Bitte um Bestimmung - Sesterz Agrippina Maior

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

borgi1970
Beiträge: 21
Registriert: Mo 31.08.20 12:24
Wohnort: Erlangen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Bitte um Bestimmung - Sesterz Agrippina Maior

Beitrag von borgi1970 » So 18.10.20 14:58

Hallo zusammen!

Ich habe nochmals bei ebay einen Versuch gewagt und diesen Sesterz ersteigert:

Gattin des Germanicus und Mutter des Caligula, Agrippina Maior / RIC 102
AGRIPPINA M F GERMANICI CAESARIS (Drapierte Büste der Agrippina Maior in der Brustansicht nach rechts)
TI CLAVDIVS CAESAR AVG GERM P M TR P IMP P P
ø34mm Dicke 5,0mm Gewicht 42gr.

Was sagt Ihr zu dieser Münze, ist sie echt? (Ich hoffe, die Bilder sind von der Qualität her dazu ausreichend.)

Herzlichen Dank für Eure Mühe!

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und liebe Grüße aus Franken
Heiko
Dateianhänge
Rand2.JPG
Rand1.JPG
Rückseite.JPG
Vorderseite.JPG

antoninus1
Beiträge: 3870
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Bitte um Bestimmung - Sesterz Agrippina Maior

Beitrag von antoninus1 » So 18.10.20 15:10

Hm, sieht für mich nicht so gut aus. Ich befürchte, gegossen. 42 g sind auch viel zu viel.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4882
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Bitte um Bestimmung - Sesterz Agrippina Maior

Beitrag von mike h » So 18.10.20 15:22

Ich schließe mich an.
Abgefeilter Gussgrat am Rand.
Bläschen in der Oberfläche
Patina sieht nicht vertrauenserweckend aus.
Sowas hab ich auch schon selbst gemacht.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4440
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Bitte um Bestimmung - Sesterz Agrippina Maior

Beitrag von Zwerg » So 18.10.20 16:51

Verkäufer war wohl unser "Freund" doktorka-333
https://tinyurl.com/y5fjlgfd

Zu diesem Preis bekommt man keine echte Agrippina - fast egal in welchem Zustand

Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1814
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Bitte um Bestimmung - Sesterz Agrippina Maior

Beitrag von kijach » So 18.10.20 16:57

Wenn du dir unsicher bist, frag lieber jemanden bevor du was ersteigerst, hier sind ja genug Experten.
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4882
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Bitte um Bestimmung - Sesterz Agrippina Maior

Beitrag von mike h » So 18.10.20 17:50

Dotorka 333 ist ein Garant für 100%ige Fälschungen..
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

borgi1970
Beiträge: 21
Registriert: Mo 31.08.20 12:24
Wohnort: Erlangen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bitte um Bestimmung - Sesterz Agrippina Maior

Beitrag von borgi1970 » So 18.10.20 18:49

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Einschätzungen und Bewertungen!
Ich habe den Verkäufer gerade angeschrieben und um Rückabwicklung des Kaufes gebeten.
Mal schauen.............

Ja vielen Dank für das sehr nette Angebot! Bevor ich bei ebay auf eine Münze wieder ein Gebot abgegebe, werde ich besser Euch fragen. Dann bin ich da auf der sicheren Seite!
Hätte nicht gedacht, das es bei ebay so viele Fälschungen gibt!
Über das Forum habe ich ja schon einige absolut seriöse und sehr nette Verkäufer kennen lernen dürfen, werde mich zukünftig an diese halten!

Und weil wir gerade dabei sind............
Im November habe ich einen runden Geburtstag.
Meine Familie möchte ich mir dazu gerne eine Münze schenken.
Evtl. hat ja einer von Euch einen Sesterz bis ca. 250 €, den er verkaufen möchte.
Über Angebote würde ich mich sehr freuen.

Nochmals vielen Dank an Euch, einen schönen Sonntagabend und liebe Grüße
Heiko

Altamura2
Beiträge: 3228
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Bitte um Bestimmung - Sesterz Agrippina Maior

Beitrag von Altamura2 » Mo 19.10.20 09:58

borgi1970 hat geschrieben:
So 18.10.20 18:49
... Bevor ich bei ebay auf eine Münze wieder ein Gebot abgegebe, werde ich besser Euch fragen. ...
Wenn Du bei eBay kaufen willst, dann musst Du wissen, was Du tust, sprich: Ahnung von den Münzen haben, je mehr, desto besser :? .
borgi1970 hat geschrieben:
So 18.10.20 18:49
... Meine Familie möchte ich mir dazu gerne eine Münze schenken. ...
Sigmund Freud lässt grüßen :D .

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • BITTE um eine Bestimmung Sesterz Domitianus
    von Benito678 » Fr 05.06.20 09:34 » in Römer
    6 Antworten
    351 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    So 07.06.20 12:02
  • Sesterz
    von Pipin » So 08.09.19 11:53 » in Römer
    5 Antworten
    263 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    So 08.09.19 13:27
  • Sesterz
    von Pipin » Di 16.04.19 15:53 » in Römer
    2 Antworten
    364 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Di 16.04.19 17:10
  • Sesterz als Fundmünze
    von Pecoinius » Mo 27.05.19 23:12 » in Römer
    7 Antworten
    662 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pecoinius
    Di 28.05.19 11:55
  • Erster Sesterz
    von Heraklion » So 19.01.20 14:50 » in Römer
    4 Antworten
    368 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Heraklion
    So 19.01.20 20:07

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast