welche kleine griechische Münze ist das?

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

lionhead
Beiträge: 68
Registriert: So 20.01.13 12:49

welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von lionhead » Mo 30.11.15 11:27

ich habe vor kurzem eine kleine griechische münze erworben. könnt ihr mir sagen, was das für eine münze ist? sind das auf der rückseite blumen?
00000034.JPG

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2718
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von shanxi » Mo 30.11.15 11:29

Pergamon:

Athena
ΠEΡΓ, Zwei Sterne, darüber Θ

http://www.acsearch.info/search.html?id=1632932

lionhead
Beiträge: 68
Registriert: So 20.01.13 12:49

Re: welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von lionhead » Mo 30.11.15 11:35

vielen dank für deine schnelle antwort. was hat das zeichen über den sternen zu bedeuten?

haben die abbildungen der sterne was mit astronomie zu tun? falls ja, dann dürfte oberhalb der sterne der mond zu sehen sein. was meint ihr? das würde passen.

Altamura2
Beiträge: 2934
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von Altamura2 » Mo 30.11.15 20:16

lionhead hat geschrieben:... dann dürfte oberhalb der sterne der mond zu sehen sein. ...
Da es sich bei dem Zeichen um den Buchstaben Theta handelt (hier sieht man das etwas besser: http://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=38301), glaube ich das eher nicht.
Es wäre dann auch ein krasses Größenmißverhältnis 8O , außerdem wurde der Mond eher als Sichel dargestellt.

Es gibt aber zwei Artikel zum Thema "Sterne auf Münzen", vielleicht findest Du da mehr (dieser Münztyp scheint aber nicht erwähnt zu sein :? ):
http://www.astro.ro/~roaj/2011/RoAJ-201 ... vithis.pdf
http://www.astro.ro/~roaj/2012/06-h-Rov ... PartII.pdf

Gruß

Altamura

lionhead
Beiträge: 68
Registriert: So 20.01.13 12:49

Re: welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von lionhead » Di 01.12.15 11:01

danke für deine antwort!
Altamura2 hat geschrieben: Es gibt aber zwei Artikel zum Thema "Sterne auf Münzen", vielleicht findest Du da mehr (dieser Münztyp scheint aber nicht erwähnt zu sein :? ):
http://www.astro.ro/~roaj/2011/RoAJ-201 ... vithis.pdf
http://www.astro.ro/~roaj/2012/06-h-Rov ... PartII.pdf
das hätte ich sehr gerne gelesen. aber scheinbar scheinen die beiden dateien gelöscht bzw. verschoben worden sein, denn ich kann sie dummerweise nicht aufrufen. das thema astronomie auf münzen ist nämlich sehr interessant, da mich dieses hobby auch sehr interessiert.

Altamura2
Beiträge: 2934
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von Altamura2 » Di 01.12.15 20:40

lionhead hat geschrieben:... aber scheinbar scheinen die beiden dateien gelöscht bzw. verschoben worden sein, denn ich kann sie dummerweise nicht aufrufen. ...
Bei mir funktionieren die Links einwandfrei 8O .
Das sind PDF-Dateien, da muss man den Acrobat Reader installiert haben, hast Du das denn?

Dieses hier hab' ich zum Thema zufällig auch noch gefunden: http://tjbuggey.ancients.info/astro.html

Gruß

Altamura

lionhead
Beiträge: 68
Registriert: So 20.01.13 12:49

Re: welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von lionhead » Mi 02.12.15 11:39

danke für dein posting und den interessanten link. der zufall ist manchmal wirklich sehr hilfreich. ich spreche aus erfahrung :)

hmm, kannst du mir bitte die dateien als email zuschicken? es wäre sehr nett, wenn du das für mich machen könntest. scheinbar kommt der dokumentenbetrachter mit den pdf's nicht klar. scheinbar nur, wenn man sie offline liest. das hier ist meine email-adresse: edit: problem gelöst, deshalb wurde die email-adresse gelöscht
Zuletzt geändert von lionhead am Do 03.12.15 11:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11577
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von Numis-Student » Mi 02.12.15 14:55

ich habe mir erlaubt, die Emil-Adresse zu bearbeiten, damit zumindest ein Großteil des Spams verhindert werden kann... Du kannst über die Edit-Funktion die Adresse auch ganz löschen, wenn du die Dateien erhalten hast ;)

MR

lionhead
Beiträge: 68
Registriert: So 20.01.13 12:49

Re: welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von lionhead » Mi 02.12.15 15:40

danke für die bearbeitung meines postings.

Altamura2
Beiträge: 2934
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von Altamura2 » Mi 02.12.15 21:20

lionhead hat geschrieben:... scheinbar kommt der dokumentenbetrachter mit den pdf's nicht klar. scheinbar nur, wenn man sie offline liest. ...
Was ist bitte Dein "Dokumentenbetrachter"? Hast Du nun den Acrobat Reader auf Deinem System installiert oder nicht? Wenn nicht, dann kannst Du auch diese Dateien nicht lesen.

Dann versuch mal Folgendes (ich geh' davon aus, dass Du ein Windows-System hast):
Mit dem Mauszeiger über einen der Links gehen => rechte Maustaste drücken => "Ziel speichern unter..." auswählen => ein Verzeichnis auswählen, in das die Datei gespeichert werden soll (kann auch der Desktop sein) => "Speichern" drücken => nach Abschluss des Downloads an den Speicherort gehen => Datei öffnen.

Gruß

Altamura

lionhead
Beiträge: 68
Registriert: So 20.01.13 12:49

Re: welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von lionhead » Do 03.12.15 11:17

ich arbeite unter linux. deshalb ist da alles ein wenig anders. zum betrachten der pdf's nehme ich dieses programm. die pdf-dateien sind sehr interessant und lesenwert, danke für den tipp.

den alternativen weg (rechtsklick-speichern unter) habe ich benutzt und es ging sofort. was mich ehrlichgesagt ein wenig überrascht hat.

lionhead
Beiträge: 68
Registriert: So 20.01.13 12:49

Re: welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von lionhead » Sa 05.12.15 17:44

könnten die sterne auf der rückseite der münze auch kometen darstellen?

lionhead
Beiträge: 68
Registriert: So 20.01.13 12:49

Re: welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von lionhead » So 27.12.15 19:00

bzgl. theta: laut wikipedia ist dieser begriff auch die bezeichnung eines sterns. es ist aber auch die bezeichnung zweier meteorströme. das könnte eigentlich passen. was meint ihr?
Zuletzt geändert von lionhead am So 27.12.15 19:54, insgesamt 1-mal geändert.

Altamura2
Beiträge: 2934
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von Altamura2 » So 27.12.15 19:05

lionhead hat geschrieben:... laut wikipedia ist dieser begriff auch die bezeichnung eines sterns. es ist aber auch die bezeichnung von zwei meteorströmen. das könnte eigentlich passen. ...
Wussten das die alten Griechen denn auch schon :wink: ?

Gruß

Altamura

lionhead
Beiträge: 68
Registriert: So 20.01.13 12:49

Re: welche kleine griechische Münze ist das?

Beitrag von lionhead » So 27.12.15 19:56

wieso denn nicht. das waren doch kluge leute! von denen ist jede menge wissen in der astronomie.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbekannte Griechische Münze
    von TorWil » Mo 19.02.18 17:01 » in Griechen
    3 Antworten
    437 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Sa 24.02.18 17:50
  • Griechische Münze/bestimmung
    von jörg38 » So 27.05.18 20:04 » in Griechen
    4 Antworten
    490 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    So 27.05.18 20:56
  • kleine Münze aus der Wüste
    von Fortuna » Mi 03.10.18 22:53 » in Römer
    2 Antworten
    571 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    Sa 06.10.18 20:02
  • Kleine islamische Münze
    von Chippi » Fr 12.10.18 23:45 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    537 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
    Sa 13.10.18 12:44
  • kleine römische Münze
    von Münzsammler2007 » So 24.02.19 08:18 » in Römer
    3 Antworten
    452 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Münzsammler2007
    Di 26.02.19 19:39

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast