Maria Theresia Thaler 1780 S.F.

Ab 1500 (ohne Euro)
Mondphase
Beiträge: 3
Registriert: Do 13.12.18 19:23

Maria Theresia Thaler 1780 S.F.

Beitrag von Mondphase » Do 13.12.18 20:01

Hallo,

ich bin wirklich sehr, sehr unerfahren beim Thema Numismatik, aber durch ein Geschenk meiner Mutter jetzt dem Thema und Interessengebiet deutlich näher gekommen.
Ich habe einen Maria Theresia-Thaler mit der Jahreszahl 1780 und der Kennung S.F., der als Kettenanhänger umgearbeitet wurde.

Nun kommt für mich als "Neuling" die Frage auf...was habe ich da jetzt in meinen Händen?
Die Münze zeigt das Bild der Kaiserin mit dem Witwenschleier und auf der anderen Seite neben Doppeladler, Kaiserkrone und Wappen in Rundschrift „Justitia et Clementia“.

Ein Original, eine Nachprägung oder vielleicht eine Fälschung?
Die Münze wiegt ohne Kette 28 Gramm und die Fotos zeigen dem erfahrenen Sammler sicherlich viele Details, die vielleicht bei einer vorsichtigen Antwort auf meine Frage reagieren können. Ich würde mich sehr freuen, wenn viele ihre Einschätzung einbringen könnten. Vorab schon einmal Dankeschön...vielleicht starte ich mit dieser Münze ein neues Hobby.

Jörg
Dateianhänge
DSC_0021.jpg
Maria Theresia 1780 Randprägung 2
DSC_0020.jpg
Maria Theresia 1780 Randprägung
DSC_0019.jpg
Maria Theresia 1780 Rückseite
DSC_0018.jpg
Maria Theresia 1780 Vorderseite

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6627
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Maria Theresia Thaler 1780 S.F.

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 14.12.18 00:22

Diese Taler sind durchaus original, allerdings werden sie bis heute mit "eingefrorenem" Datum noch geprägt. Der Wert entspricht dem Metallwert. Das ist das Grundsätzliche. Es gibt aber Ausnahmen, das ist ein sehr umfangreiches Thema, bitte nutze dazu die Suchfunktion, da es dazu in den letzten Jahren schon etliche fundierte Beiträge gab. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Mondphase
Beiträge: 3
Registriert: Do 13.12.18 19:23

Re: Maria Theresia Thaler 1780 S.F.

Beitrag von Mondphase » Fr 14.12.18 11:44

@KarlAntonMartini
Vielen Dank für das erste Feedback. Der Metallwert, der sicherlich im zweistelligen Bereich liegt, ist für einen Laien natürlich kaum zu bestimmen und erfordert gewiss technische Gerätschaften oder "Chemie". Aber jedenfalls ist der emotionale Wert bedeutsam.

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1161
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Maria Theresia Thaler 1780 S.F.

Beitrag von Erdnussbier » Fr 14.12.18 13:58

Hallo!
Diese Thaler werden alle mit gleichbleibendem Gewicht und Feingehalt geprägt. Von daher ist es sogar recht einfach den Materialwert zu bestimmen.
0,752 Unzen Feinsilber mal 12,89€/Unze (Börsenwert) sind gleich 9,69€.

Im Ankauf ist der Preis etwas höher, im Verkauf etwas niedriger. : )

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
Radealex
Beiträge: 149
Registriert: Mi 30.09.09 11:40
Wohnort: Gadebusch
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Maria Theresia Thaler 1780 S.F.

Beitrag von Radealex » Fr 14.12.18 19:39

Hallo,
Auf dieser schönen Seite kann man mehr zum Maria Theresien Thaler und seinen verschiedenen Varianten erfahren!

http://www.theresia.name/de/svergleich.html

Gruß,
Alex

Mondphase
Beiträge: 3
Registriert: Do 13.12.18 19:23

Re: Maria Theresia Thaler 1780 S.F.

Beitrag von Mondphase » Di 18.12.18 11:21

Vielen herzlichen Dank für die ergänzenden Antworten, die mir sehr geholfen haben.
Jörg-Michael

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ungewöhnlicher Maria Theresia Thaler
    von Skyrak » Fr 29.06.18 11:45 » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    619 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 29.06.18 21:19
  • Maria Theresia 1765AS
    von tetricus » Fr 26.04.19 19:42 » in Österreich / Schweiz
    4 Antworten
    729 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 11.07.19 21:24
  • Maria Theresia Taler
    von Bytez » Mi 09.05.18 08:15 » in Österreich / Schweiz
    1 Antworten
    703 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 09.05.18 21:12
  • Maria Theresia 1765AS
    von tetricus » Di 20.11.18 18:18 » in Österreich / Schweiz
    3 Antworten
    562 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gerhard Schön
    Mi 21.11.18 20:49
  • Ducaton-Maria Theresia echt?
    von tetricus » So 01.07.18 21:38 » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    749 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tetricus
    Mo 01.10.18 11:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste