Antike Münze oder evtl. Medaille?

Asiaten und was sonst noch der Antike zuzuordnen ist

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
Privateer
Beiträge: 740
Registriert: Do 23.12.04 20:13
Wohnort: Rupertigau
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Antike Münze oder evtl. Medaille?

Beitrag von Privateer » Sa 17.10.20 20:40

Servus,

für einen Sammlerfreund versuche ich etwas zu diesem Stück herauszufinden.
0 Medaille antik klein.jpg
Meiner Vermutung nach handelt es sich um eine moderne Medaille aus Bronze, welche eine antike Münze nachahmt. Mit bis zu 70 mm Durchmesser und 166 Gramm Gewicht kann das ja eigentlich keine Münze mehr sein.

Für mich wirkt das griechisch, und ähnliche Motive finden sich da durchaus. Vielleicht könnte mir jemand einen Tip geben, ob hier ein reales Vorbild kopiert wurde oder ob das Stück pure Phantasie ist?

Vielen Dank!
Gruß Privateer

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6410
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Re: Antike Münze oder evtl. Medaille?

Beitrag von Zwerg » Sa 17.10.20 20:45

Privateer hat geschrieben:
Sa 17.10.20 20:40
oder ob das Stück pure Phantasie ist?
Sicherlich Phantasie - ein netter Briefbeschwerer
Vs möglicherweise Syrakus als Vorbild - Rs irgendwas

Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zwerg für den Beitrag:
Privateer (Sa 17.10.20 21:15)
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Privateer
Beiträge: 740
Registriert: Do 23.12.04 20:13
Wohnort: Rupertigau
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Antike Münze oder evtl. Medaille?

Beitrag von Privateer » Sa 17.10.20 21:17

Danke @Zwerg - auch für den Verwendungsvorschlag... dafür ist das Stück sicherlich gut zu gebrauchen :)
Gruß Privateer

klaupo
Beiträge: 3654
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal

Re: Antike Münze oder evtl. Medaille?

Beitrag von klaupo » Sa 17.10.20 22:13

Für das Portrait käme Kilikien infrage:

https://www.acsearch.info/search.html?id=172307

Gruß klaupo
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor klaupo für den Beitrag:
Privateer (Di 27.10.20 09:45)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Evtl. Straßburger Münze?
    von eisenzeh » » in Mittelalter
    5 Antworten
    377 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Djons
  • unbekannte Münze, evtl. arabischer Raum
    von Frank Emm aus Weh » » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    245 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Frank Emm aus Weh
  • Unbekannte antike? Münze
    von guarne@web.de » » in Byzanz
    7 Antworten
    411 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Unbekannte antike Münze: Honorius
    von olricus » » in Römer
    2 Antworten
    299 Zugriffe
    Letzter Beitrag von olricus
  • Welche (antike) Münze war als Zahlungsmittel am längsten im Umlauf?
    von T........s » » in Sonstiges
    15 Antworten
    1428 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste