Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Ab 1500 (ohne Euro)
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 8030
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 459 Mal
Danksagung erhalten: 1034 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 09.07.21 13:53

Das darf man nicht so eng sehen. Harte Schnitte sind selten, heißen meist Revolution oder Eroberung. Sonst schleicht sich das Alte aus und das Neue ein. (Der künftige King Charles III hat zugegeben, daß eigentlich Kronprinz und Herzog Franz von Bayern legitimer Thronfolger sei als er selbst.) Aber die Hannoveraner/Wettiner, die jetzt Windsor-Mountbatten heißen sind halt schon über 300 Jahre dran. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Basti aus Berlin » Fr 09.07.21 14:00

Hä? Da ar doch 1901 der harte Schnitt. Habe irgendwann mal gelesen, dass sie nach ihrem Tod Windsor/Coburg bleiben soll. Stimmt das? Oder ist das so wie damals bei Maria Theresia? Wär doch jetzt eigentlich Battenberg/Mountbatten, oder?
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Basti aus Berlin » Mi 28.07.21 21:14

Hi Freunde =)

Vor dem Urlaub war ich neulich noch mal auf dem Trödelmarkt. Kleines Stück für wenig Geld. Wie kann nach über 350 Jahre so eine fantastische Erhaltung bestehen? Trotz unmenschlichem Absolutismus eine Kunstform, welche ihres Gleichen sucht.

Schlesien
Leopold I. (1657–1705)
3 Kreuzer (Ag) 1670 SHS Breslau
KM# 1230
Dateianhänge
20210728_205702_compress97.jpg
20210728_205637_compress80.jpg
Zuletzt geändert von Basti aus Berlin am Sa 26.11.22 19:31, insgesamt 4-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Basti aus Berlin für den Beitrag:
Numis-Student (Mi 28.07.21 21:35)
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Numis-Student » Mi 28.07.21 21:39

Ein hübscher Schlesier.
Ich hatte letzten Sonntag auch einen Kreuzer aus Schlesien (Brieg) in einem Lot, aber nicht so gut erhalten.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Basti aus Berlin » Mi 28.07.21 22:01

Danke der lieben Worte =)

Aber sage ehrlich, dass das eigentlich gar nicht meine Nische ist. Deine tolle Heimat ufert so extrem aus. Schlesien ist ja einfach. Aber wo ist der harte Cut? 1701/1806/1918 sind für mich der harte Schnitt in Österreich/Habsburg. Egal ... Die Optik hat mich motiviert =)
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Numis-Student » Mi 28.07.21 22:19

Ach, eigentlich gibt es nur zwei harte Einschnitte: 7. Jhdt. v. Chr. = Erfindung der Münze.
Hoffentlich in möglichst ferner Zukunft: Abschaffung von Münzgeld/Bargeld.

;-)

Dazwischen gibt es nur mehr oder weniger fließende Übergänge.

MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Chippi (Mi 28.07.21 22:55)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 4320
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Wurzel » Do 29.07.21 17:07

Basti aus Berlin hat geschrieben:
Mi 28.07.21 21:14
Hi Freunde =)

Vor dem Urlaub war ich neulich noch mal auf dem Trödelmarkt. Kleines Stück für wenig Geld. Wie kann nach über 350 Jahre so eine fantastische Erhaltung bestehen? Trotz unmenschlichem Absolutismus eine Kunstform, welche ihres Gleichen sucht.

Schlesien/Habsburg
Leopold I. (1657-1705)
3 Kreuzer | Ag | 1670 | SHS | Breslau
KM 1230

Man erkennt sehr schön die Habsburger Lippe :-)
http://www.wuppertaler-muenzfreunde.de/

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH B

Beitrag von Basti aus Berlin » Mo 13.09.21 20:37

Hey =)

Ich steuere mal wieder etwas bei. Auf dem Trödelmarkt ein paar Sachen geholt. Salzburg passt überhaupt nicht in meine Nische und Erhaltung ist nicht die beste. Oben hat er ne Delle ... aber egal ... 5 € sind doch OK. Und ganz ehrlich: Hauchdünne und Billon. Wann gibt es so etwas schon mal in BU?

Salzburg
Franz Anton von Harrach (1709–1727)
2 Kreuzer (Ag) 1712
KM# 290

Anbei noch eine schöne Seite, welche ich bei Salzburg oft als Orientierungshilfe nehme. Bei Altdeutschland, wie halt hier, sind S, KM, Y und C feste Stütze. So Nischenbücher auch liebend gern. Freu mich sehr =)

http://www2.salzburgcoins.info/bernhart ... 2-kreuzer/


Soften Wochenstart euch =)
Dateianhänge
IMG_20210913_195223-min.jpg
IMG_20210913_195208-min.jpg
Zuletzt geändert von Numis-Student am Mo 13.09.21 22:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Unterforen-Einteilung beachten !
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Gesuche und Angebote von Münzen aus der Schweiz/Österreich

Beitrag von Basti aus Berlin » Fr 09.12.22 21:51

Einfach mal was aus Österreich. Habe vor zwei Wochen ein kleines Lot übernommen, wo der aus Siebenbürgen dabei war. Stark. Die abgelegenste Provinz ... wie kommt das nach Berlin? Dazu noch eine zeitgenössische Imitation. Tolles Teil.

Österreich
Maria Theresia (1740-1780)
20 Kreuzer (Ag) 1778 IC-FA
Wien
KM# 1999

Siebenbürgen
Maria Theresia (1740-1780)
20 Kronen (Ag) 1769 HG
Hermannstadt
KM# 648
Dateianhänge
IMG_20221209_210750-min.jpg
IMG_20221209_210609-min.jpg
Zuletzt geändert von Basti aus Berlin am So 09.04.23 03:14, insgesamt 1-mal geändert.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3298 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Pfennig 47,5 » Fr 27.01.23 21:16

Hier ein ganz anderer Teil der Münzgeschichte Österreich- Ungarn
10 Heller 1894
10 Heller.jpg
10 Heller 2.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pfennig 47,5 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Numis-Student (Fr 27.01.23 21:31) • Arthur Schopenhauer (Fr 27.01.23 21:31)

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3298 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Pfennig 47,5 » Sa 28.01.23 16:44

20 Heller 1894
20230128_131921.jpg
20230128_144420.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pfennig 47,5 für den Beitrag (Insgesamt 5):
Chippi (Sa 28.01.23 17:36) • Münzfuß (Sa 28.01.23 19:30) • Arthur Schopenhauer (Sa 28.01.23 19:37) • didius (Sa 28.01.23 23:48) • Numis-Student (So 29.01.23 14:22)

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3298 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Pfennig 47,5 » Di 07.02.23 18:44

Hier mal ein alter Wiener, 3 Kreuzer Scheidemünze der Wiener Währung
3 K. 1812 2.jpg
3 K. 1812 W 1.jpg

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3298 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Pfennig 47,5 » Fr 17.02.23 20:12

Hallo!
Jeder von uns kennt noch die 5 Schilling Münzen 1952. Wer hätte jemals gedacht, das diese in einer Auktion feil geboten werden, vor allen in einer Zeit die wir noch erleben. Im Link eine Auktion zur 5 Schilling Münze 1952.
Quelle: https://www.coinarchives.com/w/results. ... =schilling

Hier meine zwei
5 Schilling.jpg

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3298 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Pfennig 47,5 » So 26.03.23 12:40

1 Schilling 1934
1 S 34 1.jpg
1 S 34 2.jpg
50 Groschen 1934 sogenannter "Nachtschilling"
50 Gr. 1.jpg
50 Gr. 2.jpg
50 Groschen 1935
50 35 1.jpg
50 35 2.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pfennig 47,5 für den Beitrag (Insgesamt 5):
didius (So 26.03.23 12:43) • Arthur Schopenhauer (So 26.03.23 18:34) • Chippi (So 26.03.23 18:46) • Numis-Student (So 26.03.23 19:56) • ThomasM (So 26.03.23 21:29)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Numis-Student » So 26.03.23 19:58

Pfennig 47,5 hat geschrieben:
Fr 17.02.23 20:12
Hallo!
Jeder von uns kennt noch die 5 Schilling Münzen 1952. Wer hätte jemals gedacht, das diese in einer Auktion feil geboten werden, vor allen in einer Zeit die wir noch erleben. Im Link eine Auktion zur 5 Schilling Münze 1952.
Quelle: https://www.coinarchives.com/w/results. ... =schilling

Hier meine zwei

5 Schilling.jpg
Falls Du meine beiden Texte meinst ( https://www.coinarchives.com/w/lotviewe ... 683cbe1824 ): Das Bild zeigte ja eindeutig (Gott sei Dank auch für die Bieter ;-) ), dass es ein Schreibfehler war :roll:

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH
    von Pfennig 47,5 » » in Medaillen und Plaketten
    0 Antworten
    1210 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • muenz-sammlung.de
    von hegele » » in Interessante Links
    5 Antworten
    1974 Zugriffe
    Letzter Beitrag von flashy
  • Sammlung Baranowsky
    von Mynter » » in Römer
    10 Antworten
    963 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • DDR-Sammlung Umlaufmünzen
    von Glaswels » » in Deutsche Demokratische Republik
    1 Antworten
    2020 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
  • Sammlung anlegen
    von Talkönig » » in Interessante Links
    3 Antworten
    1074 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Viktor_Maktun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Seznam [Bot] und 0 Gäste