Muenzlein aus Böhmen. Was ist das?

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2493
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Muenzlein aus Böhmen. Was ist das?

Beitrag von cepasaccus » So 14.05.23 20:07

Ich hab es gekauft, weil es als Faelschung beworben wurde. Die sonstigen Angaben dazu waren: Denar. Ulrich, Königreich Böhmen, 1012-1034

Es hat auf der Oberflaeche kleine Kuegelchen, die sehr stark an einen Guss erinnern, aber der Rand sieht alt aus mit Schrötlingsrissen. Ist das ein geprägtes Muenzlein, das mal zu heiss geworden ist? Ist es wirklich eine Faelschung oder eine Imitation oder ein Original?
Dateianhänge
Muenzlein1.JPG
Muenzlein2.JPG
Muenzlein3.JPG
Muenzlein4.JPG
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Andechser
Beiträge: 1366
Registriert: Sa 17.09.11 16:07
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

Re: Muenzlein aus Böhmen. Was ist das?

Beitrag von Andechser » So 14.05.23 21:32

Der Typ scheint sehr selten zu sein: https://sixbid-coin-archive.com/#/de/single/l27242326
Was wiegt denn das gute Stück?

Beste Grüße
Andechser

PS: Vom Foto her würde ich das Stück eher für echt halten.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6476
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 1406 Mal

Re: Muenzlein aus Böhmen. Was ist das?

Beitrag von Zwerg » So 14.05.23 21:57

Das ist die Münze aus der Gorny Auktion - seinerzeit unverkauft.
Der Typ taucht kein zweites Mal auf Auktionen in CA auf.
Ich würde einmal bei einem guten tschechischen Händler nachfragen

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2493
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Muenzlein aus Böhmen. Was ist das?

Beitrag von cepasaccus » So 14.05.23 22:41

Das Muenzlein wiegt 0.77g. Die fuer das Muenzbild verwendeten Werkzeuge und die Randbearbeitung sehen sinnvoll aus. Gleichwohl ist der Gesamteindruck eigenartig. Ich denke das liegt am comic-haften Stil und, dass die Linien wie mit einem Rundmeissel gezogen aussehen.

Kennt jemand einen guten tschechischen Haendler?
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6476
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 1406 Mal

Re: Muenzlein aus Böhmen. Was ist das?

Beitrag von Zwerg » So 14.05.23 22:54

Macho und Chlapovic
Ivan Chladek = https://dukat-mince.cz/
R. Hiltbrunner von VIA in Wien kann eventuell weiterhelfen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zwerg für den Beitrag:
cepasaccus (Mo 15.05.23 10:41)
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

desetnik10
Beiträge: 65
Registriert: Fr 17.11.06 15:20
Wohnort: Moravia Magna
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Muenzlein aus Böhmen. Was ist das?

Beitrag von desetnik10 » So 21.05.23 18:22

Moderne Falschung aus 19. Jhdt.
F12 (A 13/9 = Památky archeologické a místopisné III/1859, tab. XIII, No. 9).
Dateianhänge
IMG_20230521_180706.jpg
IMG_20230521_180646.jpg
IMG_20230521_180633_HDR.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor desetnik10 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Andechser (So 21.05.23 19:31) • Erdnussbier (So 21.05.23 22:21)

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2493
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Muenzlein aus Böhmen. Was ist das?

Beitrag von cepasaccus » So 21.05.23 19:04

Toll, danke!
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Rechenpfennig oder Wertmarke 1612, Böhmen?
    von Lackland » » in Rechenpfennige und Jetons
    3 Antworten
    755 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland
  • Suche Wertmarken/Token aus Österreich und Böhmen
    von ohrgasmus » » in Tauschbörse
    0 Antworten
    50 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ohrgasmus
  • Medaille Landesculturrath für das Königreich Böhmen - Jahr?
    von Grisu » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    1 Antworten
    245 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland
  • Bestimmungshilfe Denar Böhmen?/ Emma ? Sobeslav Slavnik ?
    von plutoanna66 » » in Deutsches Mittelalter
    12 Antworten
    725 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste