numis-Student » Sa 02.12.23 16:23

Hast Du wenigstens noch ein Foto der zweiten Seite ? ;-)

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

kc
Beiträge: 4068
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 680 Mal
Danksagung erhalten: 918 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Sa 02.12.23 16:25

Sieht für mich gut aus :)

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 336
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von alex789 » Sa 02.12.23 16:48

Numis-Student hat geschrieben:
Sa 02.12.23 16:23
Hast Du wenigstens noch ein Foto der zweiten Seite ? ;-)

MR
Hatte Probleme beim Hochladen. Ist jetzt da.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21083
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9853 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Numis-Student » Sa 02.12.23 17:00

Hallo,
nur nach den Fotos zu urteilen sehe ich da auch eine Münze, die zwar rauh ist, vermutlich verkrustet war, nicht unter idealen Bedingungen gereinigt wurde etc, aber prinzipiell sehe ich nichts, was mich an der grundsätzlichen Echtheit zweifeln liesse.

Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 336
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von alex789 » Sa 02.12.23 17:18

Danke euch, aber ich befürchte, dass mein Verdacht doch nicht unbegründet war.
Gerade gefunden.
https://www.forumancientcoins.com/moonm ... b_048.html
Sieht exakt genauso aus😬😬😬, oder? Gefeilt wurde bei meinem Stück allerdings nicht.

Gruß
Alex
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor alex789 für den Beitrag:
kc (Sa 02.12.23 23:41)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21083
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9853 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Numis-Student » Sa 02.12.23 17:23

Sch...ade !

Wieder so ein Beispiel, wo Alterung und Abnutzung und vorgebliche Erhaltungsfehler die Gussmerkmale eigentlich völlig verschleiern und erst Gusszwillinge die Fälschung verraten.

Muss ich mir unbedingt in meine Fälschungsordner abspeichern :?

MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
kc (Sa 02.12.23 23:41)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 336
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von alex789 » Sa 02.12.23 17:39

Ja, leider…😬 Falls ihn jemand für eine Fälschungssammlung oder als Vergleichsstück braucht, ich würde ihn zum Versandkostenpreis abgeben. Einfach eine PN.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21083
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9853 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Numis-Student » Sa 02.12.23 18:14

Ich lasse Amentia den Vortritt, falls er mag. Ansonsten würde ich ihn gern nehmen.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 336
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von alex789 » Sa 02.12.23 18:17

Alles klar.👍🏼

Gruß
Alex

kc
Beiträge: 4068
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 680 Mal
Danksagung erhalten: 918 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Sa 02.12.23 23:40

Mist, sah überzeugend aus, aber immerhin hast du nun Klarheit.

Grüße
kc

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • ex: Fälschungsgalerie
    von Altamura2 » » in Kelten
    6 Antworten
    2514 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 17 Gäste