† Tube / Hans-Jürgen Schichel 11.03.2020

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1420
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 1355 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal

† Tube / Hans-Jürgen Schichel 11.03.2020

Beitrag von didius » Di 25.05.21 11:40

† Hallo zusammen,
kann jemand von euch etwas zum Verbleib von Tube, alias Hans-Jürgen sagen?

Ich hatte das letzte mal im Januar 2020 Kontakt mit ihm, und er war im März 2020 das letzte mal im Forum unterwegs.

Grüße Daniel

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17540
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6321 Mal
Danksagung erhalten: 1935 Mal

Re: Verbleib von Tube

Beitrag von Numis-Student » Mi 29.09.21 22:06

Hallo,

nach wie vor, 11.03.2020 zum letzten Mal online :-(

--> memberlist.php?mode=viewprofile&u=21006

Ich habe jetzt seine letzten Beiträge durchgeschaut, länger als ein paar wenige Wochen hat er nie pausiert.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1420
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 1355 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal

Re: Verbleib von Tube

Beitrag von didius » Mi 29.09.21 22:23

Eine PN von mir ist noch im Postausgang, d.h. auch nicht mehr abgerufen.
Ich befürchte ehrlich gesagt Schlimmeres. :(

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17540
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6321 Mal
Danksagung erhalten: 1935 Mal

Re: Verbleib von Tube

Beitrag von Numis-Student » Mi 29.09.21 22:28

Hast Du (oder ein anderes Mitglied hier ?) eine Telefonnummer oder eine Anschrift ?

Das wäre noch eine Möglichkeit, Kontakt aufzunehmen und im schlimmsten Fall mit Verwandtschaft in Verbindung zu treten.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1420
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 1355 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal

Re: Verbleib von Tube

Beitrag von didius » Do 30.09.21 08:42

Hast ne PN. Wenn ich was rausfinde teile ich's hier mit euch.
Wenn jemand anderes eine Info hat, dann bitte gerne posten.

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1420
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 1355 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal

Re: Verbleib von Tube

Beitrag von didius » So 03.10.21 13:39

Hallo liebes Forum,
nun ist es leider Gewissheit.
Unser langjähriges Forumsmitglied Tube, alias Hans-Jürgen Schichel, ist letztes Jahr am 11.3. 2020, das heißt an dem Tag, an dem er sich hier letztmalig angemeldet hatte plötzlich und unerwartet verstorben.
Seine kenntnissreichen Beiträge rund um die kölner Numismatik werde ich vermissen.
:(
Grüße Daniel

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17540
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6321 Mal
Danksagung erhalten: 1935 Mal

Re: † Tube / Hans-Jürgen Schichel

Beitrag von Numis-Student » So 03.10.21 16:30

Hallo Daniel,

Danke für Deine Mühe und Dein Engagement.

Mein Beileid an seine Familie und Freunde.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

*EPI*
Beiträge: 1210
Registriert: Di 11.10.05 09:58
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: † Tube / Hans-Jürgen Schichel

Beitrag von *EPI* » Mi 06.10.21 19:05

Danke Didius!
Hans-Jürgen war ein kompetenter, hilfbereiter, lieber Mensch, mit dem ich mich gerne und regelmäßig ausgetauscht habe (schriftlich). Und so alt war er nicht!

Meine E-Mails und PNs blieben ab März 2020 unbeantwortet. Es war die Anfangszeit von Corona und er lebte im Ausland. Da er sehr zuverlässig war und keine größere Reisen plante, befürchtete ich, dass ihm etwas zugestoßen sei.

Möge er in Frieden ruhen!

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6179
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 496 Mal

Re: † Tube / Hans-Jürgen Schichel

Beitrag von justus » Mi 20.10.21 09:42

Tube war auch lange Zeit im Muenzboard aktiv. So weit ich weiß, lebte er in Thailand. Ich befürchte auch, dass ihm im Zusammenhang mit Covid etwas zugestossen sein könnte. Schlimm!
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
Veröffentlichungen & Zeitschriftenartikel
https://www.numisforums.com/profile/245-justus/

LordLindsey
Beiträge: 193
Registriert: Sa 20.03.04 20:56
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: † Tube / Hans-Jürgen Schichel 11.03.2020

Beitrag von LordLindsey » Mo 18.04.22 12:00

Ich lese erst jetzt von Hans Jürgens Ableben und bin sehr traurig. Ich hatte mich auch schon gewundert, da eine PN von mir nie abgerufen wurde. Was wohl aus seinem geliebten Hund geworden ist?

Wir hatten 2019 einen netten Austausch zu Denaren der Karolinger, und ich hatte ihm meinen Denar von Ludwig dem Deutschen gezeigt, den ich teuer bei einem renommierten Auktionshaus gekauft habe. Ich glaube Hans Jürgen ahnte, dass dieser falsch war und gab mir vorsichtig Hinweise, wollte mich aber sicher nicht enttäuschen. Angeregt durch seine Hinweise habe ich dann nochmal nachgeforscht, der Denar war falsch und das Auktionshaus hat rueckabgewickelt.

Dafür wollte ich mich im Dezember 2020 nochmal persönlich bedanken, leider zu spät :(. Aber vielleicht liest er es ja jetzt :)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste