Bitte um Hilfe bei Münzstättenbestimmung

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5886
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Bitte um Hilfe bei Münzstättenbestimmung

Beitrag von justus » Fr 18.09.09 09:54

Habe gestern mal wieder in meiner Grabbelkiste gewühlt und bin dabei auf einen noch unbestimmten "Minimus" gestoßen, dessen Münzstättenzuordnung mir doch etwas Kopfzerbrechen bereitet. Ich lese immer SNNS oder SMNS, was es aber nicht geben kann. Vielleicht hat jemand von euch ja eine Idee, was da wirklich steht?

Constantius II.
Æ 4, ??? AD.
Av. DN CONSTAN – TIVS P F AVG / Büste mit Perlendiadem n. r.
Rv. GLOR – IA EXER – CITVS / 2 Soldaten mit Speeren und Schilden, einander zugewendet, dazwischen 1 Standarte (°). Im Abschnitt ???.
Gewicht: 1.40 g. Durchmesser: 15 mm.
Referenz: ???

mit freundlichen Grüßen Justus

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1197
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Beitrag von Xanthos » Fr 18.09.09 10:36

Hallo Justus

Ich lese ebenfalls SMNS, also zweite Officina von Nicomedia.

Gruss
Simon


Edit: Warum sollte es SMNS nicht geben?
Zuletzt geändert von Xanthos am Fr 18.09.09 10:46, insgesamt 1-mal geändert.

kc
Beiträge: 3071
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Beitrag von kc » Fr 18.09.09 10:42

Hi justus,

könnte es vielleicht SHN für Nikomedia sein? Das "S" am Ende stünde dann für die Emission.

Grüße

kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5886
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Beitrag von justus » Fr 18.09.09 10:59

Hallo Xanthos, hallo kc,

ich glaube, ich war gestern abend wohl schon etwas zu müde, um noch Münzen zu bestimmen. Sorry, das war ein etwas länger anhaltender "Blackout"! Natürlich handelt es sich um Nicomedia. Wieso soll es auch "SMN" nicht geben?
Ich denke es handelt sich um "Constantius II (als AE4). D N CONSTAN-TIVS P F AVG, pearl diademed, draped, cuirassed bust right / GLOR-IA EXERC-ITVS, two soldiers holding spears and shields with one standard between them, SMNS (Sacra Moneta Nicomedia Secunda = 2. Emmission) in ex. Nicomedia RIC VIII 9".

mit freundlichen Grüßen Justus

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Fr 18.09.09 16:18

Das nenne ich mal Zufall: Gestern ist bei mir genau das selbe Stück angekommen,eine günstige ebay-Erwerbung und auch ich wusste mit der Münzstätte erst nicht so recht!
Dateianhänge
Nehmen.JPG
100_7028.JPG
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5886
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Beitrag von justus » Fr 18.09.09 16:46

Aha, du bist das also, der mich bei den Spätrömern immer überbietet! Aber Spaß beiseite, Erhaltungsgrad fast vorzüglich, wenn auch etwas reduziert. Mit meinem Stück aus der Grabbelkiste nicht vergleichbar. Aber deshalb ist es ja auch nur in der selbigen.

mit freundlichen Grüßen Justus

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Fr 18.09.09 16:57

Bei dieser Münze hatte ich etwas Glück: Sie kostete mich läppische 1,83 Euro!
Mein Geld reicht halt nicht für die teueren Erwerbungen und an solch netten Folles kann man doch auch Freude finden! Gerade die verschiedenen Beizeichen und Unterschiede machen sie so interessant!
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5886
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Beitrag von justus » Fr 18.09.09 17:49

Geht mir ähnlich! Bin von meiner Frau bis nächstes Jahr auf "Nulldiät" gesetzt worden! Jetzt nutze ich die Zeit, um die Sammlung aufzuarbeiten, photographieren, reinigen, konservieren, katalogisieren, Münzblätter erstellen etc. Eine Schw ... arbeit, wirklich! Das wird mir eine Lehre sein in Zukunft nur noch vernünftig zu kaufen! Kampf dem Bauchgefühl!!!

Grüße Justus

P.S. 1,83 EUR für diese Erhaltungsqualität ist wirklich ein Schnäppchen!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzstättenbestimmung 1 Pfennig 1911
    von KaBa » Di 09.03.21 12:18 » in Deutsches Reich
    7 Antworten
    248 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KaBa
    Mi 10.03.21 21:20
  • Hilfe!
    von Tom.1987 » Di 25.08.20 05:10 » in Token, Marken & Notgeld
    2 Antworten
    325 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    So 06.09.20 12:39
  • 2 mal Hilfe
    von marcelak » Mi 09.10.19 20:56 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    475 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marcelak
    Mi 09.10.19 23:06
  • Brauuche Hilfe
    von Trunkz » Do 26.12.19 22:36 » in Römer
    14 Antworten
    726 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 30.12.19 12:35
  • Bitte um Hilfe
    von Nacanina » So 22.11.20 16:50 » in Griechen
    11 Antworten
    436 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mo 23.11.20 08:46

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jschmit, Petronius und 0 Gäste