Kommentare zu: Unser kleines Adventsspiel 2023

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
Chippi
Beiträge: 5808
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 4941 Mal
Danksagung erhalten: 2148 Mal

Kommentare zu: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von Chippi » Di 12.12.23 20:43

Numis-Student hat geschrieben:
Di 12.12.23 20:39
Für was für Dinge ich in meinem Leben schon einen 50er ausgegeben habe...

Königreich Hannover
1/12 Taler 1847 B

Schöne Grüße
MR
Euro oder Cent? Das macht hier den Unterschied.

Gruß Chippi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag:
Atalaya (Di 12.12.23 20:45)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20507
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9233 Mal
Danksagung erhalten: 3688 Mal

Re: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von Numis-Student » Di 12.12.23 20:44

;-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20507
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9233 Mal
Danksagung erhalten: 3688 Mal

Re: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von Numis-Student » Di 12.12.23 20:47

einen kleinen gelben runden ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Chippi (Di 12.12.23 21:32)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 401
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: Nähe Rheinknie
Hat sich bedankt: 2031 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal

Re: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von züglete » Di 12.12.23 20:49

Ein 50er waren für uns immer 50 Pfennige :wink:

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 401
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: Nähe Rheinknie
Hat sich bedankt: 2031 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal

Re: Kommentare zu: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von züglete » Di 12.12.23 20:59

:roll: Ah zu spät, Rätsel ist schon aufgelöst.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20507
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9233 Mal
Danksagung erhalten: 3688 Mal

Re: Kommentare zu: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von Numis-Student » Di 12.12.23 21:12

Ich glaube, wenn da einer ernsthaft 50€ verlangt hätte, wäre ich nicht der Käufer gewesen :mrgreen:

Wenn man ihn gut kennt, zurücklegen, Danke sagen und gehen...

Wenn man ihn nicht kennt, empfehlen, mal etwas in den Schatten zu gehen :twisted:

MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Gingko (Di 12.12.23 21:56)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20507
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9233 Mal
Danksagung erhalten: 3688 Mal

Re: Kommentare zu: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von Numis-Student » Do 14.12.23 00:24

Übrigens haben wir jetzt schon doppelt so viele Aufrufe unseres aktuellen Adventskalenders wie der Kalender 2022 bis heute hat.

Ich finde, das spricht für die Qualität und Vielseitigkeit der gezeigten Objekte.

Toll !

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1232
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 1118 Mal
Danksagung erhalten: 1662 Mal

Re: Kommentare zu: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von Lackland » Do 14.12.23 14:11

Numis-Student hat geschrieben:
Do 14.12.23 00:24
Übrigens haben wir jetzt schon doppelt so viele Aufrufe unseres aktuellen Adventskalenders wie der Kalender 2022 bis heute hat.

Ich finde, das spricht für die Qualität und Vielseitigkeit der gezeigten Objekte.

Toll !

Schöne Grüße
MR
Finde ich auch! 👍

Von mir kommt morgen eine Wiener 15-Kreuzer-‚Münze‘, die ich bislang in der Literatur nicht finden konnte…

Viele Grüße
UH
„Die Geschichte kennt kein letztes Wort.“ Willy Brandt

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 214
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1870 Mal
Danksagung erhalten: 779 Mal

Re: Kommentare zu: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von Münzfuß » Do 14.12.23 14:49

Ja, ist ein interessante Sache zum Schauen und es macht Spaß mitzumachen. :D
Und ich gebe zu, ich habe das ganze Jahr über 24 passende Objekte - aus allen möglichen Bereichen - für kleines Geld gesammelt um nicht wieder blank dazustehen. :oops: Mit meiner kleinen Hamburg-Sammlung war ich im letzten Jahr beim Adventsspiel ja nicht so weit gekommen. :roll:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 2):
Numis-Student (Do 14.12.23 15:38) • Lackland (Do 14.12.23 16:59)
Hamburg meine Münze...

Chippi
Beiträge: 5808
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 4941 Mal
Danksagung erhalten: 2148 Mal

Re: Kommentare zu: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von Chippi » Do 14.12.23 14:54

Hätte was gezeigt, aber die Zeit fehlt aktuell.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20507
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9233 Mal
Danksagung erhalten: 3688 Mal

Re: Kommentare zu: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von Numis-Student » Do 14.12.23 15:39

Münzfuß hat geschrieben:
Do 14.12.23 14:49
Ja, ist ein interessante Sache zum Schauen und es macht Spaß mitzumachen. :D
Und ich gebe zu, ich habe das ganze Jahr über 24 passende Objekte - aus allen möglichen Bereichen - für kleines Geld gesammelt um nicht wieder blank dazustehen. :oops: Mit meiner kleinen Hamburg-Sammlung war ich im letzten Jahr beim Adventsspiel ja nicht so weit gekommen. :roll:
und ich hatte mich schon gewundert, so viele schön passende Zahlen, aber gar nichts aus Hamburg ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Münzfuß (Do 14.12.23 17:39)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20507
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9233 Mal
Danksagung erhalten: 3688 Mal

Re: Kommentare zu: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von Numis-Student » Do 14.12.23 21:57

Münzfuß hat geschrieben:
Do 14.12.23 14:49
Ja, ist ein interessante Sache zum Schauen und es macht Spaß mitzumachen. :D
Und ich gebe zu, ich habe das ganze Jahr über 24 passende Objekte - aus allen möglichen Bereichen - für kleines Geld gesammelt um nicht wieder blank dazustehen. :oops: Mit meiner kleinen Hamburg-Sammlung war ich im letzten Jahr beim Adventsspiel ja nicht so weit gekommen. :roll:
Aber diese Begeisterung und dieses Engagement finde ich toll !

Es freut mich, dass Du Dich offensichtlich bei uns wohlfühlst und solche Spielchen tatkräftig unterstützt.

Danke !
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Münzfuß (Fr 15.12.23 13:54)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 401
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: Nähe Rheinknie
Hat sich bedankt: 2031 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal

Re: Kommentare zu: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von züglete » Fr 15.12.23 21:37

Hab auch die Quelle versehentlich zu kurz angegeben, hab es berichtigt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor züglete für den Beitrag:
Numis-Student (Fr 15.12.23 21:40)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20507
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9233 Mal
Danksagung erhalten: 3688 Mal

Re: Kommentare zu: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von Numis-Student » Fr 15.12.23 22:24

Lackland hat geschrieben:
Fr 15.12.23 00:04
Zum 15. habe ich etwas ‚Besonderes‘:
Eine 15-Kreuzer-Spielmünze aus Wien. Vermutlich wurde die Münze im frühen 19. Jahrhundert geprägt.
Leider konnte ich das Stück selbst noch nicht abschließend bestimmen. Vielleicht kann jemand von Euch helfen???
PS: Die Münzmeisterinitialen sind G.W.
Na gerne doch:

Würschinger 115

Signatur G:W:SPIEL (blattartige Verzierungen, Stern und Rosette) MUNZE (Verzierungen wie vorher) unten G: W: Im Felde zwischen zwei Kreisen blattartige Verzierungen und eine Rosette; im Mittelpunkt ein kleiner Doppeladler, eingeschlossen von einem Linienkreis - Rs: FUNFZEHN (blattartige Verzierungen) QUINZE darunter W (Wien), im Felde 15, umgeben von blattartigen Verzierungen, darunter eine Rosette. Weissmetall, Dm. 26,5 mm.

Der kleine Doppeladler weist vielleicht auf eine k.k. priv. Fabrik hin.

Schöne Grüße
M
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Lackland (Fr 15.12.23 22:28)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1232
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 1118 Mal
Danksagung erhalten: 1662 Mal

Re: Kommentare zu: Unser kleines Adventsspiel 2023

Beitrag von Lackland » Fr 15.12.23 22:29

Perfekt! 👍

Vielen lieben Dank!

Liebe Grüße

U
„Die Geschichte kennt kein letztes Wort.“ Willy Brandt

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unser kleines Adventsspiel 2023
    von Numis-Student » » in Sonstiges
    280 Antworten
    31225 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MartinH
  • Unser kleines Adventsspiel 2022
    von Numis-Student » » in Sonstiges
    234 Antworten
    17093 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Atalaya
  • KOMMENTARE: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte
    von Rollentöter » » in Sonstiges
    226 Antworten
    12304 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tannenberg
  • kleines Rätsel
    von sigistenz » » in Sonstige
    6 Antworten
    1365 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland
  • Unbestimmtes kleines Goldstück
    von bernima » » in Sonstige
    3 Antworten
    547 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bernima

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Numis-Student, Tannenberg, ThomasM und 1 Gast