quadrans nicht im RIC?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10703
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

quadrans nicht im RIC?

Beitrag von beachcomber » So 19.01.20 16:34

vielleicht bin ich ja mal wieder zu blind, aber ich habe diesen quadrans des Claudius mit der rv-legende: PMTRP IMP COS DES II, weder im alten band I noch bei Romanatic.com finden können. weiss jemand mehr?
grüsse
frank
Dateianhänge
quadrans.jpg

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3444
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 485 Mal

Re: quadrans nicht im RIC?

Beitrag von shanxi » So 19.01.20 17:03

Das ähnlichste Stück bei OCRE und im RIC ist RIC 85, da ist aber das PON ausggeschrieben, also PON M TR P IMP COS DES IT:

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).cl.85

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10703
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: quadrans nicht im RIC?

Beitrag von beachcomber » Mo 20.01.20 17:28

ja, was ich als II gelesen habe ist wohl IT. aber RIC 85 (und auch die anderen nummern) ist es nicht, weil alle nur mit PON vorkommen!
vielleicht nicht offiziell?
grüsse
frank

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10472
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 347 Mal

Re: quadrans nicht im RIC?

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 20.01.20 20:17

Halte ich für gut möglich, insbesondere das Vorderseiten-Design schaut mir schon ziemlich krakelig aus, wie 'ne Bruchrechnung: Spinne geteilt durch PNR.
Trotzdem (oder deswegen) natürlich ein nettes Stück! Da stellt sich mir die Frage: Wozu in aller Welt hat irgendjemand Quadrantes nachgeprägt, noch dazu im vollen Gewicht??

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10703
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: quadrans nicht im RIC?

Beitrag von beachcomber » Di 21.01.20 10:43

kleingeldmangel, semi-offiziell?
grüsse
frank

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1197
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: quadrans nicht im RIC?

Beitrag von Xanthos » Di 21.01.20 11:42

Ich sehe nichts, das auf eine irreguläre Prägung hindeutet. Der Stil sieht normal aus (die Hand ist auf diesen Quadrantes oft etwas "krakelig"). Und die kürzere Legende ist einfach eine Variante, die im RIC nicht erfasst ist. Herzlichen Glückwunsch zu dem Stück.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10703
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: quadrans nicht im RIC?

Beitrag von beachcomber » Di 21.01.20 16:29

die exakte stempelstellung auf 6 uhr spricht jedenfalls dafür! in shanxis link haben alle exemplare ebenfalls diese stempelstellung.
grüsse
frank

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 716
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 551 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: quadrans nicht im RIC?

Beitrag von chevalier » Di 21.01.20 17:31

Xanthos hat geschrieben:
Di 21.01.20 11:42
Ich sehe nichts, das auf eine irreguläre Prägung hindeutet. Der Stil sieht normal aus (die Hand ist auf diesen Quadrantes oft etwas "krakelig"). Und die kürzere Legende ist einfach eine Variante, die im RIC nicht erfasst ist. Herzlichen Glückwunsch zu dem Stück.
Sehe ich nicht ganz so. Man vergleiche nur einmal die akurat ausgeführten Senatus-consultum-Zeichen aller auf http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).cl.85 aufgeführten Quadranten mit dem entsprechenden, wirklich absolut ungelenk ausgeführten Zeichen auf beachcombers Stück. Und dies gilt auch für die handwerkliche Ausführung der Umschriften. Für mich kein Produkt einer offiziellen Münzstätte. Sorry!
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Anonymer Quadrans
    von Xanthos » Sa 15.08.20 12:34 » in Römer
    7 Antworten
    397 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Xanthos
    So 16.08.20 10:09
  • Welche RIC-Nummer könnte für den Augustus-Quadrans passend sein?
    von moneypenny » So 25.10.20 19:45 » in Römer
    5 Antworten
    281 Zugriffe
    Letzter Beitrag von moneypenny
    Mi 28.10.20 11:20

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jschmit, Yandex [Bot] und 2 Gäste