--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2240
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kijach » Fr 03.03.17 17:42

Heute ist ein recht hübscher Macrinus bei mir angekommen.

Macrinus
217-218
Nikopolis ad Istrum
unter Statthalter Agrippa
Dateianhänge
17105701_1251636604917882_304568846_n.jpg
17125289_1251636578251218_2092480036_n.jpg
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12971
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 1872 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Peter43 » Fr 03.03.17 19:42

Geprägt unter dem Statthalter Marcus Claudius Agrippa
Av.: AVT K M OPEL CEV - H MAKRINOC, Büste, cürassiert, belorbeert, n.r.
Rv.: VP AGRIPPA NI - KOPOLITWN PRO / C ICTRW, Glykonschlange sich in mehreren Windungen aufrichtend, mit Fischschwanz, Kopf mit Nimbus n.r.
Ref.: a) nicht in AMNG
b) Varbanov 3431
c) Hristova/Hoeft/Jekov (2017) 8.23.22.1 (R5 von 10 möglichen)

Mit freundlichem Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Peter43 für den Beitrag:
Numis-Student (So 04.04.21 11:12)
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2240
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kijach » Fr 03.03.17 21:08

Danke dir für die ergänzungen. Also R5 ist nicht ganz häufig aber auch nicht selten ?
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12971
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 1872 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Peter43 » Fr 03.03.17 21:14

Genau. Entspricht im Englischen ungefähr dem "scarce".

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6217
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 513 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von justus » Sa 04.03.17 06:12

justus hat geschrieben:Es handelt sich wohl eher um den kaiserlichen Mantel, der im Fahrtwind (Galeere) flattert. Auf coinarchives.com kann man dies sehr gut erkennen.
image01106.jpg
Da kann man doch glatt vom Glauben abfallen! Mars mit nacktem Oberkörper, aber wallendem Umhang in Höhe der Lenden …
297P.jpg
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
http://www.muenz-board.com/
Veröffentlichungen

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2240
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kijach » Sa 04.03.17 15:37

Und heute kam dann noch dieser Valerian Antoninian bei mir an
Dateianhänge
Val1.jpg
Val2.jpg
Jetzt auch Griechen-Sammler!

alex456
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von alex456 » Sa 04.03.17 17:32

Fein, fein! Die Rückseite erinnert mich an den Gaius-Lucius Denar des Augustus. Wobei der Hintergrund hier wohl ein anderer gewesen sein muss.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 5056
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von richard55-47 » So 05.03.17 10:42

Müsste Göbl 1598a (51 Exemplare) sein

IMP VALERIANUS AUG Büste von vorn gesehen n. r. mit Paludamentum und Cuirass, zwei freihängende Schleifen/PM TRP COS IIII PP zwei Kaiser stehen sich gegenüber, dazwischen Schilde und Zepter
do ut des.

Pinneberg
Beiträge: 798
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Pinneberg » Di 07.03.17 17:35

Diese beiden kamen heute zeitgleich mit der Post, weswegen ich sie hier auch im Doppelpack zeigen möchte :D
Trajan, Denar 107-110 n.Chr.
Av.: Belorb. Kopf nach rechts, IMP TRAIANO AVG GER DAC PM TRP
Rv.: nach geflügelte Viktoria mit Kranz und Palme, COS V PP SPQR OPTIMO PRINC
Gewicht: 3,22 g
Woytek 270b
(PS: Mir ist aufgefallen, dass die Halspartie auf den Bildern wie eine subaerate Oberflüche daherkommt. Dies ist allerdings den Bildern geschuldet! In echt hat die Münze ein gutes Silber mit glatten Oberflächen.)
Gefallen haben mir hier die vorzügliche Erhaltung mit schöner Ausprägung und die etwas fleckige Patina hat verbunden mit der omnipräsenten güldenen auch ihren Reiz.

Außerdem habe ich heute endlich meinen ersten Legionsdenar erhalten! Da die Stücke sehr begehrt sind ist es fast unmöglich, ein schönes Stück zu akzeptablem Preis zu bekommen. Umso mehr freue ich mich!

M.Antonius, Denar 32/31 v.Chr.
östl. mobile Heeresmünzstelle
Prägung für die II.Legion
Gewicht: 3,44 g
Cr. 544/14 Alb.1715
Dateianhänge
Zugeschnitten.jpg
zugeschnitten3.jpg
zugeschnitten2.jpg
14457_ka.27.34.11.jpg
Zuletzt geändert von Pinneberg am Di 07.03.17 18:06, insgesamt 2-mal geändert.
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2240
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kijach » Di 07.03.17 17:53

Schönes Stücke hast du da erworben, die Fotos musst du aber nochmal zuschneiden ein wenig :P

Der Trajan ist laut Woytek die Nummer 270b und ist aus dem Zeitraum 107-110 n.Chr datiert worden
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Pinneberg
Beiträge: 798
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Pinneberg » Di 07.03.17 17:56

Danke für die Anerkennung an meine lange Internet- Suche , bei den Bildern hast du natürlich recht, aber man kann ja etwas erkennen :D

Danke für die Info!
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2240
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kijach » Di 07.03.17 18:19

ja immerhin sind sie scharf und anklickbar :P
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
Numis-Sven
Beiträge: 391
Registriert: Fr 05.07.13 14:47
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Numis-Sven » Di 07.03.17 21:51

Tolle Münzen!
Vor allem der Legionsdenar gefällt mir sehr. Ich hoffe, dass ich bald meiner Sammlung auch einen hinzufügen kann.

Grüße
Sven

Pinneberg
Beiträge: 798
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Pinneberg » Di 07.03.17 22:06

Danke!

Gut Ding will Weile haben, und ich würde am liebsten auch noch die anderen Exemplare des Händlers kaufen, die sind aber teurer...
Grüße, Pinneberg

alex456
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von alex456 » Mi 08.03.17 13:47

Auch noch von mir Glückwünsche. Schöne Münzen!

Gruß
Alex

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten - Indien und co.
    von Chippi » » in Sonstige Antike Münzen
    22 Antworten
    3177 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
  • Schaukasten Euromünzen
    von Pfennig 47,5 » » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    89 Zugriffe
    Letzter Beitrag von olricus
  • Schaukasten Medaillen
    von Pfennig 47,5 » » in Medaillen und Plaketten
    73 Antworten
    7106 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Schaukasten Rechenpfennige
    von Pfennig 47,5 » » in Rechenpfennige und Jetons
    8 Antworten
    127 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Schaukasten Österreich, Serienscheine
    von Pfennig 47,5 » » in Banknoten / Papiergeld
    5 Antworten
    239 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste