Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Marcel. W
Beiträge: 20
Registriert: Fr 31.07.20 18:11
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von Marcel. W » Fr 31.07.20 18:38

Moin Zusammen....
Komme aus Bayern und habe beim Sondeln heute meinen Ersten Römer gefunden. Dementsprechend unerfahren bin ich bei der Bestimmung. Von Abkürzungen und sowas bin ich ebenso irritiert.
Es wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.
Also... Es wird ein Sesterz sein. Ab jetzt kommen die unsicherheiten :D
Vermutlich Marcus Aurelius, allerdings steht an der linken Seite ANTONINUS, das steht aber anscheinend auf einigen. Auf der Rechten Seite steht AVGTRP XXV. Der Kaiser hat leichte Locken und einen Bart, jedoch keine Stachelkrone.
Nun zur Rückseite... Stehende Person in der Mitte mit Gewand, linke Hand keine Ahnung, dort scheint aber eine Schlange oder Blume aus einem Gefäß zu kommen, in der Rechten Seite ein Stab oder eine Art Speer. Zwischen dem Topf und der Person steht ein S und neben dem Speer ein C. Eine Umschrift ist nicht erkennbar.

Bei eventuellen Fragen wo irgendetwas steht oder so einfach schreiben :D
Bilder sind anscheinend zu groß, ich werde mal schauen was man da machen kann

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1516
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von alex456 » Fr 31.07.20 18:41

Hallo,
ein paar Bilder wären gut.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4418
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von Zwerg » Fr 31.07.20 18:42

Hallo Marcel
Möglicherweise hilft beim Verkleinern der Bilder dieser Link
viewtopic.php?f=14&t=14169

Ohne Bilder geht leider gar nichts

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von shanxi » Fr 31.07.20 18:43

So etwas ? RIC 1009

https://www.acsearch.info/search.html?id=7144529
http://numismatics.org/ocre/id/ric.3.m_aur.1009

wenn deine Beschreibung richtig ist, kann es eigentlich nur die sein, aber Bilder wären besser.

Marcel. W
Beiträge: 20
Registriert: Fr 31.07.20 18:11
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von Marcel. W » Fr 31.07.20 20:50

Also erstmal danke für das super schnelle Feedback..
Bin beeindruckt.
Shanxi hat recht, das ist die Münze. Die Bilder kann ich ja morgen trotzdem nochmal reinstellen

Marcel. W
Beiträge: 20
Registriert: Fr 31.07.20 18:11
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von Marcel. W » Sa 01.08.20 09:55

Also ich verzweifelte gerade bißchen. Ich habe die Bilder so stark verkleinert wie ich konnte, trotzdem bekomme ich die Meldung, daß das Bild zu groß wäre. Was ist denn die Grenze ab der man die Bilder nicht einstellen kann?

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12735
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 624 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von Numis-Student » Sa 01.08.20 09:56

Ich glaube, 120 kb.

Schöne Schöne
MR

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1516
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von alex456 » Sa 01.08.20 09:56

Leider nur ca. 150 KB

Gruß
Alex

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1516
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von alex456 » Sa 01.08.20 09:58

Ups, Numis-Student war schneller. Aber ich glaube 150 KB gehen auch noch.

Gruß
Alex

Marcel. W
Beiträge: 20
Registriert: Fr 31.07.20 18:11
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von Marcel. W » Sa 01.08.20 10:03

Endlich.... Habe das Bild jetzt 3 mal komprimiert.
Shanxi hatte fast recht, bei mir steht aber das S auf der Rückseite zwischen dem Altar und der Person.
Dateianhänge
1_2_IMG_20200731_184019.jpg
1_2_IMG_20200731_184019.jpg (27.11 KiB) 538 mal betrachtet
1_2_IMG_20200731_183955.jpg
1_2_IMG_20200731_183955.jpg (26.42 KiB) 538 mal betrachtet

Marcel. W
Beiträge: 20
Registriert: Fr 31.07.20 18:11
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von Marcel. W » Sa 01.08.20 10:10

Nochmal zur Hilfe....
Bei der stark patiniert en Münze passt die Rückseite mit der Person am Altar, aber leider nicht der Kaiser, da er da eine Stachelkrone trägt. Bei der Braunen Münze passt der Kaiser, aber nicht die Rückseite, da das S nicht zwischen der Person und dem Altar steht
Dateianhänge
Screenshot_20200801_100444.jpg
Screenshot_20200801_100509.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12735
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 624 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von Numis-Student » Sa 01.08.20 10:14

Hallo,

Lorbeerkranz und Gewicht unter 15g = As
Strahlenkrone und Gewicht unter 15 g = Dupondius
Lorbeerkranz und Gewicht über 20 g = Sesterz

Die Stellung vom S-C ist bei jedem (von Hand gravierten) Stempel etwas unterschiedlich, das ist kein Kriterium, ob es der Typ ist oder nicht.

Schöne Grüße
MR

Marcel. W
Beiträge: 20
Registriert: Fr 31.07.20 18:11
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von Marcel. W » Sa 01.08.20 10:21

Alles klar. Dann ist es ein Sesterz von Mark Aurel, geprägt von 168-171.

Danke für eure Hilfe

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von shanxi » Sa 01.08.20 10:55

RIC (Roman Imperial Coinage - Das teilweise veraltete Standardwerk) datiert TR P XXV auf 170-171

Mein OCRE Link oben ist eigentlich RIC digital, und enthält alle Daten.

Marcel. W
Beiträge: 20
Registriert: Fr 31.07.20 18:11
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mein Erster Römer... Nur was für einer???

Beitrag von Marcel. W » Sa 01.08.20 11:25

Ah.... OK. Also noch bessere Zeitliche Einordnung. Danke!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Erster Sesterz
    von Heraklion » So 19.01.20 14:50 » in Römer
    4 Antworten
    368 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Heraklion
    So 19.01.20 20:07
  • Erster Reinigungsversuch - Bestimmung
    von ISCREAM » Di 19.03.19 18:16 » in Römer
    7 Antworten
    661 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    So 24.03.19 00:37
  • Römer?
    von Zoey » So 01.12.19 11:47 » in Römer
    8 Antworten
    290 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 01.12.19 18:25
  • Römer ID bitte
    von Kabukabu » So 03.03.19 20:09 » in Römer
    4 Antworten
    537 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kabukabu
    Fr 15.03.19 18:45
  • Unbestimmter Römer
    von TorWil » Di 26.11.19 19:54 » in Byzanz
    2 Antworten
    399 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Di 26.11.19 20:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste