Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3923
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 19 Mal

Beitrag von richard55-47 » So 16.08.09 20:25

Dieses Ding hat noch nicht ein Mal einen Ehrenplatz in der Fälschungsgalerie verdient. Die Fälschung erkennt doch ein Blinder mit dem Krückstock.
do ut des.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1752
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von klausklage » Mi 19.08.09 17:34

Weiß jemand, was das ist? Kein Paduaner, und ganz modern scheint es auch nicht zu sein. Vielleicht eine Spezialanfertigung für einen Sammler?

http://www.muenzauktion.com/rittig/item ... e&lines=50

Gruß,
Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Sa 22.08.09 20:53

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1790wt_991


was sagt ihr zu diesem Stück? ich hatte anhand der Fotos zunächst eigentlich keine Zweifel...

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9675
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 22.08.09 21:11

Und hast Du jetzt welche?

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Sa 22.08.09 21:16

Homer J. Simpson hat geschrieben:Und hast Du jetzt welche?

Homer
ich stütze meine Zweifel derzeit nur auf die Aussage eines sog. Experten und möchte gern Eure Meinungen dazu hören.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9675
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 22.08.09 21:51

Der Stil ist für einen östlichen Vespasian-Denar völlig in Ordnung. Nun gibt es von einer ähnlichen Vorderseite sehr gefährliche Gußfälschungen mit Rs. Frauenkopf (Paci Orb Terr Aug), aber ich sehe nichts, was mich an der Echtheit dieses Stückes zweifeln ließe. Falls es nur der seltsame Stil ist: der paßt.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Sa 22.08.09 22:11


Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9675
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 22.08.09 22:20

Sauber! Offensichtlich aus derselben Werkstatt wie der Vespasian mit dem Frauenkopf. Beunruhigenderweise ist dieser Typ nicht in des Datenbank des US-Forums. Da muß ich in Zukunft doch immer beides nachschauen!

Danke für die Erleuchtung,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Sa 22.08.09 22:23

Homer J. Simpson hat geschrieben:Sauber! Offensichtlich aus derselben Werkstatt wie der Vespasian mit dem Frauenkopf. Beunruhigenderweise ist dieser Typ nicht in des Datenbank des US-Forums. Da muß ich in Zukunft doch immer beides nachschauen!

Danke für die Erleuchtung,

Homer
wieder einmal ein Beweis dafür, dass auch Profis Fehler machen - aber in diesem Fall wird er wenigstens zugegeben.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10423
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von beachcomber » Sa 22.08.09 23:20

der stil ist natürlich in ordnung, denn die vorlage war ganz offensichtlich ein original.
allerdings ist die oberfläche wirklich nicht in ordnung, und dank der guten fotos von lanz, war ich schon, bevor ich deinen link zu forgerynetworks gesehen habe, davon überzeugt, dass es sich um einen guss handelt.
hast du auch lanz schon informiert?
grüsse
frank

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Sa 22.08.09 23:23

beachcomber hat geschrieben:der stil ist natürlich in ordnung, denn die vorlage war ganz offensichtlich ein original.
allerdings ist die oberfläche wirklich nicht in ordnung, und dank der guten fotos von lanz, war ich schon, bevor ich deinen link zu forgerynetworks gesehen habe, davon überzeugt, dass es sich um einen guss handelt.
hast du auch lanz schon informiert?
grüsse
frank
wir hatten bereits Kontakt - er erstattet das Geld zurück.

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2833
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von tilos » Mi 26.08.09 19:50

http://myworld.ebay.de/aitnacoins/

Gehe ich richtig in der Annahme, dass der größte Teil der Münzen dieses Anbieters gefälscht ist? M.E. handelt es sich um, zumeist schlechte, Güsse mit gefakter Patina und aufgeschmiertem Sediment.

Gruß
Tilos

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Mi 26.08.09 19:54

tilos hat geschrieben:http://myworld.ebay.de/aitnacoins/

Gehe ich richtig in der Annahme, dass der größte Teil der Münzen dieses Anbieters gefälscht ist? M.E. handelt es sich um, zumeist schlechte, Güsse mit gefakter Patina und aufgeschmiertem Sediment.

Gruß
Tilos
welche Münzen genau meinst Du denn und was stört Dich daran?

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2833
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von tilos » Mi 26.08.09 20:10

Eigentlich alle dieser Machart:

http://cgi.ebay.de/FF-6112-SICILY-CARTH ... 911.c0.m14

Vorhin sind eine ganze Menge weggegangen, von Griechen bis Republik - sahen aller sehr verdächtig aus (Bläschen i.d. flauen Oberfläche, identische "Patina", identischer Dreck darauf geschmiert, offensichtlich mit Lack oder ?Wasserglas fixiert - gelegentlich sogar Reste v. Fingerabdrücken erkennbar).

: Ich sehe gerade, dass der Anbieter b.d. Amerikanern bereits als Fälscher gelistet ist.
Zuletzt geändert von tilos am Mi 26.08.09 20:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Mi 26.08.09 20:10

Aitnacoins hat es immerhin bis in die Notorious Fake Sellers List geschaft. Und all4youxxl gehoert da auch rein.

vale
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yandex [Bot] und 0 Gäste