Im Lot gefunden - Schnalle ?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15175
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3656 Mal
Danksagung erhalten: 1000 Mal

Im Lot gefunden - Schnalle ?

Beitrag von Numis-Student » Sa 05.12.09 20:31

Hallo,
ich hatte heute folgendes Teil in einem Lot, kenne mich aber mit Ausgrabungen nicht aus...
Was ist das ? Wie alt, woher usw ?
Und dann hätte ich noch die ungeliebte Frage nach einem ungefähren Schätzwert ;-)
Danke,
MR
Dateianhänge
schnalle2a.jpg
schnalle1.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15175
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3656 Mal
Danksagung erhalten: 1000 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 05.12.09 20:34

Ach so: AE, 7,97g, 30,6x27,2 mm.
MR

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Beitrag von beachcomber » Sa 05.12.09 20:34

ein riemendurchzug, den ich schon für römisch halten würde.
wert allerdings, fürchte ich, ist er in dem zustand wirklich nicht viel.
grüsse
frank

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15175
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3656 Mal
Danksagung erhalten: 1000 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 05.12.09 21:31

beachcomber hat geschrieben: wert allerdings ist er in dem zustand wirklich nicht viel.
Hallo,
was bedeutet das für dich ? ;-)
MR

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Beitrag von beachcomber » Sa 05.12.09 21:38

einstelliger bereich. :)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15175
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3656 Mal
Danksagung erhalten: 1000 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 05.12.09 21:59

eher 1 oder eher 9 ? :D

Chippi
Beiträge: 4183
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 444 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Beitrag von Chippi » Sa 05.12.09 22:25

Dann versuche ich mal zu vermitteln. :wink: 5.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2408
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Sa 05.12.09 22:46

Und rechnet Beachcomber in EUR oder TEUR? :P
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Theo
Beiträge: 638
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Beitrag von Theo » So 06.12.09 14:56

ops ops ops. Ich kriege langsam Interesse am Entdecken. :lol:

Wo kann man diese, sog. ungereinigte kaufen.??. Ich meine von einem serösen Verkaufer.. :wink:

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15175
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3656 Mal
Danksagung erhalten: 1000 Mal

Beitrag von Numis-Student » So 06.12.09 15:42

Hallo Theo,
das war kein Lot ungereinigte Münzen, sondern das Lot eines Flohmarkthändlers, der hauptsächlich Geschirr usw hatte. Dann ein paar gemischte Münzen und das Ding da ;-)
Ich habe sozusagen den gesamten Münzbestand aufgekauft :-)
Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » So 06.12.09 17:12

Sowas findet man immer wieder auch auf Vcoins, von Händlern, die etwas dichtwer an der Quelle sind. Zurquieh (oder so) hat öfter sowas.

Theo
Beiträge: 638
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Beitrag von Theo » So 06.12.09 20:08

Ich bin noch am überlegen, ob ich sowas überhaupt kaufen soll. Aber der Anreiz ist wirklich groß..

Gruß

Theo

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2958
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Beitrag von tilos » Mo 07.12.09 15:21

Theo hat geschrieben:...Aber der Anreiz ist wirklich groß...
Die Ernüchterung nach dem Kauf ist oft noch größer!
Gruß
Tilos

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Mo 07.12.09 15:38

Das ist eben Schrott. Da hast Du dann einen Haufen unidentifizierter
und größtenteils unidentifizierbarer Metallteile, von denen einige antik, andere alt, wieder andere recht neu sind. Ich war sehr ernüchtert, als ich mal sowas gekauft habe. Es war genau wie beschrieben, dem Verkäufer konnte ich keinen Vorwurf machen aber ich hatte mal schnell 90€ für 3 Lots von Metallschrott in den Sand gesetzt. Einen Teil des Geldes habe beim Weiterverkauf wiederbekommen aber es gab nicht ein einziges Stück, was ich behalten wollte.
Das waren in dem Fall Funde aus dem Balkan aber grundlegend anders wird es bei Funden aus dem arabischsprachigen Raum auch nicht sein.

Theo
Beiträge: 638
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Beitrag von Theo » Mo 07.12.09 20:49

90 Euro??? dafür kriegst Du einen guten Nerva!!!!

Allerdings, wie ich gesagt habe, es ist wirklich anreizend!. Ich glaube, bis ich es selber nicht asuprobiere, werde ich keine Ruhe finden.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gefunden, Was ist das?
    von Ljbjoern » Mo 28.12.20 17:24 » in Rechenpfennige und Jetons
    2 Antworten
    715 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ljbjoern
    Mo 28.12.20 18:48
  • Münze gefunden
    von Koi123 » Mi 08.04.20 19:42 » in Bundesrepublik Deutschland
    2 Antworten
    822 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Koi123
    Mi 08.04.20 21:16
  • Münze gefunden.....?
    von Altamura2 » Mo 29.03.21 18:30 » in Griechen
    4 Antworten
    238 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 29.03.21 19:03
  • Uralte Münzen gefunden
    von DUKATENsack » Mi 25.03.20 18:21 » in Römer
    31 Antworten
    1382 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DUKATENsack
    So 29.03.20 11:46
  • Unbekannt im Wald gefunden
    von TTdesign76 » Mo 10.01.22 00:00 » in Off-Topic
    6 Antworten
    230 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
    Sa 15.01.22 12:12

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste