Wie häufig kommt diese Münze vor?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

JimiH
Beiträge: 64
Registriert: So 15.03.09 18:29
Wohnort: Rheinberg

Wie häufig kommt diese Münze vor?

Beitrag von JimiH » Mo 20.04.09 20:47

Ich habe vor kurzen diese Münze erworben und möchte gerne wissen wie häufig diese Münze vorkommt?
Dateianhänge
CIMG2177.JPG
CIMG2174.JPG

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12248
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 46 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 20.04.09 21:03

Wenn es wirklich der Solidus RIC IX, Mediolanum 2(a) ist, der ist in RIC mit R3 angegeben, also schon sehr selten. Übrigens eine hübsche Münze!

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5662
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Beitrag von justus » Mo 20.04.09 21:12

Peter43 hat geschrieben:Wenn es wirklich der Solidus RIC IX, Mediolanum 2(a) ist
gut formuliert, Jochen. Ich hab' mir die Bilder auch angeschaut, aber mich nicht getraut, meinen Eindruck in Worte zu fassen.

Gestatte, dass ich deshalb deine Formulierung gebrauche! Wenn es wirklich der Solidus RIC IX, Mediolanum 2(a) ist, sollte er schnellstens aus dem Münzrähmchen entfernt werden. Der Weichmacher in der Plastikfolie tut der Münze ganz bestimmt nicht gut!

mfg Jürgen
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
https://independent.academia.edu/JustusJost/Papers/

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4098
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von Zwerg » Mo 20.04.09 21:20

Ach, in diesen Münzrähmchen kann man die Münze wohl lassen, das interessiert Gold relativ wenig, es ist auch kein Plastik mit Weichmacher.

Sollte die Münze nicht bei einem Experten gekauft sein, würde ich sie einem solchen einmal zeigen. Ich habe leider abends nur begrenzten Literaturzugriff - bei dieser Münzer aber Bauchschmerzen - muß nichts heißen, kann aber.

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

JimiH
Beiträge: 64
Registriert: So 15.03.09 18:29
Wohnort: Rheinberg

Beitrag von JimiH » Mo 20.04.09 21:28

Diese Münze ist ein Geschenk von meinem Sohn,der mir eine Quittung der MMAG Basel beigelegt hat.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4098
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von Zwerg » Mo 20.04.09 21:38

Dann ziehe ich meinen Beitrag zurück.
Die MMAG gibt es zwar nicht mehr - aber Fälschungen wurden dort eigentlich nie verkauft.

Damit besitzt Du eine recht seltene römische Goldmünze

Viel Spaß und beste Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Mo 20.04.09 21:53

Ich würde mir wünschen, meinem dad auch ein solches Geschenk machen zu können... eine klasse Münze, aber raus damit aus diesem Kondom - die mag in die Hand genommen werden ;-)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münze ???
    von Walterchen » Sa 02.11.19 17:11 » in Griechen
    5 Antworten
    498 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Sa 02.11.19 21:28
  • Münze aus Mittelalter
    von MB1986 » So 22.03.20 13:16 » in Rechenpfennige und Jetons
    7 Antworten
    200 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 23.03.20 23:34
  • Mittelalter? Münze?
    von Kabukabu » Fr 01.03.19 19:38 » in Mittelalter
    2 Antworten
    549 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kabukabu
    So 03.03.19 19:07
  • Was ist das für eine Münze?
    von Matze9 » Do 04.10.18 22:27 » in Deutsches Mittelalter
    3 Antworten
    544 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Fr 05.10.18 19:55
  • Münze aus Petra?
    von Fortuna » So 07.10.18 12:36 » in Sonstige Antike Münzen
    4 Antworten
    861 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    Di 09.10.18 17:57

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste