Münzen vom Balkan?

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Comte
Beiträge: 166
Registriert: Mi 03.06.09 23:14
Wohnort: München

Münzen vom Balkan?

Beitrag von Comte » So 27.09.09 22:33

Hallo,

kann jemand mir Auskunft über diese "Munzen" geben.


Danke!!

klaupo
Beiträge: 3649
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Beitrag von klaupo » So 27.09.09 23:39

Nein, Balkan leider nicht!

Oben: Rechenpfennig / Deutschland (links ein Schiff, rechts steht's drauf)
Unten: Ungarn / Denar (?) (links Madonna / Patrona Hungariae). Genauer geht's leider nicht ... und dies auch nur, weil ich die Bilder ein wenig gedreht und aufgepeppt habe.

Gruß klaupo
Dateianhänge
comte_unb.jpg

Comte
Beiträge: 166
Registriert: Mi 03.06.09 23:14
Wohnort: München

Beitrag von Comte » Mo 28.09.09 13:09

Hi,

vieln dank für Deine Hilfe!

PS: wie hast Du die Münzen farblich korrigert und auf ein Blatt gebracht ? Gibt es ein Programm dafür?


Danke!

indiacoins
Beiträge: 1176
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von indiacoins » Mo 28.09.09 23:21

Ein kostenloses Programm, mit dem man soetwas machen kann, wäre z.b iPhoto. das gibt es schon ein paar Jahre. Und wie ich weiß ist es schon frei für die Weitergabe. Man öffnet 2 Bilder, geht auf Funktion STEPPEN und speichert diese beiden zusammengefügten Bilder ab. Dann nimmt man die nächsten 2 Bilder, steppt sie und speichert sie ebenfalls ab. Zuletzt öffnet man die beiden zusammengesteppten Bilder und steppt sie erneut. Abspeichern und fertig ist das Viererbild. Ich habe das Programm und kann es kostenlos weitergeben.

Comte
Beiträge: 166
Registriert: Mi 03.06.09 23:14
Wohnort: München

Beitrag von Comte » Di 29.09.09 22:03

indiacoins hat geschrieben:Ein kostenloses Programm, mit dem man soetwas machen kann, wäre z.b iPhoto. das gibt es schon ein paar Jahre. Und wie ich weiß ist es schon frei für die Weitergabe. Man öffnet 2 Bilder, geht auf Funktion STEPPEN und speichert diese beiden zusammengefügten Bilder ab. Dann nimmt man die nächsten 2 Bilder, steppt sie und speichert sie ebenfalls ab. Zuletzt öffnet man die beiden zusammengesteppten Bilder und steppt sie erneut. Abspeichern und fertig ist das Viererbild. Ich habe das Programm und kann es kostenlos weitergeben.

Danke. Wie kriege ich es? per Post?

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12366
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 573 Mal

Beitrag von Peter43 » Mi 30.09.09 15:43

Bei Google kannst Du es Dir runterladen.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    1590 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    511 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reteid
    Do 12.11.20 20:23
  • Münzen Bestimmung
    von MB1986 » So 22.03.20 17:52 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    276 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MB1986
    So 22.03.20 18:48
  • 2 unbestimmte Münzen
    von Kiste » Mo 30.03.20 16:40 » in Mittelalter
    3 Antworten
    672 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kiste
    Di 31.03.20 12:26
  • 3 unbekannte MA-Münzen
    von andi2013 » Mi 22.04.20 14:27 » in Deutsches Mittelalter
    9 Antworten
    515 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andi2013
    Mi 22.04.20 16:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste