Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2833
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von tilos » Do 31.03.11 17:06

kc hat geschrieben:
tilos hat geschrieben:Ich habe ihn mal damit konfrontiert. Mal sehen ob bzw. wie er reagiert.

Gruß
Tilos
Das habe ich auch schon getan. Der Verkäufer hat sich bedankt, mehr auch nicht. :?
Ich hab nochmal nachgefasst - mit Erfolg. Er hat mir dann kurz mitgeteilt, dass er die Auktion beendet, und dies auch umgehend realisiert. :)

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von emieg1 » Fr 01.04.11 14:03

richard55-47 hat geschrieben:Rainer, hat die Bundesbank deine Anfrage beantwortet?
Zwischenbericht: Ich habe heute einen förmlichen und ausführlichen Brief der Bundesbank erhalten.

Darin wird nochmals ausführlich das geltende Recht formuliert. Der Schlusssatz:

"[...]Dem von Ihnen geäusserten Verdacht, dass die Ihrer Anfrage zugrunde liegenden Reproduktionen antiker Münzen den genannten Vorgaben nicht genügen und ihre Herstellung und Inverkehrbringung insoweit unzulässig sind, werden wir daher weiter nachgehen."

happy weekend :)

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von nephrurus » Sa 02.04.11 16:23


Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1752
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von klausklage » Mi 06.04.11 00:43

Ich bin ja sonst nicht so schnell mit dem Vorwurf der Fälschung, aber der hier sieht komisch aus. Ist der gepresst? 2,36 g Gewicht geht ja auch gar nicht :roll:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10423
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Mi 06.04.11 01:01

gepresst und solche fliesslinien? eher nicht! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2833
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von tilos » Mi 06.04.11 20:13

Kann man die nicht mitpressen, wenn sie a.d. Stempeln sind? Ansonsten gilt hier zumindest das "Gesetz der schlechten Gesellschaft".
Gruß
Tilos

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von nephrurus » So 10.04.11 22:32

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... _734wt_907
bin mal gespannt wie hoch der geht?

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12154
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Numis-Student » So 10.04.11 23:01

Der ist aber hübsch :twisted:

Gut, dass es drei Gründe gibt, nicht zu bieten:

1. Nicht öffentliche Bieterliste :wink:
2. Mein Kontostand
3. Mir erscheinen die Felder seltsam...

Aber Alles in Allem eine gefährliche Fälschung, wie ich finde.
MR

vMadai
Beiträge: 1297
Registriert: Do 10.06.04 21:51
Wohnort: Augsburg

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von vMadai » Di 19.04.11 12:50

Weil ich auf eines der Angebote von J.N. ein "Markierungsgebot" abgegeben hatte, bekam ich vor ein paar Tagen eine Mitteilung, dass seine Berechtigung, auf ebay zu handeln, gecancelt worden ist - verbunden mit der Empfehlung, nichts, was ich eventuell ersteigert hätte, zu bezahlen.
Wisst Ihr, was da auf einmal los ist?

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von nephrurus » Di 19.04.11 13:03

der war doch schon mehrfach gesperrt - schön wäre, wenn ebay endlich begreifen würde, dass temporäre Sperrungen nichts bringen.
Alle seine accounts und subaccount löschen- und zwar dauerhaft!

Benutzeravatar
AlexDu
Beiträge: 89
Registriert: Mi 16.02.11 10:06
Wohnort: Neustadt in Sachsen

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von AlexDu » Di 19.04.11 16:02

Da hat jemand den WRL(Westair Reproductions Ltd)-Stempel auf brutale Weise entfernt.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

Gruß Alex

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Submuntorium » Fr 22.04.11 11:00

Dieses Stück täuscht offensichtlich einige! Ich werde den link nach Ende der auktion wieder einstellen,damit das geschäft nicht gefährdet wird ;)
Zuletzt geändert von Submuntorium am Fr 22.04.11 12:27, insgesamt 1-mal geändert.
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von nephrurus » Fr 22.04.11 11:43

Was gefällt dir denn daran nicht?

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Submuntorium » Fr 22.04.11 12:08

Die Haare zum Beispiel und die zu stark hervortretenden Details bei den Zügeln der Pferde und auch an weiteren Stellen.Kurzum: Sie scheint mir nach dem Blick in Forgerynetwork stempelgleich mit folgender zu sein:

http://www.forgerynetwork.com/asset.asp ... 0m8Nk~x~0=

Halt ich muss mich korrigieren: ist sie nicht! trotzdem gefällt sie mir ganz und gar nicht!
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Submuntorium » Fr 22.04.11 23:00

http://cgi.ebay.de/Q-Antonius-Balbus-De ... 2a0fc45858

So ich stell ihn nochmal rein,und hoffe auf euer Urteil.Mir gefällt das Gesamtbild nicht,zum Beispiel die Haare wirken auf mich nicht antik,und auch der Rand.Aber es ist eher ein Bauchgefühl und gerade deshalb bitte ich euch um eine Einschätzung.
viele grüße,
Submuntorium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste