2 Heller Fehlprägung ?

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
inf0900
Beiträge: 2
Registriert: So 21.02.21 15:57
Danksagung erhalten: 1 Mal

2 Heller Fehlprägung ?

Beitrag von inf0900 » So 21.02.21 16:02

Hallo zusammen,

Mir ist kürzlich diese 2 Heller Münze untergekommen die Jahreszahl sieht stark nach 1807 aus ....
2.jpg
1-2.jpg
Lg

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1410
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: 2 Heller Fehlprägung ?

Beitrag von Erdnussbier » So 21.02.21 16:24

Hallo!

Ich sehe da eine vermatschte "1897" mit einer Beschädigung im oxidierten Metall wie z.B. überall am Rand der Münze.
Kann dann schonmal wie eine Null aussehen.

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 971
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: 2 Heller Fehlprägung ?

Beitrag von sigistenz » So 21.02.21 22:41

Na, Erdnussbier, das überzeugt mich aber nicht. Ein besseres, grösseres Bild wäre nötig.
Sigi
.
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1410
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: 2 Heller Fehlprägung ?

Beitrag von Erdnussbier » Mo 22.02.21 09:03

sigistenz hat geschrieben:
So 21.02.21 22:41
Na, Erdnussbier, das überzeugt mich aber nicht. Ein besseres, grösseres Bild wäre nötig.
Sigi
So erbringe er einen Gegenbeweis! :D :angel:

Grüße,
die Nuss
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
desammler
Beiträge: 199
Registriert: Mi 20.03.13 18:59
Wohnort: Bayr.Wald
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: 2 Heller Fehlprägung ?

Beitrag von desammler » Mo 22.02.21 09:53

Wie schaut die Rückseite aus ?

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: 2 Heller Fehlprägung ?

Beitrag von Numis-Student » Mo 22.02.21 16:02

wahrscheinlich genauso zerfressen und kaputt wie die Vorderseite. :lol:

Man sieht von der 9 nur noch den "Rücken", der Rest sieht eher aus wie ein Korrosionsloch, geschickt ausgeleuchtet, was die rundliche Form des Loches gut betont.

inf0900
Beiträge: 2
Registriert: So 21.02.21 15:57
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 Heller Fehlprägung ?

Beitrag von inf0900 » Do 25.02.21 17:34

Ist in der Tat ein Korrosionsloch, habe schon einige dieser Heller gefunden nur dieser war sehr 'speziell' :D

Lg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbekannter Heller
    von Kiste » Sa 24.10.20 11:54 » in Altdeutschland
    7 Antworten
    379 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kiste
    So 25.10.20 12:14
  • Unbestimmter Heller
    von Brakti1 » Di 28.07.20 16:04 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    729 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
    Mi 29.07.20 22:36
  • Unbekannter Händlein Heller
    von Brakti1 » Sa 12.09.20 01:34 » in Deutsches Mittelalter
    1 Antworten
    392 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 17.09.20 23:01
  • Unbekannter Pfennig/Heller
    von Brakti1 » Di 10.11.20 17:26 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    387 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
    Sa 05.12.20 22:55
  • Heller von Augsburg, Dillingen (14.-15. Jh.)
    von QVINTVS » Do 12.11.20 15:54 » in Mittelalter
    0 Antworten
    265 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 12.11.20 15:54

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Walker und 0 Gäste