Bitte um Bestimmungshilfe

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
Brakti1
Beiträge: 493
Registriert: Di 15.05.12 22:05
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Brakti1 » Di 24.01.23 02:22

Hallo,

für die folgende Silbermünze benötige ich Bestimmungshilfe.


Gewicht: 1,59 g

Durchmesser: 21 mm


Vielen Dank und viele Grüße
Dateianhänge
3r.jpg
3v.jpg

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7951
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 907 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von KarlAntonMartini » Di 24.01.23 03:20

DOMINVS MIHI ADIVTOR ist das Motto der Grafen/Herzöge von Burgund. Und HISP REX erklärt sich. Welcher Herrscher genau? Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Ruford
Beiträge: 227
Registriert: Mo 09.07.12 00:28
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Ruford » Di 24.01.23 08:34

Ich würde auch Burgund sagen (Wappen, Motto) und dann nach Holland / Niederlande schauen, denn man sieht das CO HO für Comes Hollandiae.
Charles V zu Begin des 16. Jh wäre da zum Beispiel ein Kandidat. Falls ich Zeit habe, schaue ich mal später - aber meist kommt Pinpoint für die Region recht schnell ums Eck 😄 Edit: Ich sehe da aber ein PH zu Beginn der Umschrift, wenn ich mich nicht täusche ... Daher würde ich nun eher zu Philipp II. vom Spanien tendieren (also Beispiel - nicht diese Münze, nur als Beispiel für die Art Umschrift: https://www.ma-shops.de/raffler/item.php?id=51854).

Beste Grüße
Ruford
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ruford für den Beitrag:
Brakti1 (Di 24.01.23 14:34)

Benutzeravatar
pinpoint
Beiträge: 1069
Registriert: Sa 27.12.08 17:08
Wohnort: The Netherlands
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von pinpoint » Di 24.01.23 09:27

XX = 1/20 Philipsdaalder , 1565-1567 , Philips II ( 1555-1581) , Graafschap Holland
Minted in Dordrecht , RR
reference nr. : GH 214-11 / CNM 2.28.24

Regards , Pinpoint
Dateianhänge
1465091.m.jpg
Zuletzt geändert von pinpoint am Di 24.01.23 10:37, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor pinpoint für den Beitrag (Insgesamt 2):
Brakti1 (Di 24.01.23 14:34) • Numis-Student (Mi 25.01.23 14:03)
COGITO , ERGO SUM

Benutzeravatar
Ruford
Beiträge: 227
Registriert: Mo 09.07.12 00:28
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Ruford » Di 24.01.23 09:38

Na siehste, da war mein Phillipp II korrekt und auch die Einschätzung mit Pinpoint 😅

Beste Grüße
Ruford

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe
    von espario » » in Altdeutschland
    6 Antworten
    645 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
  • Bestimmungshilfe
    von aurelius » » in Römer
    4 Antworten
    357 Zugriffe
    Letzter Beitrag von aurelius
  • Bestimmungshilfe
    von aurelius » » in Griechen
    2 Antworten
    171 Zugriffe
    Letzter Beitrag von aurelius
  • Bestimmungshilfe
    von openfire_ » » in Römer
    17 Antworten
    1470 Zugriffe
    Letzter Beitrag von openfire_
  • Bestimmungshilfe
    von Wurzel » » in Sonstige Antike Münzen
    4 Antworten
    790 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste