Afrika - Schaukasten

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Münz-Goofy » Sa 14.02.09 13:32

@marcisharki,

für den ein oder anderen im Forum, der betreffs afrikanischer Kolonien nicht ganz so sattelfest ist, hättest Du vielleicht dazu schreiben können, daß diese Münze zu 10 Livres ("Piastre Decaen") für den Umlauf auf Mauritius und Réunion geprägt wurde, und zwar in Port-Louis, der Haupstadt von Mauritius.

Auch wenn Deine Münze, wie Du sagst "leider sehr schwach geprägt", bzw. ziemlich abgewetzt ist, würde ich sie trotzdem noch für recht wertvoll halten. Für den Zustand s gibt Lecompte immerhin noch den Wert von 300 Euro an.

Glückwunsch zum seltenen Stück!
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

klaupo
Beiträge: 3654
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal

Beitrag von klaupo » Sa 14.02.09 15:26

Über den Hintergrund zur Prägung des Decaen Piaster finden sich auch hier ein paar Bemerkungen. Das war eigentlich eine recht spannende Geschichte.

Ach ja, lieber MG, mit 300 Euro wirst du wohl kaum an ein solches Stück kommen. :wink:

Gruß klaupo

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2052
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von Afrasi » Sa 14.02.09 16:57

Marcisharki hat geschrieben:Diese Münze wurde leider sehr schwach geprägt.
Moin! Das sieht man dem Adler auch an. ;-)

Ich finde er schaut ungefähr so: :roll:

Als wenn ihm jemand mit der Krone eins überbrät ...

Da hilft nur ein geigneter Kopfschutz. :rainbowafro:

Die schwache Prägung des inneren Münzbildes ist typisch für diese Münze - quasi ein Echtheitsmerkmal. Ein tolles Stück!

Tschüß, Afrasi
Ich könnte mich über Vieles aufregen, aber zum Glück bin ich nicht verpflichtet dazu. :-)

Chippi
Beiträge: 5577
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 4360 Mal
Danksagung erhalten: 1885 Mal

Beitrag von Chippi » So 15.02.09 20:24

Dann stelle ich mal noch zwei Münzen vor.

Gambia 5 + 10 Butut 1998

Gruß Chippi
Dateianhänge
Gambia-10-Butut-1998.JPG
Gambia-5-Butut-1998.JPG
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Marcisharki
Beiträge: 129
Registriert: Mo 06.10.08 22:04
Wohnort: Nord Deutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Marcisharki » Mo 16.02.09 20:02

Moin !

Heute zeige ich mal etwas aus d.Dem.Rep. Congo.

Ein 10 Francs Stück von 1965...

Einer meiner "LIEBLINGS" Münzen !

Schöne Grüße

Marcisharki
Dateianhänge
10 Francs essai a.JPG
10 Francs essai.JPG
A token a day keeps the doctor away !!

Marcisharki
Beiträge: 129
Registriert: Mo 06.10.08 22:04
Wohnort: Nord Deutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Marcisharki » Mo 23.02.09 17:40

Moin moin ! :D

hier noch eine Münze aus "Iles de France et Bourbon" (oder Maurice et Bourbon). Es ist ein 2 Sols Stück aus.d. Jahre 1721/23. Diese Münze ersetzte das 9 Deniers Stück von d. Colonies Francoise.

Diese Münze ist sehr selten.

Schöne Grüße

Marcisharki
Dateianhänge
2 Sols  1720-1723 - 9  globules Lec 4.JPG
2 Sols  1720-1723 - 9  globules Lec 4  r.JPG
A token a day keeps the doctor away !!

Marcisharki
Beiträge: 129
Registriert: Mo 06.10.08 22:04
Wohnort: Nord Deutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Marcisharki » Mi 04.03.09 19:56

Home sweet home.... :lol:

Nachdem ich mich als "Hehler" im Banknoten / Papiergeld Forum "geoutet" habe, habe ich mich entschieden in Zukunft bei Münzen und Token zu bleiben. Ich wusste nicht das Geldscheine so GEFÄRLICH sind ! :2gunfire:

Hier eine sehr schöne Münze aus der Zeit von Louis XVIII.

10 cent 1816 A v. Ile Bourbon (Reunion)

Die Münze wiegt 2,5 g und hat einen Durchmesser von 22 mm

Lieben Gruß

Marcisharki
Dateianhänge
10 cent.JPG
10 cent a.JPG
A token a day keeps the doctor away !!

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7951
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 907 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » Mi 04.03.09 20:28

Feine Erhaltung! Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

GeneralMF
Beiträge: 1223
Registriert: Sa 29.04.06 17:54
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GeneralMF » Mi 04.03.09 21:26

Ich beschäftige mich zwar nicht mit so alten Münzen, aber so eine Erhaltung ist wirklich sehr schön anzusehen.

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7951
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 907 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 05.03.09 13:42

Der Verzehr von Kakao wird mit diesem Aluminium-Jeton aus den 1920er Jahren beworben. Leider weiß ich dazu noch nichts Näheres. Grüße, KarlAntonMartini
Dateianhänge
Jeton_Gold_Coast_Av.jpg
Jeton_Gold_Coast_Rev.jpg
Tokens forever!

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2052
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von Afrasi » Do 05.03.09 14:22

Moin! Das eine von sieben bekannten Reklamemarken für Kakao. Die erste von 1921 ist aus Bronze, hat einen Durchmesser von 51 mm und ist eher eine Medaille. Sie war jedoch Vorbild für 6 klassische Reklamemarken. Zwei davon klären einen auf, dass Kakao Muskeln und Gehirn aufbaue, wonach ich inzwischen eigentlich eine Kreuzung aus Arnold Schwarzenegger und Albert Einstein sein müsste ... Drei andere haben die Daten 1922 - 1923, 1923-1924 und 1924 - 1925 (Deine! Fehlt mir leider noch ... ). Die letzte hat kein Datum.
Viele sollen zur British Empire Exhibition 1924 in Wembley geprägt worden sein und dort kostenlos verteilt worden sein.

Tschüß, Afrasi
Ich könnte mich über Vieles aufregen, aber zum Glück bin ich nicht verpflichtet dazu. :-)

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2052
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von Afrasi » So 08.03.09 01:51

Moin allerseits!

Mal ein kleines Quiz zwischendurch:
Was sind das für "Münzen"???

Viel Spaß und tschüß, Afrasi
Dateianhänge
Quiz.jpg
Ich könnte mich über Vieles aufregen, aber zum Glück bin ich nicht verpflichtet dazu. :-)

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von heripo » So 08.03.09 08:45

...wie wär's mit Pendant zu "Rechenpfennigen" - also "Schreibpfennige" :-)

besonders die Art - im Zick-Zack-Kurs zu lesen - ist ja echt mal was Besonderes !

lb. Gruß in den hohen Norden ! heripo
____________________________________
Meiner Fähigkeiten bin ich mir durchaus bewußt - leider überwiegen aber immer noch die Unfähigkeiten !

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2052
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von Afrasi » So 08.03.09 10:55

Moin heripo!

Da auf der Rückseite Wörter in zwei verschiedenen Sprachen stehen, ist die Idee eines "Schreibpfennigs" so abwegig nicht, sie sind jedocheher "Rechenpfennige" im ureigensten Sinn. Ich habe sie übrigens nicht ohne Grund im Afrika-Schaukasten eingestellt ...

Tschüß, Afrasi
Ich könnte mich über Vieles aufregen, aber zum Glück bin ich nicht verpflichtet dazu. :-)

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7951
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 907 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » So 08.03.09 15:05

Noch nie gesehen. *neugier* Was steht denn jetzt auf der Rückseite? Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten Euromünzen
    von Pfennig 47,5 » » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    139 Zugriffe
    Letzter Beitrag von desammler
  • Schaukasten Rechenpfennige
    von Pfennig 47,5 » » in Rechenpfennige und Jetons
    8 Antworten
    135 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Schaukasten Medaillen
    von Pfennig 47,5 » » in Medaillen und Plaketten
    73 Antworten
    7120 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Schaukasten - Indien und co.
    von Chippi » » in Sonstige Antike Münzen
    22 Antworten
    3182 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
  • Schaukasten: Drittes Reich
    von Arthur Schopenhauer » » in Deutsches Reich
    21 Antworten
    3285 Zugriffe
    Letzter Beitrag von olricus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Atalaya, Basti aus Berlin, Bing [Bot] und 1 Gast