Polen 6 Groschen

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12783
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 1526 Mal

Polen 6 Groschen

Beitrag von Peter43 » Do 10.03.22 16:17

Liebe Münzfreunde!

Diese Bilder habe ich von meiner Tochter bekommen. Sie hat die Münze gestern in Euskirchen auf dem Bürgersteig gefunden. Auf der li. Seite kann ich Lesen GROS-ARGEN_SEX - REG.POLONI. Auf de re. Seite kann ich entziffern SIGISMVN.
Ich denke, es handelt sich um 6 Silbergroschen aus Polen. Kann mir jemand näheres dazu sagen? Ich habe z.B. keine Jahreszahl entziffern können und ich habe nur diese Photos.

Mit Dank im Voraus
Jochen
Dateianhänge
#1.jpg
Zuletzt geändert von Peter43 am Do 10.03.22 18:23, insgesamt 1-mal geändert.
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1255
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 895 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Polen 6 Groschen

Beitrag von didius » Do 10.03.22 16:51

Die Jahreszahl findel sich links und rechts vom unteren Wappen
1601
https://www.acsearch.info/search.html?id=5951626

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5650
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 781 Mal

Re: Polen 6 Groschen

Beitrag von Zwerg » Do 10.03.22 16:53

6 Gröscher 1601 Marienburg

Ist selten, aber die Erhaltung leider nicht
https://www.coinarchives.com/w/openlink ... 7d06c98400

https://en.numista.com/catalogue/pieces170596.html

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12783
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 1526 Mal

Re: Polen 6 Groschen

Beitrag von Peter43 » Do 10.03.22 18:11

Herzlichen Dank! Jetzt sehe ich auch die 1601. Ist doch toll, was man so alles auf der Straße findet.

Gruß
Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12783
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 1526 Mal

Re: Polen 6 Groschen

Beitrag von Peter43 » Do 10.03.22 19:50

Die Vorderseite ist doch besser, als auf dem obigen Photo!

Jochen
Dateianhänge
Gesa_a.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16289
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4642 Mal
Danksagung erhalten: 1465 Mal

Re: Polen 6 Groschen

Beitrag von Numis-Student » Do 10.03.22 21:20

Schöner Fund !

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

albus1
Beiträge: 59
Registriert: So 16.06.13 10:23

Re: Polen 6 Groschen

Beitrag von albus1 » Di 29.03.22 20:17

Schöne Münze! Kann man ja bald nicht glauben, das sowas einfach auf dem Bürgersteig liegt. Toller Fund.

Gruß albus1

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sigismund III. von Polen (Göde)
    von Sammler89 » » in Repliken/Nachprägungen
    3 Antworten
    354 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
  • Polen , Jagiello und seine Halbgroschen 1394 - 1414
    von Comthur » » in Mittelalter
    2 Antworten
    288 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
  • Echt oder Falsch ... Euromünzen Transport aus Polen
    von Comthur » » in Euro-Münzen
    0 Antworten
    990 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
  • Sachsen Groschen 1574
    von Chirurg » » in Altdeutschland
    5 Antworten
    252 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chirurg
  • NP Prager Groschen Ferdinand I.
    von Karsten K » » in Repliken/Nachprägungen
    1 Antworten
    687 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste