Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
selinunte01
Beiträge: 34
Registriert: Mi 05.09.07 09:24
Wohnort: München

Beitrag von selinunte01 » Mi 06.08.08 17:38

Wahrscheinlich geht er nicht einmal ein Risiko ein, weil er ja nur schreibt:

Silber münze Pupienus

Wenn sich dan jemand beschwert, daß es eine Fälschung ist, kann er immer sagen, daß er nie das Gegenteil behauptet hat. Auch eine nette Methode.

Grüße, selinunte01

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1752
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von klausklage » Mi 06.08.08 20:10

Die ist doch nicht echt, oder?
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... PIC&ih=001
Wäre Euch für eine kurze Bestätigung dankbar.
Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1156
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Xanthos » Mi 06.08.08 21:18

Nein, auch die ist falsch!

curtislclay
Beiträge: 3402
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von curtislclay » Mi 06.08.08 21:32

Julia Domna mit Rs. von Plautilla.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1752
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von klausklage » Mi 06.08.08 22:25

Danke, hatte nicht gesehen, dass das der gleiche Typ ist, dessen Angebote ohnehin gerade diskutiert wurden.
Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
selinunte01
Beiträge: 34
Registriert: Mi 05.09.07 09:24
Wohnort: München

Beitrag von selinunte01 » Do 07.08.08 10:29

Respekt, der falsche Pupienus hat 65,00 € erzielt und die Orbiana sogar 101,00 € 8O

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Do 07.08.08 10:33

selinunte01 hat geschrieben:Respekt, der falsche Pupienus hat 65,00 € erzielt und die Orbiana sogar 101,00 € 8O
wenigstens haben offensichtlich genügend Leute die falschen Münzen erkannt. Es gab und gibt oft genug Fälschungen, die mehrere hundert €€ bringen.

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » Do 07.08.08 17:59

http://cgi.ebay.de/Caracalla-AD-198-217 ... .m14.l1318

Ist das wirklich möglich, dass darauf geboten wird! :roll:

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9676
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 07.08.08 18:22

Das ist aber mal wieder ein gewaltiger Fall von "Gier frißt Hirn"! Noch dazu, wenn ein "Aureus" von den Lennestädter Numismatikclowns verkauft wird! Im ersten Versuch für 3350 € :roll: ist diese Gurke nicht weggegangen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Do 07.08.08 20:11

payler hat geschrieben:http://cgi.ebay.de/Caracalla-AD-198-217 ... .m14.l1318

Ist das wirklich möglich, dass darauf geboten wird! :roll:
ja ist es ! vor allem, wenn man selbst mitbietet, sich mal wieder über- und den Rest unterschätzt und zum Schluss für diesen Unsinn auch noch Einstellgebühren und Provision zaheln darf. Doofheit muß eben bestraft werden!

flar
Beiträge: 42
Registriert: Mi 07.11.07 15:52
Wohnort: Münchehofe LDS

Beitrag von flar » So 10.08.08 19:27

Ich hatte im ersten Versuch ( 3350,- im Sofortkauf ) 10,00 € geboten oder im Tausch, aus dem Krabbeltisch im Münzkabinet ( Bodemuseum,) einen Aureus von Nero. Wollte er nicht. :-)

Flar

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9676
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » So 10.08.08 21:50

Und 10 Euro für diese optische Beleidigung ist schon sehr großzügig!

Homer
Zuletzt geändert von Homer J. Simpson am So 10.08.08 22:51, insgesamt 1-mal geändert.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » So 10.08.08 22:06

Naja, für Lennestädler Verhältnisse ist das schon eine gute Fälschung! :roll:
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

flar
Beiträge: 42
Registriert: Mi 07.11.07 15:52
Wohnort: Münchehofe LDS

Beitrag von flar » Fr 15.08.08 10:34

Ich noch mal mit einer Frage.

Ich suche noch einen AEMILIANUS und fand dieses Stück. Bin aber auf Grund der Oberfläche und der seltsamen Randgestaltung mir gar nicht sicher.

http://cgi.ebay.de/AEMILIANUS_W0QQitemZ ... 286.c0.m14

Danke für Eure Hilfe Flar

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1156
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Xanthos » Fr 15.08.08 13:02

Hallo flar

Der Aemilian sieht ok aus.

Viele Grüsse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste