Bronze Trajan Decius

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

HermannW
Beiträge: 62
Registriert: Di 19.09.17 18:34

Bronze Trajan Decius

Beitrag von HermannW » Sa 14.04.18 16:23

SAM_2908b.JPG
SAM_2907b.JPG
Hallo zusammen,
habe hier eine Bronze-Münze von Trajan Decius die ich in keiner Literatur finden kann. Kann mir jemand weiterhelfen?!

VS: IMP C M Q TRAIANVS DECIVS AVG
RS: FELICITAS SAECVLI SC
Durchm.: 21,9 mm
Dicke: 2,28 mm
Gew.: 5,9 gr.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4541
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Bronze Trajan Decius

Beitrag von mike h » Sa 14.04.18 16:34

Tippe auf eine Gussmünze...evtl modern.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3773
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bronze Trajan Decius

Beitrag von richard55-47 » Sa 14.04.18 17:59

Sieht ganz danach aus.
do ut des.

HermannW
Beiträge: 62
Registriert: Di 19.09.17 18:34

Re: Bronze Trajan Decius

Beitrag von HermannW » Sa 14.04.18 18:26

Trajan Decius.jpg
Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort, denke aber wenn eine Fälschung, dann antik.
Siehe Datei die ich hier http://augustuscoins.com/ed/imit/imitTD.html gefunden habe mit folgendem Kommentar: Imitations from this period are uncommon. It was becoming harder to profit from making silver-plated coins when the official pieces were already rather low in silver content. Also, official issues were plentiful so there was less need to make unofficial coins for commerce.

Was meint ihr?

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4541
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Bronze Trajan Decius

Beitrag von mike h » Sa 14.04.18 18:36

Das von Dir jetzt gezeigte Stück ist ein schlechter Vergleich.

Die "Dacia" Rückseite gibt es ja.

Und deine Anmerkung," Imitations from this period are uncommon"

stützt meine Aussage, es könne sich um einen modernen Guss handeln.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

HermannW
Beiträge: 62
Registriert: Di 19.09.17 18:34

Re: Bronze Trajan Decius

Beitrag von HermannW » Sa 14.04.18 20:32

Stimmt, aber ich habe diese Münze in einem Konvolut von Billigmünzen gefunden, Stückpreis unter 1 Euro, wer würde solche Münzen zu diesem Preis fälschen?

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4541
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Bronze Trajan Decius

Beitrag von mike h » Sa 14.04.18 20:57

Auch ein untaugliches Argument.

Ich hab auch schon moderne Antoninian-Fälschungen in einem echten Lot Fundmünzen gefunden.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

HermannW
Beiträge: 62
Registriert: Di 19.09.17 18:34

Re: Bronze Trajan Decius

Beitrag von HermannW » Sa 14.04.18 21:15

normal_Trajanus_decius.jpg
Habe in Dr. Ilya Prokopov's Fake Ancient Coin Reports nachgesehen. Es gibt eine moderne Fälschung, aber nicht so wie meine, bin mir daher immer noch nicht sicher ob es sich nicht doch um eine antike Fälschung handelt

Benutzeravatar
rosmoe
Beiträge: 184
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Bronze Trajan Decius

Beitrag von rosmoe » Sa 14.04.18 23:32

Marin hat recht. Das ist auch meiner Ansicht nach eine Gussfälschung, aber keine antike, sondern eine schlechtgemachte neuzeitliche Touristenfälschung.
Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden. (Immanuel Kant)

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 807
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bronze Trajan Decius

Beitrag von didius » Mo 16.04.18 17:37

HermannW hat geschrieben:Stimmt, aber ich habe diese Münze in einem Konvolut von Billigmünzen gefunden, Stückpreis unter 1 Euro, wer würde solche Münzen zu diesem Preis fälschen?
Hi,
das ist eine einfache Rechnung. Vermeintlich interessante Münzen werden in ein Schrottlot gemischt und erhöhen den Gesamtpreis. Bei Herstellungskosten von Max. 1 Euro ein lohnendes Geschäft
Ich denke auch an eine moderne Fälschung.
Grüße didius

HermannW
Beiträge: 62
Registriert: Di 19.09.17 18:34

Re: Bronze Trajan Decius

Beitrag von HermannW » Mi 18.04.18 17:27

O.K..., ihr habt mich überzeugt!
Vielen Dank
Hermann

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • "Divus" Serie: Philipp I. oder Decius?
    von B555andi » Sa 23.02.19 07:38 » in Römer
    6 Antworten
    715 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Do 28.02.19 14:00
  • Sesterz Trajan
    von Firenze » Fr 01.06.18 19:07 » in Römer
    5 Antworten
    882 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Firenze
    So 10.06.18 17:49
  • Merkwürdiger Trajan
    von klausklage » Sa 30.09.17 20:09 » in Römer
    12 Antworten
    944 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Do 05.10.17 21:46
  • Ungewöhnlicher Sesterz des Trajan
    von GiulioGermanico » Mi 23.01.19 12:33 » in Römer
    2 Antworten
    394 Zugriffe
    Letzter Beitrag von curtislclay
    Mi 23.01.19 16:53
  • Trajan, AD 98 - 117 Aureus - Echtheit ?!
    von Fugger2012 » Sa 21.10.17 18:25 » in Römer
    4 Antworten
    602 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    So 22.10.17 21:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste