PECUNEM: Naumann Nr. 44, Juni 2016

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

alex456
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: PECUNEM: Naumann Nr. 44, Juni 2016

Beitrag von alex456 » Mo 06.06.16 16:16

Ich hab mal bei NN angerufen. Im Juli oder August wird die Auktion auf einer neuen Plattform wiederholt. Mir ist auch was nettes entgangen, und ob ich bis August nicht was anderes finde, kann ich nicht sagen. Schade!

Gruß
Alex
Zuletzt geändert von alex456 am Mo 06.06.16 20:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12967
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 197 Mal
Danksagung erhalten: 1867 Mal

Re: PECUNEM: Naumann Nr. 44, Juni 2016

Beitrag von Peter43 » Mo 06.06.16 20:14

Ich hatte gestern abend eine E-Mail von Pecunem bekommen mit dem Inhalt: You won lot xyz.

Ist das juristisch gültig?

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Pinneberg
Beiträge: 798
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Hat sich bedankt: 619 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: PECUNEM: Naumann Nr. 44, Juni 2016

Beitrag von Pinneberg » Mo 06.06.16 20:51

Das wird gerade geklärt...
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PECUNEM: Naumann Nr. 44, Juni 2016

Beitrag von areich » Mo 06.06.16 22:18

Oh Gott, das schon wieder. Da hat jeemand Probleme mit seiner Auktionsplattform und ihr wollt noch nachtreten.

Benutzeravatar
klunch
Beiträge: 1323
Registriert: Di 24.11.09 11:03
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: PECUNEM: Naumann Nr. 44, Juni 2016

Beitrag von klunch » Mo 06.06.16 23:22

Ich kann mich erinnern, schon 2013 im numiscafe gelesen zu haben, daß es bei pecunem zu einer DOS-Attacke gekommen war. Daher die *einfache Erklärung* bzw. Frage, ob es vielleicht auch dieses Mal so gewesen sein könnte. Bisher scheint es ja außer Vermutungen keine belastbaren Infos zu geben?

"Nachtreten" .... was wird denn da schon wieder unterstellt? Nachtreten will ganz da sicher niemand, sondern nur einen Kaufmann beim Wort nehmen.
Lernen, lernen und nochmals lernen.

Pinneberg
Beiträge: 798
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Hat sich bedankt: 619 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: PECUNEM: Naumann Nr. 44, Juni 2016

Beitrag von Pinneberg » Di 07.06.16 00:08

Sarkasmus*
Zuletzt geändert von Pinneberg am Di 07.06.16 10:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PECUNEM: Naumann Nr. 44, Juni 2016

Beitrag von areich » Di 07.06.16 10:16

Ihr wisst aber schon, das es ihm nicht möglich ist, sowohl euch als auch dem anderen die selbe Münze zu schicken? Das meine ich mit nachtreten, ihr wisst, dass es nicht geht.

Das mit den Hackern halte ich (wie schon damals) für Unsinn. Es scheint mir eher so, als wenn die Seite mit dem normalen Traffic nicht zurechtkommt.

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4482
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: PECUNEM: Naumann Nr. 44, Juni 2016

Beitrag von Locnar » Di 07.06.16 11:15

1. hatte Domainfactory Probleme mit den Servern,
2. sind die mitten im Serverumzug nach Straßburg

Ein bisschen blöd gelaufen !
Gruß
Locnar

MarcusNaumann
Beiträge: 1
Registriert: Di 07.06.16 10:25
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: PECUNEM: Naumann Nr. 44, Juni 2016

Beitrag von MarcusNaumann » Di 07.06.16 11:35

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitforenten,

nachdem alle wichtigen Dinge im Hintergrund geklärt sind, habe ich nun auch die Möglichkeit öffentlich Stellung zu beziehen.

Der Ablauf von Auktion 44 war in einem Maße problematisch, der weit über die bekannten und mittlerweile zu erwartenden Probleme hinausging. Nachdem die Seite etwa bei Los 100 offline ging, pausierte die Auktion für mehrere Stunden. Wäre schon ein regulärer Neustart (Ich gehe nicht davon aus - das ein Grossteil unserer Kunden 3 Stunden vor einer Fehlermeldung ausharrt, um dann bei einem unangekündigtem Neustart sofort wieder bieten zu können.) ungünstig - liefen dann aber ca. 400 Lose durch und wurden zugeschlagen, ohne dass die Möglichkeit zum Bieten gegeben war.

Wärend dieser ganzen Zeit versuchte ich einen der Verantwortlichen von Pecunem zu erreichen - dies gelang erst gegen 20:00 Uhr. Telefone waren ausgeschaltet, SMS wurden gelesen und ignoriert etc.

Da ich in meiner Position sowohl die Interessen der Bieter - aber eben auch die der Einliefer - wahren muss, wurde die Entscheidung getroffen, die Auktion als Ganzes zu annulieren. Dies ist, obwohl auch für uns mit erheblichen Unnanehmlichkeiten verbunden, die wahrscheinlich fairste und auch rechlich belastbarste Lösung.

Unsere Auktion 44 wird zu einem noch nicht bestimmten Zeitpunkt (angestrebt ist der Juli) wiederhohlt.

Ich möchte mich für das uns entgegengebrachte Verständnis und Vertrauen bedanken und hoffe das technische Probleme bei unseren Auktionen in Zukunft der Vergangenheit angehören.

Ebenfalls freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit den Kollegen von biddr.ch, wo unsere aktuelle Auktion 45 seit einigen Stunden online ist: https://www.biddr.ch/auctions/numismati ... rowse?a=59

Marcus Naumann
Zuletzt geändert von MarcusNaumann am Di 07.06.16 14:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6217
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 513 Mal

Re: PECUNEM: Naumann Nr. 44, Juni 2016

Beitrag von justus » Di 07.06.16 13:47

Ich denke auch, dass dies die beste und vor allem für alle Seiten fairste Lösung ist.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
http://www.muenz-board.com/
Veröffentlichungen

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 1994
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 703 Mal
Danksagung erhalten: 2518 Mal

Re: PECUNEM: Naumann Nr. 44, Juni 2016

Beitrag von Amentia » Do 11.08.16 11:40

Habe die 2 Mal darauf hingewiesen, dass es sich bei Lot 125 um eine publizierte Fälschung handelt und trotzdem wurde diese Fälschung verkauft.

https://www.biddr.ch/auctions/numismati ... 60&l=48791

Forderseiten Stempel publiziert in IBSCC Bulletin on Counterfeits BOCS Vol 5 No.1/2 1980 Page 3 Fig 10

http://www.forgerynetwork.com/asset.asp ... bVNxGJlP4=

Rückseitenstempel IBSCC Bulletin on Counterfeits BOCS Vol 5 No.1/2 1980 Page 2 Fig 9

http://www.forgerynetwork.com/asset.asp ... g0SodsecQ=
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Amentia für den Beitrag:
Numis-Student (Mo 08.02.21 11:12)

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PECUNEM: Naumann Nr. 44, Juni 2016

Beitrag von areich » Do 11.08.16 20:13

Warum teilst Du das nicht dem Verkäufer mit?

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12967
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 197 Mal
Danksagung erhalten: 1867 Mal

Re: PECUNEM: Naumann Nr. 44, Juni 2016

Beitrag von Peter43 » Do 11.08.16 21:06

Er schreibt doch, daß er das zweimal gemacht hat.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • One Pound Münze 2016
    von rostiger » » in Sonstige
    2 Antworten
    1461 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rostiger
  • 2€ Stück D 2016 mit Fehlprägung
    von terraoutlaw » » in Euro-Münzen
    7 Antworten
    395 Zugriffe
    Letzter Beitrag von terraoutlaw
  • Verkaufe San Marino KMS PP 2015 und 2016
    von k4fu » » in Tauschbörse
    0 Antworten
    36 Zugriffe
    Letzter Beitrag von k4fu
  • Numismatischer Stammtisch in Nürnberg: 14. Juni 2023
    von mimach » » in Termine
    7 Antworten
    1108 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach
  • 20. Deutsches und 30. Mitteldeutsches Münzsammlertreffen vom 9. bis 11. Juni 2023 in Dresden
    von weidner » » in Termine
    7 Antworten
    1211 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste