Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

kc
Beiträge: 4067
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 680 Mal
Danksagung erhalten: 910 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von kc » Mo 10.06.24 10:05

Hi Alex,

würdest du die Münze dann nochmals zeigen?

VG

kc

Benutzeravatar
Reinhard Wien
Beiträge: 324
Registriert: Fr 12.04.24 21:43
Wohnort: Wien u. Nähe Bruck an der Leitha
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von Reinhard Wien » Mo 10.06.24 10:16

Homer J. Simpson hat geschrieben:
Sa 08.06.24 13:22
Hm. Sagen wir's so: Wenn ich die Münze so wie auf dem Bild oben gehabt hätte, und wenn ich sie jetzt so hätte wie auf dem unteren Bild, würde ich mich gewaltig in den Hintern beißen.
Ich hatte die Münze gesehen und war in Versuchung, auch mitzubieten; bei den unteren Zustand wäre ich nicht mehr in Versuchung.

Homer
Sehe ich auch so. Kommt allerdings immer darauf an, was man damit vor hat. Meine paar Eigenfunde aus den 1970er- und 1980er-Jahren habe ich alle weitgehend im Fundzustand belassen (entfernt wurden nur lose Verkrustungen mit Nadel oder Skalpell, eventuell Silberbürste, keinesfalls Chemie).

Für einen Weiterverkauf hätte ich mich vielleicht für rabiatere Methoden entschieden.

Oft wird vergessen, dass die Patina großteils aus der ehemaligen Münzoberfläche besteht, wenn man die entfernt, entnimmt man einen Teil der alten Substanz. Die Patina wächst nach innen und meist nicht gleichmäßig, es ist daher wenig verwunderlich, warum nach deren Entfernung u. U. eine rauhe Oberfläche entsteht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Reinhard Wien für den Beitrag:
Homer J. Simpson (Mo 10.06.24 10:46)
Omnia Romae cum pretio. (Iuv. 3,183f.)

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 336
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von alex789 » Mo 10.06.24 10:27

kc hat geschrieben:
Mo 10.06.24 10:05
Hi Alex,

würdest du die Münze dann nochmals zeigen?

VG

kc
Ich mache erst noch ein paar Durchgänge. Aber du darfst dir nicht vorstellen, dass eine schöne schokobraune Patina entsteht. Nur der „Messingglanz“ verschwindet.

Grüße
Alex

P.s. Vielleicht kann einer der Moderatoren die letzten Beiträge zu Reinigung etc. verschieden. Entschuldigung, ich habe das ja losgetreten.Hier soll es ja eigentlich nur um sehr seltene Prägungen des Trajan gehen. Vielen Dank!

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 498
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2723 Mal
Danksagung erhalten: 1063 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von Arthur Schopenhauer » Mo 10.06.24 10:34

alex789 hat geschrieben:
Mo 10.06.24 09:51
Und was soll ich sagen, es funktioniert.
Über 2 Bilder mit dem Ergebnis würde ich mich freuen. :D

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9836 Mal
Danksagung erhalten: 4268 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von Numis-Student » Mo 10.06.24 11:44

alex789 hat geschrieben:
Mo 10.06.24 10:27

P.s. Vielleicht kann einer der Moderatoren die letzten Beiträge zu Reinigung etc. verschieden. Entschuldigung, ich habe das ja losgetreten.Hier soll es ja eigentlich nur um sehr seltene Prägungen des Trajan gehen. Vielen Dank!
Es geht ja nach wie vor um das Backen einer seltenen Traian-Prägung.
Und nachdem keine neuen Methoden getestet werden, sondern nur ein paar vorher-/nachher-Fotos, stört das ja hier nicht.

MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag (Insgesamt 2):
Lackland (Mo 10.06.24 13:25) • alex789 (Mo 10.06.24 19:52)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 336
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von alex789 » Mo 10.06.24 19:52

Aktuell sieht er so aus. Der Farbton auf den Bildern passt ganz gut. Mal sehen, ob noch ein bisschen geht.

Grüße
Alex
Dateianhänge
IMG_2024-06-10-194943.jpeg
IMG_2024-06-10-195015.jpeg

kc
Beiträge: 4067
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 680 Mal
Danksagung erhalten: 910 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von kc » Mo 10.06.24 19:59

Sieht jetzt schon viel besser aus..mit den Jahren wird das Stück vielleicht eine dunkle Patina annehmen. Funktioniert nicht auch das Eingraben in Erde?

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 5183
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von richard55-47 » Do 13.06.24 16:56

kc hat geschrieben:
Mo 10.06.24 19:59
Sieht jetzt schon viel besser aus..mit den Jahren wird das Stück vielleicht eine dunkle Patina annehmen. Funktioniert nicht auch das Eingraben in Erde?
Mach das in meinem Garten. Das klappt bestimmt. :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor richard55-47 für den Beitrag:
kc (Do 13.06.24 17:03)
do ut des.

kc
Beiträge: 4067
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 680 Mal
Danksagung erhalten: 910 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von kc » Do 13.06.24 17:04

Der war gut 😀

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 336
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von alex789 » Do 13.06.24 18:39

Vielleicht wächst ein Sesterzenbaum😁
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor alex789 für den Beitrag:
Homer J. Simpson (Do 13.06.24 22:05)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe: Traian Sesterz
    von plutoanna66 » » in Römer
    3 Antworten
    260 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Auflösung Traian-Sammlung
    von klausklage » » in Römer
    3 Antworten
    403 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
  • Traian Sesterz - echt, barbarisch oder falsch ?
    von Numis-Student » » in Römer
    3 Antworten
    560 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste