Bitte um Bestimmungshilfe, 2 Bronzemünzen, Islam, vermutl. sehr alt

Alles vom Asiatischen Kontinent bis nach Australien
Marius
Beiträge: 812
Registriert: Sa 20.08.05 11:09
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Bitte um Bestimmungshilfe, 2 Bronzemünzen, Islam, vermutl. sehr alt

Beitrag von Marius » Mo 03.04.23 18:50

Hallo zusammen,
bin hier ratlos. Zwei islamische AE 14mm und 15 mm, siehe Bilder,
Wer kann mir mit Bestimmungstipps helfen?
Viele Grüße
Marius
Dateianhänge
20230403_183904_resized.jpg
20230403_183923_resized.jpg

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 8011
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 1003 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe, 2 Bronzemünzen, Islam, vermutl. sehr alt

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 03.04.23 19:00

Das ist wohl keine arabisch-persische Schrift, also islamisch(?). Hättest Du Gewicht und Durchmesser? Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 1208
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 2709 Mal
Danksagung erhalten: 1839 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe, 2 Bronzemünzen, Islam, vermutl. sehr alt

Beitrag von Atalaya » Mo 03.04.23 19:08

Ist das rechts vielleicht eine Plombe?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Atalaya für den Beitrag:
Marius (Mi 05.04.23 17:30)
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 8011
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 1003 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe, 2 Bronzemünzen, Islam, vermutl. sehr alt

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 03.04.23 20:19

Atalaya hat geschrieben:
Mo 03.04.23 19:08
Ist das rechts vielleicht eine Plombe?
Das kann auch ein gegossener Schrötling sein. grüße, KarlAntonMartini
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KarlAntonMartini für den Beitrag:
Marius (Mi 05.04.23 17:30)
Tokens forever!

Marius
Beiträge: 812
Registriert: Sa 20.08.05 11:09
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe, 2 Bronzemünzen, Islam, vermutl. sehr alt

Beitrag von Marius » Di 04.04.23 09:34

Danke für Eure Anmerkungen. Die Durchmesser/Gewichte sind 15 mm, 1,45 g (rechte Münze) und 14 mm, 2,24g (linke Münze). Die Idee mit der Plombe ist interessant. Allerdings sieht mir das nicht nach Blei, sondern eher wie Bronze (gegossen?) aus.
Zu Plomben gibt es diesen Thread im Forum:
viewtopic.php?t=55429
Beim dort genannten Stichwort "Crusader lead token" finde ich bei Google keine genaue Entsprechung, aber evtl. ähnliche Stücke. Könnte das eine Spur sein?
Die andere Münze ist - davon gehe ich jetzt auch aus - islamisch, aber woher?
Vielen Dank
Marius

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 5422
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 2927 Mal
Danksagung erhalten: 4567 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe, 2 Bronzemünzen, Islam, vermutl. sehr alt

Beitrag von ischbierra » Di 04.04.23 10:49

Kreuzfahrer ist ganz sicher keine Spur.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ischbierra für den Beitrag:
Marius (Mi 05.04.23 17:30)

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 8011
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 1003 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe, 2 Bronzemünzen, Islam, vermutl. sehr alt

Beitrag von KarlAntonMartini » Mi 05.04.23 11:05

Die rechte Münze könnte aus Judaea stammen,da hörts bei mir aber auf. Grüße, KarlAntonMartini
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KarlAntonMartini für den Beitrag:
Marius (Mi 05.04.23 17:30)
Tokens forever!

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 5422
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 2927 Mal
Danksagung erhalten: 4567 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe, 2 Bronzemünzen, Islam, vermutl. sehr alt

Beitrag von ischbierra » Mi 05.04.23 11:44

KarlAntonMartini hat geschrieben:
Mi 05.04.23 11:05
Die rechte Münze könnte aus Judaea stammen,da hörts bei mir aber auf. Grüße, KarlAntonMartini
Judäa glaube ich nicht. Es gibt zwar eine aus der Prokuratorenzeit, die ähnlich aussieht, aber dort ist es eindeutig ein Palmwedel. Auch die Rückseite passt nicht dazu. 90° nach links gedreht sieht man fast arabische Buchstaben über dem Halbkreis. Könnte es irgendetwas indisch-arabisches sein?
Die linke ist eindeutig arabisch. Beide Bilder stehen auf dem Kopf. Bei dem unteren Bild ist die Kalima deutlich zu erkennen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ischbierra für den Beitrag:
Marius (Mi 05.04.23 17:30)

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 8011
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 1003 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe, 2 Bronzemünzen, Islam, vermutl. sehr alt

Beitrag von KarlAntonMartini » Mi 05.04.23 13:15

ischbierra hat geschrieben:
Mi 05.04.23 11:44
KarlAntonMartini hat geschrieben:
Mi 05.04.23 11:05
Die rechte Münze könnte aus Judaea stammen,da hörts bei mir aber auf. Grüße, KarlAntonMartini
Judäa glaube ich nicht. Es gibt zwar eine aus der Prokuratorenzeit, die ähnlich aussieht, aber dort ist es eindeutig ein Palmwedel. Auch die Rückseite passt nicht dazu. 90° nach links gedreht sieht man fast arabische Buchstaben über dem Halbkreis. Könnte es irgendetwas indisch-arabisches sein?
Die linke ist eindeutig arabisch. Beide Bilder stehen auf dem Kopf. Bei dem unteren Bild ist die Kalima deutlich zu erkennen.
Ja, ich hatte auch erst an Indien gedacht. Grüße, KarlAntonMartini
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KarlAntonMartini für den Beitrag:
Marius (Mi 05.04.23 17:30)
Tokens forever!

Marius
Beiträge: 812
Registriert: Sa 20.08.05 11:09
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe, 2 Bronzemünzen, Islam, vermutl. sehr alt

Beitrag von Marius » Mi 05.04.23 17:33

Hallo zusammen,
nochmals Danke für die Unterstützung. Ein paar mehr Erkenntnisse habe ich jetzt, um vielleicht doch noch etwas herauszufinden.
Viele Grüße
Marius

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe Islam/Indien/Persien
    von Basti aus Berlin » » in Asien / Ozeanien
    9 Antworten
    636 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • 2 islamische Bronzemünzen
    von Chippi » » in Asien / Ozeanien
    0 Antworten
    202 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
  • Bitte um Bestimmung Islam
    von Basti aus Berlin » » in Asien / Ozeanien
    9 Antworten
    476 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Islam Mongolen Ilkhaniden (?)
    von Marius » » in Asien / Ozeanien
    0 Antworten
    905 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Marius
  • Bestimmungshilfe
    von Steffl0815 » » in Kelten
    2 Antworten
    817 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Steffl0815

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste