Siliqua Valens Fälschung?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 394
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Siliqua Valens Fälschung?

Beitrag von Fortuna » Sa 10.08.19 19:33

Hallo,

Habe mir heute diese Siliqua des Valens um 25 Euro gekauft.

Bestimmt nur eine Fälschung oder was meint Ihr?

Gruß Fortuna
K1024_P1200349.JPG
K1024_P1200351.JPG


Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 394
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Siliqua Valens Fälschung?

Beitrag von Fortuna » Sa 10.08.19 21:18

Danke Shanxi für Deine Hilfe.

25 Euro sind für mich aber verschmerzbar für ein Vergleichsexemplar zu meinen hoffentlich echten Münzen.

Ich glaube 25 Euro könnte ich auch bei einem Verkauf bei Ebay erzielen wenn ich dieses Stück als Fälschung verkaufe.

Gruß Fortuna

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 481
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Siliqua Valens Fälschung?

Beitrag von chevalier » Sa 10.08.19 23:12

Geisingen läßt grüßen ... :lol:
mfg Thomas

„Und so sehen wir betroffen - den Vorhang zu und alle Fragen offen“ (Reich-Ranicki)

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 394
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Siliqua Valens Fälschung?

Beitrag von Fortuna » So 11.08.19 08:39

chevalier hat geschrieben:
Sa 10.08.19 23:12
Geisingen läßt grüßen ... :lol:
Ich stehe momentan etwas auf der Leitung.
Wie meinst Du das mit Geisingen?

Der Ort sagt mir ehrlich gesagt nichts.

Gruß Fortuna

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 481
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Siliqua Valens Fälschung?

Beitrag von chevalier » So 11.08.19 12:33

Sorry. Ein 'berühmt-berüchtigter' Fake-Seller auf ebay gibt als Standort immer "Geisingen" an. Er vertickt bulgarische Fälschungen dergleichen Art wie die von dir gezeigte Siliqua.
mfg Thomas

„Und so sehen wir betroffen - den Vorhang zu und alle Fragen offen“ (Reich-Ranicki)

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 371
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Siliqua Valens Fälschung?

Beitrag von Amentia » So 11.08.19 13:02

Falls es dich interessieren sollte, du hast eine Slavey Fälschung und dafür gibt es auch Sammler ^^
Das steht nicht in den fake reports, daher habe ich es erwähnt.
Habe mein stempelgleiches Exemplar von Slavey direkt erworben und es passt auch stilistisch perfekt zu Slavey, wenn man stilistische Feinheiten beachtet.
Dateianhänge
icm_fullxfull.176695278_9ih53j57edk4g0g4840w.jpg
icm_fullxfull.176695208_jm7zu0irt68sg0k8kk0g.jpg
Slavey. klein.jpg
Slavey klein.jpg

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 394
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Siliqua Valens Fälschung?

Beitrag von Fortuna » So 11.08.19 18:10

Bedanke mich nochmals recht herzlich.

Gruß Fortuna

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 805
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Siliqua Valens Fälschung?

Beitrag von bajor69 » Mo 12.08.19 11:50

Ich habe eine Siliqua von Gratianus mit stempelgleichen Revers in meiner Sammlung bei den Fälschungen liegen.
Wolle
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... 47&pos=376
Dateianhänge
Gratian.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 394
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Siliqua Valens Fälschung?

Beitrag von Fortuna » Mo 12.08.19 18:07

Was verlangt eigentlich Slavey pro Münze?

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 371
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Siliqua Valens Fälschung?

Beitrag von Amentia » Mo 12.08.19 22:20

Tetradrachmen 60-70 Euro+ Porto.
Mit Anhäger gibt es auch günstigere 45-55 + Porto
Möglich, dass er beim Preis runter geht, wenn man mehr bestellt.
Habe deutlich weniger bezahlt, habe aber auch verdammt viele gekauft, nämlich alle die mir gefeht haben!
Kleiner Replikas musst Ihn fragen, ob er Sie dir macht und was er dafür will, ist Gewichtabhängig da aus gutem Silber und das kostet ja auch alleine schon einiges. (Falls interesse besteht kann ich Link per Privatnachricht schicken.)

Die Denare gibt es auf Ebay in der Regel immer mal wieder bei "sokadee850" 10-20 Euro inklusive Porto momentan leider aber keine im Angebot

https://www.ebay.de/sch/sokadee850/m.ht ... 7675.l2562

Drachmen und Stater etc als Anhänger auch auf Ebay 13-20 Euro + Porto

https://www.ebay.de/itm/PENDANT-SILBER- ... Sw8n5dIeaf

https://www.ebay.de/itm/PENDANT-SILBER- ... SwY7hdIejE

https://www.ebay.de/itm/PENDANT-SILBER- ... SwQKdcdTxj

https://www.ebay.de/itm/PENDANT-SILBER- ... SwFDBdIefA
Dateianhänge
Slavey.jpg
Slavey 2.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Siliqua des Valens Mnzst. Trier - echt oder fake?
    von Pegasvs » Fr 31.01.20 23:02 » in Römer
    12 Antworten
    1044 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Stefan_01
    Fr 07.02.20 19:25
  • Siliqua des Iulianus
    von kiko217 » Do 20.09.18 18:36 » in Römer
    9 Antworten
    1054 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kiko217
    Do 27.09.18 19:10
  • Siliqua mit 0,65 g Gewicht ?
    von justus » Do 25.06.20 13:44 » in Römer
    3 Antworten
    182 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Do 25.06.20 16:18
  • Miliarense des Valens echt?
    von LordLindsey » So 02.06.19 15:52 » in Römer
    1 Antworten
    469 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pscipio
    Mo 03.06.19 08:41
  • Mariengroschen - Fälschung?
    von Florian_Lipperland » Fr 27.03.20 21:58 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    192 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Sa 28.03.20 18:38

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste