Trajan, welche RIC Nummer?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
cmetzner
Beiträge: 609
Registriert: Sa 27.05.17 00:31
Wohnort: Oak Park, IL, USA
Hat sich bedankt: 706 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Trajan, welche RIC Nummer?

Beitrag von cmetzner » Do 10.08.17 22:19

Habe alle Nachrichten im Thread "Sehenswerte Münzen des Trajan" gelesen um die RIC Nummer für diese Münze festzustellen. Weiß nicht ob sie als sehenswert gilt, deshalb bleib ich lieber bei Römer...
Trajan, Æ-Sesterz
Diameter 32 mm
Weight 24.37 g
Av.: IMP CAES NERVAE TRAIANO AVG GER DAC P M TR P COS V P P
Rv.: S P Q R OPTIMO PRINCIPI
in exergue S C

Salus?
Die RIC Nummer könnte RIC 515 oder 515b sein, bin mir aber nicht sicher den der Trajan Dateianhang, Av. von kc » 15. Jan 2011, 10:25 hat nicht das selbe Symbol wie mein Trajan vor dem Hals. :?
Der link für 515b ist https://www.acsearch.info/search.html?id=3687064 und für 515 ist http://www.wildwinds.com/coins/ric/traj ... ertius.txt

Vielen Dank im Voraus,
Grüße
Christiane
Dateianhänge
#134-IMG_1962.jpg
#134-IMG_1961.jpg

chevalier
Beiträge: 1052
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 3382 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Trajan, welche RIC Nummer?

Beitrag von chevalier » Do 10.08.17 23:10

BN IV, 78, 540. RIC 281, 515. C. 485 - https://www.acsearch.info/search.html?id=533981
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor chevalier für den Beitrag:
cmetzner (Do 23.04.20 05:50)

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 2068
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 483 Mal

Re: Trajan, welche RIC Nummer?

Beitrag von klausklage » Do 10.08.17 23:14

Hallo Christiane,

das ist RIC 515 = Woytek 335b (75 Exemplare). Eine Nummer 515 b gibt es im RIC nicht, das ist bei der Künker-Auktion bloß ein Übertragungsfehler.

Dein Sesterz zeigt den Ansatz der Drapierung des Feldherrnumhangs auf der linken Schulter des Kaisers; dagegen hat der Sesterz von KC eine Aegis, also ein Medusenhaupt auf seinem Brustpanzer, deshalb sieht das anders aus. Dein Exemplar ist die Büstenvariante b im Woytek, mit Aegis wäre es die Variante c.

So einen hübschen Sesterzen darfst Du selbstverständlich auch im Trajan-Thread posten. :wink:

Olaf
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor klausklage für den Beitrag:
cmetzner (Do 23.04.20 05:50)
squid pro quo

Benutzeravatar
cmetzner
Beiträge: 609
Registriert: Sa 27.05.17 00:31
Wohnort: Oak Park, IL, USA
Hat sich bedankt: 706 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Trajan, welche RIC Nummer?

Beitrag von cmetzner » Do 10.08.17 23:34

Tausend Dank Olaf und chevalier! :D

Freut mich sehr daß er hübsch ist :D

Dankbare Grüße,
Christiane

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Römische Silbermünzen Maximianus, Trajan, Hadrian Asia, Trajan,
    von DerAhnungslose » » in Römer
    2 Antworten
    708 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klausklage
  • RIC Nummer gesucht
    von Kiste » » in Römer
    2 Antworten
    270 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kiste
  • RIC-Nummer gesucht
    von Chippi » » in Römer
    3 Antworten
    241 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
  • As des Antoninus Pius - RIC-Nummer?
    von Chippi » » in Römer
    0 Antworten
    114 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
  • Denar von Trajan
    von kiko217 » » in Römer
    3 Antworten
    512 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kc

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Atalaya, Bing [Bot], Google [Bot] und 1 Gast