Römisches Portraitbuch fertig zur Numismata München

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3574
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Römisches Portraitbuch fertig zur Numismata München

Beitrag von ischbierra » Fr 22.09.17 20:22

Mein Exemplar ist heute angekommen. Ich bin begeistert. Tolle Portraits, tolle Photos, ein Träumchen.

Theo
Beiträge: 634
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Re: Römisches Portraitbuch fertig zur Numismata München

Beitrag von Theo » So 24.09.17 12:00

Ich kann das Buch ebenfalls nur empfehlen. Wunderbare Bilder und sehr informativ.

GiulioGermanico
Beiträge: 334
Registriert: Mo 14.12.15 16:57
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Römisches Portraitbuch fertig zur Numismata München

Beitrag von GiulioGermanico » Di 26.09.17 09:31

Grandioses Werk! Ich habe beim Abgleich mit den Meisterwerken sogar zwei stempelgleiche Münzen in meiner Sammlung gefunden :-D

Zwar war die Zeit zu meinem Caligula und meinem Pertinax bei weitem nicht so gnädig wie zu ihren dort abgebildeten Zwillingsgeschwistern, aber das Buch vermittelt einen Eindruck, welche Kunstwerke auch sie einmal gewesen sein müssen.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9480
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Römisches Portraitbuch fertig zur Numismata München

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 26.09.17 12:52

Ja, unsere Aufgabe und unser Genuß ist es, auch in den mehr oder weniger vom Zahn der Zeit benagten Münzen noch die große Kunst zu sehen. Ich sammle ja auch Griechen, da ist das noch mehr so.
Das ist, wie wenn man großartige Musikaufnahmen aus der Vorkriegs- oder Kriegszeit hört. Wenn die Musik richtig gut ist, hört man irgendwann das Rauschen nicht mehr.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Retroriese
Beiträge: 67
Registriert: Mo 02.01.17 20:56
Wohnort: CCAA

Re: Römisches Portraitbuch fertig zur Numismata München

Beitrag von Retroriese » Mi 27.09.17 22:06

Ich musste mir eben auch ein Exemplar sichern und kann es nun kaum erwarten, darin zu blättern. Vielen Dank für deine Mühen und die Möglichkeit, raeticus!

raeticus
Beiträge: 651
Registriert: So 15.06.03 09:07

Römisches Portraitbuch aud der Numismata Berlin

Beitrag von raeticus » Di 10.10.17 00:06

Liebe Forumsfreunde,
es gibt noch einige Exemplare des Römischen Portraitbuchs am Stand von Marc Walter auf der Numismata Berlin nächstes Wochenende, spart Euch Porto.
Viel Spaß in Berlin

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2827
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Re: Römisches Portraitbuch fertig zur Numismata München

Beitrag von tilos » So 22.10.17 19:17

Im August hatte ich die Gelegenheit die "Charakterköpfe" incl. Münzvitrinen in der Glyptothek in München anzuschauen. Ein Genuss! Jetzt kam auch noch das Buch mit den "Portraits" hinzu - ich bin begeistert! :)

raeticus
Beiträge: 651
Registriert: So 15.06.03 09:07

Rezension zum Römischen Portraitbuch

Beitrag von raeticus » Mo 06.11.17 10:31

Zur Info, nach dem 2017 Buchpreis der IAPN als bestes Numismatisches Buch 2017 hier auch eine Deutsche Rezension:

http://www.hsozkult.de/publicationrevie ... cher-28182

Benutzeravatar
norbert
Beiträge: 157
Registriert: Sa 15.02.03 22:27
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Römisches Portraitbuch fertig zur Numismata München

Beitrag von norbert » Mo 06.11.17 20:52

Großartig und unzweifelhaft verdient
GLÜCKWUNSCH
Mit den besten Grüßen

Norbert
Galerie "Denare der Republik"

raeticus
Beiträge: 651
Registriert: So 15.06.03 09:07

Zweite Ausgabe Römisches Portraitbuch fertig

Beitrag von raeticus » Do 23.11.17 17:41

Weihnachten naht...

Durch den sehr großen Erfolg des Römischen Portrait Buches (siehe auch den 2017 Buchpreis der IAPN für die beste Numismatische Publikation des Jahres) ist die erste Auflage des römischen Portraitbuchs fast ausverkauft, und es erscheint bereits jetzt (nach nur einem halben Jahr) eine zweite erweiterte Ausgabe:

Diese Ausgabe zeigt die gleichen hochwertigsten Aufnahmen und Fach-Artikel wie die Erstausgabe, plus zusätzlich:

- Farbbilder aller Rückseiten der über 700 im Portraitkatalog großformatig gezeigten Münzen
- Erstmals Bilder einer Reichsprägung des Silbannacus (von zwei bekannten Exemplaren) und der Constantia (Halbschwester Constantins des Großen)
- Abstracts in Englisch für die in Deutsch verfassten Artikel, für den Internationalen Leser.

Preis der zweiten erweiterten Ausgabe 69€, von der ersten Ausgabe gibt es noch (geringe) Restbestände weiter für 59€

Wer Interesse hat bitte eine PN

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 11.12.10 12:33

Re: Römisches Portraitbuch fertig zur Numismata München

Beitrag von Mithras » Fr 01.12.17 12:16

Oh jaaaa! Genau das war, was mir fehlte - die Rückseiten!
Habe mit diesem absolut empfehlenswerten Buch manch grauen Herbstabend schmachtend beim Bewundern der Kunstfertigkeit vieler Stempelschneider (und auch des Fotografen sei angemerkt) vollbracht.

Ich bestelle Auflage 2.

Liebe Grüße
Mithras
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

antoninus1
Beiträge: 3656
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Römisches Portraitbuch fertig zur Numismata München

Beitrag von antoninus1 » Fr 01.12.17 13:04

Gibt es die Rückseiten evtl. auch als Supplement (broschiert) für die, die sich die erste Auflage gekauft haben?
Gruß,
antoninus1

raeticus
Beiträge: 651
Registriert: So 15.06.03 09:07

Re: Römisches Portraitbuch fertig zur Numismata München

Beitrag von raeticus » Sa 02.12.17 15:40

Ja, die Supplement Idee habe ich versucht, aber leider aufgeben müssen, das wäre relativ in der Herstellung zu teuer geworden, auch vom Porto. Es war schwer genug finanziell die 2. Auflage überhaupt zu stemmen, und auch die beratenden Buchhändler sahen ein reines 'Rückseitenheft' als für sie nicht praktikabel.

Farbe kostet im Offset Druck weiterhin erheblich mehr, 4 Druckplatten pro Druckbogen anstatt nur einem in Schwarz. Und Digitaldruck erreicht weiterhin nicht die Druckqualität die bei einem solchen Projekt essentiell ist. Da darf es keine Kompromisse geben.

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1314
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Römisches Portraitbuch fertig zur Numismata München

Beitrag von alex456 » Di 26.12.17 18:12

So jetzt habe ich auch die neue Auflage. Ein wirklich phänomenales Buch, dass jeden Cent wert ist!

Gruß
Alex

raeticus
Beiträge: 651
Registriert: So 15.06.03 09:07

Römisches Portraitbuch zur Numismata München 2018

Beitrag von raeticus » So 25.02.18 10:02

Wow, schon wieder ein Jahr rum, und die nächste Numismata vor der Tür. Nächstes Wochenende.

Wer eine zweite Auflage des römischen Porträtbuches will bitte eine PN, ich bringe Exemplare "Portofrei" zur Numismata.
Es gibt das Buch auch auf den Stand der Bayerischen Numismatischen Gesellschaft. Und die Staatliche Münzsammlung wird auch welche auslegen.

Und vielleicht trifft man sich ja....

Bis dann !

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Numismata München - 02./03. März 2019
    von Pinneberg » Mo 28.01.19 11:04 » in Treffpunkt
    11 Antworten
    1285 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    Mo 04.03.19 12:17
  • Numismata München - Ein "Muss"?
    von Pinneberg » Mo 28.01.19 11:04 » in Römer
    12 Antworten
    1778 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    Sa 23.02.19 08:18
  • Veranstaltungen in München
    von Reutherstein » Mi 27.06.18 12:19 » in Termine
    2 Antworten
    1822 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reutherstein
    Do 05.07.18 09:59
  • Gedenkmedaille FC Bayern München 1972
    von Dubio » Fr 12.07.19 16:03 » in Medaillen und Plaketten
    1 Antworten
    237 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 13.07.19 22:20
  • Polizei vereitelt offenbar Kunstschmuggel in München 29.01.2020
    von Comthur » Mi 29.01.20 15:49 » in Kulturgutschutzgesetz
    0 Antworten
    160 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    Mi 29.01.20 15:49

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste